Ihre Marktübersicht über Standardsoftware, Business Software und Branchenlösungen

Software > C6 Gesundheitswesen und Medizin > C6.01 Praxissoftware, Arztsoftware > tomedo - Praxissoftware / Arztsoftware / Arztprogramm
Kompatibel mit
  

tomedo - Praxissoftware / Arztsoftware / Arztprogramm

Zertifizierte Praxissoftware für Mac, iPhone und iPad   Version:  1.35

Anbieter Kontaktdaten:
Hersteller:
Ansprechpartner
Frau Claudia Salvino
Tel.: 03641 269 4162
Allgemeine Angaben zur Software:
Dialogsprache(n):
Deutsch
Dokumentation:
Benutzerhandbuch, Online-Hilfe, Demo-Version
Schulung:
gegen Entgelt
Hotline:
im Preis enthalten
Installationssupport:
gegen Entgelt
Wartung:
im Preis enthalten
Erstinstallation:
2013
Sitz des Herstellers:
Deutschland
Netzwerkfähig:
ja
Preis:
ab 101,15 EUR (85 EUR zzgl. 19% MwSt) monatlich
Software wurde empfohlen bei folgenden Projekten:

Arztpraxis für Gesichtschirurgie sucht neue Praxissoftware

Arztpraxis für Gesichtschirurgie sucht neue Praxissoftware

Wir sind ein Systemhaus und suchen für eine Arztpraxis für Gesichtschirurgie eine neue ... mehr

Chirurgische Praxis mit zwei Standorten sucht Praxissoftware

Chirurgische Praxis mit zwei Standorten sucht Praxissoftware

Wir betreiben mit drei Ärzten eine chirur­gische Praxis an zwei Standorten und suchen ... mehr

Kostenlose Downloads und Kontakt:
Direktlink
Direktlink
Direktlink
PDF-Download
anfordern
E-Mail
Kontaktaufnahme
Programmbeschreibung:
1. Produktvideo tomedo - Praxissoftware
Video Produktpräsentation von tomedo - Praxissoftware / Arztsoftware / Arztprogramm
1. Produktbild tomedo - Praxissoftware
Diashow von tomedo - Praxissoftware / Arztsoftware / Arztprogramm

Wir sind ein innovatives Unternehmen, das komplexe Mac-, iOS- und Web-Lösungen im Medizin- und Unternehmensbereich entwickelt, vor allem Software für Ärzte und MVZ. Wir sind Hersteller der Praxissoftware tomedo, einem von der KBV zertifizierten Arztprogramm. Wir nutzen wir die Vorteile von Apple-Computern. So gehören „Viren“ oder „Abstürze“ dort zu den Fremdwörtern. Und sie sind – unserer Meinung nach – einfach schön. tomedo gibt es daher exklusiv nur für Mac, iPad und iPhone. Es ist in den unterschiedlichsten Fachbereichen und Dimensionen im Einsatz – von der hausärztlichen Einzelpraxis bis hin zur großen Augenklinik mit vernetzten Betriebsstätten.

Einige Highlights von tomedo in Kürze:

  • Das ToDo-Konzept: Mit wenigen Klicks steuern Sie übersichtlich den Patientenstrom durch Ihre Praxis und sehen, wo es sich gerade staut. Ihren Workflow können Sie durch Aktionsketten automatisieren, so dass automatisch die nötigen Karteieinträge, Formulare, Rezepte und Ziffern erstellt werden.
  • Der Kalender: Die automatische Terminsuche in freien Ressourcen ermöglicht die Vergabe von Terminen schnell und kinderleicht. Online-Terminvergabe durch Zuweiser oder Patienten selbst auf Ihrer Praxiswebseite direkt in den tomedo-Kalender.
  • Die Live-Abrechnungsfehlerliste: Bereits bei der Eingabe von Leistungen und Diagnosen können Sie Fehler vermeiden oder – immer wenn gerade etwas Zeit ist – noch ausstehende Fehler beheben. Damit gelingt die Quartalsabrechnung in wenigen Minuten.
  • iPhone/iPad-Apps: Aus der Praxis oder unterwegs können Sie Karteieinträge diktieren und Befundbilder direkt in die Akte knipsen. Patienten können auf Ihrem iPad selbst ihre Telefonnummern und andere Stammdaten eingeben, Anamnese-Bögen ausfüllen und sich den nächsten Termin vergeben. So entlasten Sie Ihre Anmeldung.
  • HzV: Abrechnung der HzV-Verträge direkt über tomedo.
  • und vieles mehr: Offline-Verfügbarkeit für Hausbesuche, Diktat von Karteieinträgen und Arztbriefen, wahlweise integriertes Impfmodul oder Anbindung an ImpfDoc, ...

