Ihre Marktübersicht über Standardsoftware, Business Software und Branchenlösungen

Software > C1 Hersteller, Industrie > C1.11 Pharma > wayRTS (Real Time Simulation)
News zu dieser Software:

Zentrale Echtzeitplanung integriert Kanban-Prozesse

Zentrale Echtzeitplanung integriert Kanban-Prozesse

München, 30.04.2015 - Das auf Supply Chain Management spezialisierte Prozess- und ... mehr

Märkte und Materialfluss

Märkte und Materialfluss

München / Linz, 29.04.2015 - Martin Hofer, Vorstand der Wassermann AG und Mitglied im Verein ... mehr

Heraus­forderung­ Netzwerk­planung

Heraus­forderung­ Netzwerk­planung

München, 24.03.2015 - Der 16. April 2015 ist der „Tag der Logistik“. ... mehr

alle Presse zum Programm
Kompatibel mit
 

wayRTS (Real Time Simulation)

wayRTS – Unternehmensübergreifende Planung in Echtzeit schnell, effizient, erfolgreich   Version:  3.5

Anbieter Kontaktdaten:
Hersteller:
Ansprechpartner
Herr Andreas Wagner-Manslau
Tel.: 089/ 57 83 99 - 114
Allgemeine Angaben zur Software:
Dialogsprache(n):
Deutsch, Englisch
Dokumentation:
Benutzerhandbuch, Online-Hilfe
Schulung:
im Preis enthalten
Hotline:
im Preis enthalten
Installationssupport:
im Preis enthalten
Wartung:
im Preis enthalten
Customizing:
gegen Entgelt möglich
Erstinstallation:
2002
Anzahl der Installationen:
7
Sitz des Herstellers:
Deutschland
Netzwerkfähig:
ja
Preis:
auf Anfrage (projektabhängig)
Software wurde empfohlen bei folgenden Projekten:

Software zur Produktionsplanung und -steuerung gesucht

Software zur Produktionsplanung und -steuerung gesucht

Wir suchen nach einer geeigneten Software, um unsere Abläufe zu vereinfachen bzw. zu optimieren. ... mehr

Kostenlose Downloads und Kontakt:
Direktlink
Direktlink
PDF-Download
anfordern
E-Mail
Kontaktaufnahme
Programmbeschreibung:

wayRTS – Unternehmensübergreifende Planung in Echtzeit schnell, effizient, erfolgreich

Sie haben einen komplexen Planungsprozess und produzieren in einem Verbund mit einem oder mehreren Werken. Ihr Markt ist dynamisch, die Anforderungen Ihrer Kunden an Ihre Lieferfähigkeit und Liefertreue steigen ständig. Gleichzeitig wollen Sie die Kapitalbindung in Beständen und Ihre Produktionskosten senken. Die Fähigkeit Ihres Unternehmens, marktsynchron zu wirtschaften, die Effizienz Ihres Ressourceneinsatzes und die Qualität Ihrer Produkte und Dienstleistungen ist wettbewerbsentscheidend – und Supply Chain Excellence der Schlüssel zum Erfolg. Mit wayRTS (Real Time Simulation) stellt Ihnen die Wassermann AG eine SCM-Lösung zur Verfügung, die Ihnen volle Transparenz über Ihren gesamten Wertschöpfungsprozess bietet und es Ihnen darüber hinaus ermöglicht, unmittelbar auf Marktveränderungen und Kundenwünsche zu reagieren. Die Planung und Steuerung Ihrer Supply Chain in Echtzeit eröffnet Ihnen ganz neue Optimierungspotenziale und Ertragschancen.

Integriertes Planungsmodell

Aufgrund seiner hohen Rechenleistung kann wayRTS alle Prozessdaten auch komplexer Supply Chains in einem einzigen integrierten Planungsmodell darstellen und verarbeiten. Das Planungsmodell von wayRTS enthält alle engpass-, kosten- und kundenrelevanten Teilprozesse von der Beschaffung über die Produktion und die Distribution bis zum Point-of-Sale. Der Anwender erhält auf diese Weise durchgängige Transparenz über die gesamte Supply Chain. Alle Planungseinheiten, ob Grob- oder Feinplanung, arbeiten mit demselben Modell, so dass eine fehlerfreie Informationsweitergabe über alle Planungsstufen hinweg gewährleistet ist. Zudem unterstützt das System bei der Planung und Steuerung eines Produktionsverbundes verschiedene Kombinationen aus zentralen und dezentralen Organisationsformen. Alle beteiligten Planungseinheiten werden durch wayRTS mit den erforderlichen Werkzeugen und Informationen versorgt, damit diese ohne Zeitverlust auf die neue Auftrags- und Auslastungssituation reagieren können.

Informationsverarbeitung in Echtzeit

Während die Planungsmodule klassischer ERP-Systeme durch ihren Batch-Charakter Informationen nur zeitverzögert berechnen, beschleunigt wayRTS durch Planung in Echtzeit die Prozesse erheblich. Führen neue Eingaben oder Datenänderungen beispielsweise zu Konflikten (Über- oder Unterlasten in einzelnen Bereichen oder Werken), wird dies den Planern sofort angezeigt. Alle Informationen werden sofort aktualisiert und an die gesamte Supply Chain weitergegeben – Veränderungen und ihre Konsequenzen auf Termine und Ressourcen werden für Sie unmittelbar ersichtlich. Zudem haben Sie die Möglichkeit mit Hilfe der flexiblen Szenariotechnologie Auswirkungen einer veränderten Auftrags-, Material- oder Kapazitätssituation zu simulieren. Die unterschiedlichen Szenarien können in Echtzeit anhand von aussagekräftigen Kennzahlen verglichen werden und liefern Logistik- und Produktionsleitern schnell und zuverlässig realistische Planungsergebnisse. Hat sich der Planer für ein – hinsichtlich des aktuellen Geschäftsverlaufs – optimales Szenario entschieden, kann er den optimierten Plan an die Fertigung sowie alle beteiligten Zulieferer und Vertriebsstandorte übermitteln.

