Ihre Marktübersicht über Standardsoftware, Business Software und Branchenlösungen

Software > A4 Standardsoftware > A4.14 Tools, Utilities > WinMakro II
mit kostenfreiem Demo-Download! Automatisierung, Makroeditor und Tools für Windows (2000 - Win7).

WinMakro II

Automatisierung, Makroeditor und Tools für Windows (2000 - Win7).

Beschreibung
 
Technische Details / Preise
   
Programmname:  WinMakro II   Version:  1.0
Automatisierung, Makroeditor und Tools für Windows (2000 - Win7).
Kostenlose Downloads und Kontakt:
Direktlink
Direktlink
PDF-Download
anfordern
E-Mail
Kontaktaufnahme

Hersteller: EDV - Stefan Lenz
Ansprechpartner: Herr Stefan Lenz Tel.: 03212 1021284   E-Mail-Kontaktaufnahme
Programmbeschreibung:

Mit WinMakro II können Sie Ihre Arbeit am PC anwendungsübergreifend automatisieren. Anwendungen werden vollautomatisch gesteuert, Fenster geöffnet Felder ausgelesen und geschrieben, Optionsdialoge abgefragt, und geändert, Daten von einer Anwendung in eine Andere übernommen, genau so wie ein "Anwender" dies tun würde - nur viel schneller! Ein Makro kann Fenster suchen, auf sie warten und sie manipulieren. Oder erstellen Sie ein Makro, das den markierten Text (egal in welcher Anwendung Sie gerade arbeiten) weiterverarbeitet (z.B. in [eckige] Klammern setzt ).

Es können eigene Dialoge und Meldungen angezeigt und ausgewertet werden, auch Kontextmenüs können erstellt und angezeigt werden. Nutzen Sie die Aufnahmefunktion, um Maus- und Tastaturereignisse systemweit aufzuzeichnen. Sie können festlegen, was aufgezeichnet werden soll und was nicht (z.B. Mausereignisse nur bei gedrückter Maustaste).

Die Aufgezeichneten Makros können im zugehörigen Editor vielfältig bearbeitet und mit zusätzlichen Befehlen versehen werden. Makros können jederzeit wieder geladen und bearbeitet werden. Es lassen sich auch Haltepunkte zur Fehlersuche festlegen, an denen die Wiedergabe unterbrochen wird. In einem speziellen Fenster können dann das Makro und alle Variablen untersucht werden.

Auch lassen sich weitere Haltepunkte setzen, oder das Makro an einer beliebigen Stelle fortsetzen. Bei der Installation (einmalig sind Administratorrechte notwendig) wird die Dateiendung "wm2" der WinMakro II - Makros im System registriert und mit dem Hauptprogramm verknüpft. Makros können nun einfach per Doppelklick oder auch per Kommandozeile gestartet werden.

Auch über das Kontextmenü der Datei kann ein Makro wiedergegeben oder zur Bearbeitung im Editor geöffnet werden. Im Wiedergabedialog des Hauptmenüs können Hotkeys zur Wiedergabesteuerung vergeben werden. Mit den Tools können alle Fenster (auch Buttons, Edits, etc.) gesucht, identifiziert, abgefragt und angepasst werden.

Counter