Unsere Stärken liegen in der Bedienbarkeit (da viele Ärzte direkt am Entwicklungsprozess beteiligt waren), in Features wie Offline-Verfügbarkeit (ein Laptop kann für einen Hausbesuch einfach mitgenommen werden, selbst wenn dort keine Internet-Verbindung besteht, und synchronisiert die geänderten Daten automatisch zum Server, wenn er wieder im Praxisnetz ist), in der Integration von iPhone und iPad, und vor allem in unserer Flexibilität, auf Nutzerwünsche prompt zu reagieren. Wir setzen auch auf komplett offene Formate: Unsere gesamte Datenbank inkl. Patientenstammdaten und Kartei kann Ihr Systemadministrator jederzeit ohne unsere Intervention in maschinen- und menschenlesbare Formate exportieren.

Ein Hauptfokus bei uns ist die Integrität der Praxisdaten. Zum Schutz vor Hardware-Problemen bieten wir ein Konzept der Dreifach-Sicherung: Der Datenbank-Server läuft auf einem RAID-System (alles wird doppelt auf zwei Festplatten gespeichert), und als dritte Redundanz werden Datenbank-Änderungen regelmäßig automatisch auf eine ans Netz angeschlossene externe Backup-Festplatte gesichert. Wir haben zudem ein außerordentlich kompetentes Team von erfahrenen Programmierern, acht davon promoviert.

Wir konzentrieren uns ausschließlich auf den Apple-Markt, da wir von den Vorzügen des Macs gegenüber anderen Systemen überzeugt sind. Auch ist tomedo direkt in Apple's nativer Programmiersprache Cocoa geschrieben ist (im Gegensatz zu Java-, Flash- oder Browser-Lösungen), da nur so die nativen Mac-Design-Regeln 100% umgesetzt werden können. Diese Einhaltung der Apple-User-Interface-Guidelines ist nicht nur etwas fürs Auge, sondern steigert die Produktivität durch erhöhte Intuitivität und Konsistenz mit anderen nativen Mac-Anwendungen.

Zielgruppen:

Hausärzte: wir sind für DMP, HKS und HzV (hausarzt-zentrierte Versorgung) zertifiziert, haben ein integriertes Impfmodul und Anbindung an ImpfDoc

spezielle Module für Chirurgen einschl. D-Ärzte, Dermatologen, Augenärzte, Psychotherapeuten, Radiologen und Gynäkologen vorhanden, weitere Spezial-Module werden gerade entwickelt

viele andere Fachrichtungen werden unterstützt:

