Ihre Marktübersicht über Standardsoftware, Business Software und Branchenlösungen

Software > C3 Bau- und Handwerkersoftware > C3.01 Hochbau, Tiefbau, Straßenbau > tegraplus - Kostenmanagement und Controlling für die Bauwirtschaft
Kompatibel mit
  

tegraplus - Kostenmanagement und Controlling für die Bauwirtschaft

das flexible Softwareprodukt für Ihr Bauvorhaben

Anbieter Kontaktdaten:
Hersteller:
Ansprechpartner
Herr Heiko Brehm
Tel.: 04121 / 26 27 99 -0
Allgemeine Angaben zur Software:
Dialogsprache(n):
Deutsch, mehrsprachig
Customizing:
gegen Entgelt möglich
Erstinstallation:
2008
Sitz des Herstellers:
Deutschland
Netzwerkfähig:
ja
Mandantenfähig:
ja
Preis:
Software wurde empfohlen bei folgenden Projekten:

Architektur- und Planungsbüro sucht Branchenlösung

Architektur- und Planungsbüro sucht Branchenlösung

Wir sind ein Architektur- und Planungsbüro - fungieren auch als Bauträger -  und suchen hierzu ... mehr

Kostenlose Downloads und Kontakt:
Direktlink
PDF-Download
anfordern
E-Mail
Kontaktaufnahme
Programmbeschreibung:

Als clevere Bausoftware haben wir tegraplus entwickelt. Die Standardlösung für Bauwirtschaft, Industrie und weitere Branchen ist eine flexible Kostenmanagement- und Controlling-Software. Mit tegraplus generieren Sie genau die Informationen, die Ihnen als Grundlage für Ihre Entscheidungen wichtig sind. Sie sind in der Lage, Ihre Daten aus dem für Sie passenden Blickwinkel zu betrachten.

myProfil

Sie bekommen Ihr eigenes tegraplus Profil, in dem viele unternehmensspezifische Besonderheiten konfiguriert werden. Hierzu gehören Vorlagenkataloge, Begriffe und die Konfiguration Ihrer Kostenmanagementstruktur. Um das Beste aus dem Leistungsspektrum in Ihrem Profil verfügbar zu machen, beraten wir Sie gerne im Vorwege.

Pluspakete

Besonders im Bereich Systemintegration und Reporting ist die Variantenvielfalt so groß und bunt, dass selbst ein konfigurierbarer Standard Ihre Anforderungen nicht mehr abdecken kann. Hier kommen unsere Pluspakete zum Einsatz, die bereits einen hohen Umsetzungsgrad haben und nach Ihren Vorstellungen von uns vollendet werden.

Modularer Aufbau

Die Software tegraplus bietet neben einem Basismodul mehrere Erweiterungsmodule für einen bedarfsgerechten modularen Aufbau. Mit wachsender Unternehmensgröße und steigendem Anspruchsniveau kann sie jederzeit nachgerüstet werden. So erhalten Sie alle Funktionalitäten, die Sie benötigen - in einer schlanken Lösung.

tegraplus - Basismodul: Kostenmanagement & Controlling

Viele Freiheiten für Ihre Verwaltung, Strukturen und Vergleiche.

Datenverwaltung

  • Verwalten von Projekten innerhalb einer Unternehmensstruktur
  • Verwalten weiterer Strukturen wie z.B. Bauteile
  • Anlegen neuer Projekte auf Basis eines Stammkatalogs
  • Verwalten von Kostenarten im Soll-Bereich
  • Verwalten von Konten im Ist-Bereich

Erfassung/Zuordnung

  • Erfassung zusätzlicher Informationen zu Kosten und Erlösen
  • Erfassung von Kosten- und Erlöspositionen in beliebiger Anzahl
  • Erfassung von Kosten und Erlösen auf jeder Strukturebene
  • Zuordnung von Kostenarten zu Konten gemäß Stammkatalog
  • Zuordnung von Kostenarten zu Konten frei wählbar
  • Alternativ zur Erfassung: Informationen automatisiert einlesbar (vgl. Pluspaket "Integration")

