Ihre Marktübersicht über Standardsoftware, Business Software und Branchenlösungen

Software > B2 Vertrieb > B2.02 CRM > UniPRO/Finance - Microsoft Dynamics CRM für Finanzdienstleister
Softwaresuche:
Rubriken Gesamtübersicht
mit kostenfreiem Info-Download! UniPRO/Finance - Microsoft Dynamics CRM für Finanzdienstleister

UniPRO/Finance - Microsoft Dynamics CRM für Finanzdienstleister

UniPRO/Finance - Microsoft Dynamics CRM für Finanzdienstleister

Beschreibung
 
Screenshots
 
Technische Details / Preise
   
Programmname:  UniPRO/Finance - Microsoft Dynamics CRM für Finanzdienstleister   Version:  2016
UniPRO/Finance - Microsoft Dynamics CRM für Finanzdienstleister
Diese Lösung basiert auf der StandardsoftwareMicrosoft Dynamics

Kostenlose Downloads und Kontakt:
anfordern
PDF-Download
anfordern
vom Anbieter
anfordern
E-Mail
Kontaktaufnahme

Hersteller: Unidienst GmbH
Ansprechpartner: Herr Bert Enzinger Tel.: +49 8654 4608 0   E-Mail-Kontaktaufnahme
Programmbeschreibung:
1. Produktbild UniPRO/Finance - Microsoft Dynamics CRM für Finanzdienstleister
Diashow von UniPRO/Finance - Microsoft Dynamics CRM für Finanzdienstleister

UniPRO/Finance wurde auf Basis von Microsoft Dynamics CRM entwickelt und bietet Geldinstituten, Vermögensverwaltern, Versicherungen und Maklern die Möglichkeit Kundendatensätze transparent abzubilden. Alle Aktivitäten wie Akquisitionsgespräche, Beratungsprotokolle, Serviceanfragen und Kundenkontakt werden dokumentiert. Auf diese Weise strukturiert Microsoft Dynamics CRM den Arbeitsalltag von Geschäftsführung, Marketing und Vertrieb.

Um die spezifischen Anforderungen eines Finanzdienstleisters möglichst genau erfüllen zu können ist die Unidienst-Lösung modular aufgebaut. Es existieren Komponenten für die einzelnen Leistungsbereiche, die nach Bedarf miteinander kombiniert, oder als Komplettlösung eingesetzt werden können.

  • UniPRO/Asset Management für die Vermögensverwaltung
  • UniPRO/Real Estate für die Immobilienverwaltung
  • UniPRO/Investment für den Vertrieb von Investmentprodukten
  • UniPRO/Insurance für den Versicherungsbereich

Eines der wesentlichen Ziele für die Einführung dieser UniPRO-Bausteine war die Schaffung stringenter und effizienter Geschäftsprozesse.
Kurze Informationswege, schnelles Handeln und das unmittelbare Erkennen von Projektstati, sowie Mittelzu- und -abflüsse stehen dabei im Mittelpunkt. Dabei werden standardisierte Prozesse jedoch so gestaltet, dass im Einzelfall und mit besonderen Berechtigungen auch Ausnahmen zugelassen werden.

Zielgruppen:
  • Alle Unternehmen der Finanzdienstleistungsbranche
  • Vermögensverwalter
  • Fondsvertrieb
  • Banken
  • Investmentgesellschaften
  • Versicherungsmakler
  • Immobilienmakler
Weitere Programme des Herstellers:
Counter