  • Allgemeinmedizin, Anästhesiologie (Anästhesisten), Anatomie, Arbeitsmedizin, Augenheilkunde (Augenärzte, Ophtalmologen)
  • Biochemie, Gefäßchirurgie, Herzchirurgie, Kinderchirurgie, Orthopädie und Unfallchirurgie, Plastische und Ästhetische Chirurgie
  • Thoraxchirurgie, Visceralchirurgie, Frauenheilkunde und Geburtshilfe (Gynäkologen, Frauenärzte)
  • Schwerpunkt Gynäkologische Endokrinologie und Reproduktionsmedizin
  • Schwerpunkt Gynäkologische Onkologie
  • Schwerpunkt Spezielle Geburtshilfe und Perinatalmedizin, Hals-Nasen-Ohrenheilkunde (HNO-Ärzte), Sprach-, Stimm- und kindliche Hörstörungen,
  • Haut- und Geschlechtskrankheiten, Humangenetik, Hygiene und Umweltmedizin, Innere und Allgemeinmedizin (Hausarzt), Innere Medizin
  • Angiologie, Endokrinologie und Diabetologie, Gastroenterologie, Hämatologie und Onkologie, Kardiologie, Nephrologie, Pneumologie (Lungenärzte)
  • Rheumatologie, Gebiet Kinder- und Jugendmedizin, Schwerpunkt Kinder-Hämatologie und -Onkologie, Schwerpunkt Kinder-Kardiologie
  • Schwerpunkt Neonatologie, Schwerpunkt Neuropädiatrie, Kinder- und Jugendpsychiatrie und -psychotherapie, Laboratoriumsmedizin
  • Mikrobiologie, Virologie und Infektionsepidemiologie, Mund-Kiefer-Gesichtschirurgie, Neurochirurgie, Neurologie, Nuklearmedizin
  • Öffentliches Gesundheitswesen, Pathologie, Neuropathologie, Pathologie, Pharmakologie, Klinische Pharmakologie, Pharmakologie und Toxikologie
  • Physikalische und Rehabilitative Medizin, Physiologie, Physiotherapie, Podologie, Psychiatrie und Psychotherapie
  • Schwerpunkt Forensische Psychiatrie, Psychosomatische Medizin und Psychotherapie, Radiologie
  • Schwerpunkt Kinderradiologie, Schwerpunkt Neuroradiologie, Rechtsmedizin, Strahlentherapie, Transfusionsmedizin, Urologie
Kunden fragten:
Eignet sich Ihre Software Auftragsbearbeitung (Helpdesk) in einer Arztpraxis?
Ja.
Können Mitarbeiter untereinander Nachrichten verschicken?
Ja.
Ist es möglich bei Neuaufnahme eines Tickets / Auftrags schnell auf den Patientensatz zuzugreifen (z.B. Patientenname, Geburtsdatum)?
Ja.
Kann ein anderer Bearbeiter (Mitarbeiter) zugewiesen werden?
Ja.
Ist der Weg, den die Anfrage nimmt, retrospektiv nachvollziehbar?
Ja.
Wie ist die Sicherung der Daten organisiert bzw. inwieweit wird die Datensicherung unterstützt?
Die regelmäßige Datensicherung erfolgt über automatische Backups (z.B. auf einen USB-Stick, USB-Festplatte oder nach Extern). Zusätzlich kann die Datensicherheit durch die Nutzung eines RAIDs erhöht werden. Das RAID gewährleistet das ungebremste Weiterarbeiten im Netzwerk, falls eine (oder auch mehrere) Platten ausfallen sollten. Diese können dann im laufenden Betrieb ausgetauscht werden, ohne dass die Arbeit in der Praxis zwangsläufig eingestellt werden muss.
Wie wird die Software aktualisiert?
Updates von tomedo werden über den Server durchgeführt. Hier muss man mindestens 1x im Quartal ein Update durchführen. Alle Updates und neue Programmversionen von tomedo sind für unsere Kunden kostenfrei.
Welche Im- und Export-Schnittstellen gibt es?
GDT, DICOM, Dale-UV.
Welche Preisstaffelungen gibt es für ca. x Arbeitsplätze?
tomedo bieten wir ausschließlich in einem Mietmodell an. Der Preis für den Server beträgt 135,00 €/Monat und für jeden angemeldeten Client/Arbeitsplatz 20,00 € pro Monat zzgl. MWSt.
Zum Schluss möchte ich Sie noch auf die Möglichkeit einer Online-Präsentation aufmerksam machen. Dafür müssten mir der Kunde bitte 1-2 Terminvorschläge unterbreiten, zu denen er ca. eine Stunde Zeit hätte. Dabei kann ich dann einen detaillierten Einblick in tomedo geben und Fragen direkt beantworten.
Ist Ihre Software webbasiert bzw. bieten Sie die Software als SaaS-Lösung an?
Aus sicherheitstechnischen Gründen steht tomedo bisher nur als Client-Server-Lösung zur Verfügung. Dabei befinden sich die Daten ausschließlich auf einem Server in Ihrer Praxis. Eine webbasierte und cloudbasierte Lösung wird es in Zukunft auch geben, beide sind bereits in der Planung.
Kann die Hardware auch von einem betreuenden Systemhaus geliefert bzw. gewartet werden?
Ja.
Ist eine komfortable Bildverwaltung (Fotos, Grafiken), wie z.B. in DMS oder Digital-Asset-Management (DAM) vorhanden?
Ja, es ist eine sehr komfortable Bildverwaltung möglich. Bilder können über angebundene bildgebenden Verfahren (wie z.B. Ultraschall, Röntgen, iPhone, iPad) direkt in die Patientenkartei gespeichert werden.
Ist es möglich die Daten aus dem Altsystem (Doc Cirrus) zu übernehmen?
Ja.
Sind Anpassungen an das Corporate Identity möglich (Rechnungslayout, Schriftarten, etc)
Ja.
Können Privatabrechnungen mit x-fachen Sätzen erfolgen?
Ja.
Eignet sich Ihre Software zur Praxisverwaltung in einer Arztpraxis für Gesichtschirurgie ( 3 Ärzte, 2 Standorten)?
Ja.
Systemvoraussetzungen:
Online - basierend:
ASP / SaaS (webbasierte Lösung)
Windows - basierend:
Win 10
Win 8
Win 7
Win Vista
Win XP
Win 9x/ME
Win Server
Unix - basierend:
Unix
Linux
SCO
AIX
HP-UX
Reliant
Sinix
Irix
Solaris
Tru64
OpenBSD
Mobile - basierend:
iOS
Android
Symbian
Blackberry
Win Phone / Mobile
Andere Betriebssysteme - basierend:
MAC OS
DOS
OS/2
Netware
Speicherbedarf
DVD
CD-ROM
Download
Referenzen:
  • Venenpraxis Jena
    dermatologische Gemeinschaftspraxis (10 Ärzte, 2 verteilte Betriebsstätten, ca. 35 Arbeitsplätze).
    www.venenpraxis-jena.de
  • OP-Zentrum Jena
    chirurgische Praxis mit Bettenstation in Jena (acht Ärzte, darunter zwei Orthopäden, ca. 30 Arbeitsplätze) mit ambulantem und belegärztlichem Operieren. 
    www.op-zentrum-jena.de

  • Gesundheitszentrum Haus Nazareth - eine Praxis in Berlin mit drei Allgemeinmedizinern und einem Neurologen/Psychiater:
    www.praxis-steglitz.de

  • Praxis Dr. Matthias Weber (Allgemeinmediziner)
    Kühnlenzhof 2, 96317 Kronach

  • Augencentrum Rosenheim (med. Versorgungszentrum mit vier vernetzten Betriebsstätten)
    Leitung: Prof. Ekkehard Fabian
    Bahnhofstr. 12
    83022 Rosenheim
    www.augencentrum.de
Counter