Arbeiten/Darstellung

  • Arbeiten in freien hierarchischen Strukturen für Kostenarten und Konten
  • Arbeiten in festen tabellarischen Strukturen für Kostenarten und Konten
  • Spaltenansicht für im Profil konfigurierte Kosten- und Erlösspalten
  • Zwischensummen- und Summenzeilen bereits bei Erfassung verfügbar
  • Standardberichte für Spalten- und Detailansicht verfügbar

Controlling

  • Soll-/Ist-Vergleich jederzeit realisierbar
  • Kontrollmöglichkeiten durch konfigurierbare Abweichungsfunktionen
  • Kontrollmöglichkeiten bereits bei Erfassung möglich
  • Gesamtprojekt im Überblick durch Darstellung verdichteter Kosten und Erlöse
  • Überblick über Summierungen auf Strukturebenen und als Gesamtsummen
  • Kosten- und Erlös-Aufteilungen für weitere Bereiche, z.B. Bauteile
  • Erfassung von Parametern zur optionalen Berechnung von Kennwerten

tegraplus - Erweiterungsmodule

Mit folgenden Erweiterungsmodulen haben Sie die Wahlmöglichkeiten für Ihre optimierte Softwarelösung.

Versionsmanagement

  • Speicherung kompletter Projekt- bzw. Versionsstände
  • Vergleichen von Versionsständen
  • Darstellen von Mengen-, Kosten- und Erlösdifferenzen
  • Einsatzmöglichkeit z.B. für monatliche Änderungsdokumentation von Projekten
  • Standardbericht für Versionsständevergleich

Multiprojekt

  • Konsolidierte Auswertung mehrerer Projekte innerhalb der Unternehmensstruktur
  • Projektauflistung mit aggregierten Kosten- und Erlösen
  • Zusammenfassung mehrerer Projekte auf einer höheren Hierarchieebene
  • Standardbericht für Multiprojekt

Timeline

  • Ansicht Timeline zur Verteilung von Kosten und Erlösen über die Zeitachse
  • Aufteilungsperioden Tag, Kalenderwoche, Monat, Quartal und Jahr
  • Basis mit Gesamtwert sowie Differenz mit noch zu verteilendem Restwert-Einsatzmöglichkeiten z.B. für Vorschau- und Liquiditätsplanung
  • Standardbericht für Timeline

International: Mehrsprachigkeit

  • alle Texte in den gewünschten Sprachen speicher- und darstellbar
  • benutzerbezogene Umschaltung der Sprache zur Laufzeit möglich
  • getrennte Umschaltbarkeit der Sprache für Reports
  • in beliebig viele Sprachen übersetzbar
  • ausgelieferte Sprache: Deutsch

International: Fremdwährung

  • beliebig viele Währungen speicherbar
  • Umrechnungskurse verwaltbar
  • Projektwährung auswählbar
  • Projekte in beliebig vielen Fremdwährungen auswertbar
  • mehrere Projekte mit unterschiedlichen Währungen in einer gemeinsamen Zielwährung darstellbar (Voraussetzung: Erweiterungsmodul Multiprojekt)
  • Internationale Formate und Zeichen:
  • Unterstützung internationaler Zahlen, Datumsformate und Zeichensätze
Zielgruppen:

tegraplus bildet auch komplexe Projekte mit hohen Investitionssummen und technischen Besonderheiten ab, an deren Darstellung für die konkurrierenden Produkte problematisch ist und ist in erster Linie für mittelständische Unternehmen ab 50 Mitarbeitern geeignet.

  • Projektentwickler
  • Bauunternehmer
  • Bauwirtschaft
  • Bauindustrie
  • Ingenieurbüro
  • Arbeitsgemeinschaften
  • Bauträger
  • Generalunternehmer

 

Systemvoraussetzungen:
Online - basierend:
ASP / SaaS (webbasierte Lösung)
Windows - basierend:
Win 10
Win 8
Win 7
Win Vista
Win XP
Win 9x/ME
Win Server
Unix - basierend:
Unix
Linux
SCO
AIX
HP-UX
Reliant
Sinix
Irix
Solaris
Tru64
OpenBSD
Mainframe - basierend:
OpenVMS
OS/400
BS2000
MVS
Mobile - basierend:
iOS
Android
Symbian
Blackberry
Win Phone / Mobile
Andere Betriebssysteme - basierend:
MAC OS
DOS
OS/2
Netware
Counter