Das im Produktpaket enthaltene Modul iMES (integrated Manufacturing Execution System) unterstützt einen schnellen und präzisen Informationsaustausch zwischen der Planungs- und der Fertigungsebene. Das System ermöglicht das Rückmelden oder Teilrückmelden von Ist-Mengen, Ist- Zeiten und Produktionsausschuss per einfacher Dialogeingabe oder Barcode. Durch die enge Integration von iMES und wayRTS sind Meldungen aus der Fertigungsebene auf der Planungsebene sofort sichtbar. Aussagen, ob und wann Aufträge machbar sind, stehen Ihnen mit wayRTS durch die integrierte Available-To- Promise- und Capable-To-Promise-Funktionalitäten nicht nur schneller, sondern auch sehr viel präziser als bislang zur Verfügung. Diese Funktionen prüfen die Auswirkungen von neuen Aufträgen auf die gesamte Leistungskette hinsichtlich der Ressourcen- und Terminplanung. Verbunden mit der Echtzeitplanung können Sie somit sehr schnell zuverlässige Aussagen treffen.

Die mit den wayRTS Algorithmen optimierten Pläne lassen sich auf Ihre Unternehmensziele ausrichten, so dass Sie markt- und unternehmensziel konform produzieren können. Produktionsressourcen werden besser genutzt, da die Optimierung sämtliche Engpässe hinsichtlich Material, Kapazitäten und Kosten über die gesamte Logistikkette betrachtet. Heute noch in Ihrer Supply Chain vorhandene Sicherheitspuffer werden so sukzessive abgebaut. Ihre Personalbedarfsplanung wird exakter, knappe Produktionsressourcen werden besser genutzt.

Effizientes Supply Chain Controlling

wayRTS unterstützt Sie außerdem bei der kontinuierlichen Bewertung und nachhaltigen Optimierung Ihrer Planungsqualität. In das System eingebettete Analysefunktionen überprüfen die aktuelle Prozessplanung anhand von Kennzahlenzielwerten, die Sie für Ihr Unternehmen festlegen. Sobald die Werte wichtiger Performance-Indikatoren vom Zielkorridor abweichen, weist Sie wayRTS darauf hin. Durch grafische und tabellarische Berichte sowie Alert-Funktionen bei Abweichungen versorgt Sie das System mit klaren Informationen über die aktuelle logistische Leistungsfähigkeit Supply Chain Controlling, mit dem Sie Ihre Kapitalbindung, Ihren Service-Grad sowie Ihre Produktivität stetig verbessern können.

Software mit schnellem Return on Investment

Die Planungssoftware wayRTS ist einfach und schnell durch standardisierte Schnittstellen in Ihre bestehende IT-Systemumgebung integrierbar. Für SAP-Systeme steht eine zertifizierte Plug-and-Play-Anbindung zur Verfügung. Die gradlinige Software-Architektur und der geringe Customizing-Aufwand von wayRTS erlauben eine Implementierung in weniger als sechs Monaten. wayRTS wurde nach international anerkannten Qualitätsstandards für Unternehmen mit diskreter Fertigung und Prozessfertigung entwickelt und kann somit in pharmazeutischen Unternehmen als validiertes System eingeführt werden. Die Amortisation eines SCM-Projekts auf Basis von wayRTS beträgt typischerweise weniger als 12 Monate nach Beginn des operativen Betriebes.

Zielgruppen:

wayRTS (Real Time Simulation) wurde für die Planung & Steuerung adaptiver Produktions- und Liefernetzwerke in Echtzeit (Multi Site Planning & Scheduling) entwickelt.

Systemvoraussetzungen:
Online - basierend:
ASP / SaaS (webbasierte Lösung)
Windows - basierend:
Win 10
Win 8
Win 7
Win Vista
Win XP
Win 9x/ME
Win Server
Unix - basierend:
Unix
Linux
SCO
AIX
HP-UX
Reliant
Sinix
Irix
Solaris
Tru64
OpenBSD
Mobile - basierend:
iOS
Android
Symbian
Blackberry
Win Phone / Mobile
Andere Betriebssysteme - basierend:
MAC OS
DOS
OS/2
Netware
Speicherbedarf
4 GB RAM, mind. 36GB Festplatte
Speicherbedarf
DVD
CD-ROM
Download
Referenzen:

Pharma- und Prozessfertigung

  • Aspen Pharmacare LTD (Südafrika)
  • Boehringer Ingelheim Pharma GmbH & Co. KG (Ingelheim, Frankreich, Brasilien, Mexiko)
  • Georg Fischer Fittings GmbH (Österreich)
  • Haupt Pharma Amareg GmbH
  • Maria Soell GmbH & Co. KG (Nidda)
  • Meda Manufacturing GmbH
  • Merz Group Services GmbH (Frankfurt/Main)
  • Rottendorf Pharma GmbH (Ennigerlohe)
  • Rosenberger Hochfrequenztechnik GmbH & Co. (Tittmoning, Fridolfing)
Counter