Ihre Marktübersicht über Standardsoftware, Business Software und Branchenlösungen

Software > B2 Vertrieb > B2.05 Warenwirtschaft > x-trade suite - Warenwirtschaft für Großhandel und Einzelhandel
Kompatibel mit
  

x-trade suite - Warenwirtschaft für Großhandel und Einzelhandel

Warenwirtschaft für Groß- und Einzelhandel (Lebensmittel, Zoobedarf, Restposten ...)   Version:  6.2

Anbieter Kontaktdaten:
Hersteller:
Ansprechpartner
Herr Franz Purkarthofer
Tel.: +49 631.41 46 41-111
Allgemeine Angaben zur Software:
Dialogsprache(n):
Deutsch, Englisch, mehrsprachig
Dokumentation:
Benutzerhandbuch, Online-Hilfe, Demo-Version, Technische Dokumentation
Schulung:
gegen Entgelt
Hotline:
im Preis enthalten
Installationssupport:
im Preis enthalten
Wartung:
gegen Entgelt
Erstinstallation:
1998
Sitz des Herstellers:
Deutschland
Netzwerkfähig:
ja
Preis:
Software wurde empfohlen bei folgenden Projekten:

Groß- und Einzelhändler sucht Warenwirtschaft für den Vertrieb von Körperpflegeprodukten

Groß- und Einzelhändler sucht Warenwirtschaft für den Vertrieb von Körperpflegeprodukten

Wir sind im Groß- und Einzel­handel verschiedener Körperpflegeprodukte tätig und suchen ... mehr

Lebensmittelgroßhändler sucht Branchenlösung mit Schwerpunkt Lagermanagement

Lebensmittelgroßhändler sucht Branchenlösung mit Schwerpunkt Lagermanagement

Wir gründen ein Unternehmen des Lebensmittelgroß­handels und suchen eine Branchenlösung mit ... mehr

Kostenlose Downloads und Kontakt:
Direktlink
Direktlink
Direktlink
PDF-Download
anfordern
Programmbeschreibung:

Warenwirtschaft kann so einfach sein...

... unter diesem Motto bietet maxess die x-trade suite an - das Komplettpaket für Warenwirtschaft im Handel. Als Kernstück agiert die Lösung x-trade, die zentrale Warenwirtschaft für alle Handelsstufen vom reinen Groß- bis zum filialisierten Handel. Ergänzt wird x-trade durch verschiedene optionale Module, so dass die gesamte Handelskette in einem zentralen System abgebildet werden kann.

Die x-trade suite:

  • x-trade: Groß- und Einzelhandelszentrale
  • x-trade wms: Lagerverwaltung
  • x-trade store: Filialwarenwirtschaft
  • x-trade dwh: Data Warehouse

x-trade wurde ursprünglich im Auftrag eines großen deutschen Lebensmittel-Filialisten (Top 30) für den Groß- und Einzelhandel mit Lebensmitteln (Lebensmittel-Vollsortimenter) entwickelt. Im Laufe der Zeit kamen dann weitere Branchen und damit auch Sortimente hinzu, z.B. Obst & Gemüse, Getränkehandel, Zoofachhandel, Sonderpostenmärkte. Unsere Kunden sind Handelsunternehmen, welche die Vorzüge einer Standardsoftware zu schätzen wissen, aber nicht auf ihre Individualität verzichten wollen.

 

x-trade zeichnet sich durch eine sehr hohe Zufriedenheit und Annahme bei den Usern aus. Dies wurde im Rahmen der von der Trovarit AG durchgeführten unabhängigen ERP-Zufriedenheitsstudie 2008/2009 bestätigt. Hier erreichte maxess bereits zum zweiten Mal in Folge Top-Werte in den Bereichen „Zufriedenheit mit dem System“ und "Zufriedenheit mit dem Partner". Überzeugt haben besonders die ausgewiesene Branchenkompetenz im Handel, der Projekt- und Releasesupport sowie die sehr gute Systemstabilität.

Das zentrale Warenwirtschaftssystem x-trade basiert auf einem wissenschaftlich fundierten Referenzmodell (Handels-H) und wurde über die Jahre immer weiter an die individuellen Bedürfnisse des Handels angepasst. Es deckt alle relevanten Abläufe und Informationsflüsse entlang der Warenkette ab und unterstützt diese. Die Software ist entsprechend der supply-chain in die Bereiche Beschaffung, Lager und Absatz gegliedert. Als Datenbasis dienen die Stammdaten zu Artikeln, Lieferanten, Kunden sowie eine Vielzahl integrierter Systeme und Schnittstellen.

Beschaffung

Innerhalb der Beschaffung werden alle Prozesse, die den Einkauf, die Disposition, den Wareneingang und die Rechnungskontrolle betreffen übersichtlich abgebildet.

Lager

Die Lagerprozesse können entweder direkt in x-trade wms oder mit einer externen Lagerverwaltungssoftware gesteuert werden.

Absatz

Absatzseitig unterstützt x-trade alle Funktionen aus den Bereichen Fakturierung, Marketing, Verkauf und Warenausgang.

Highlights:

  • umfangreiches Berichtswesen
  • Multi-Channel-Retailing
  • umfassende und individuelle Sortimentssteuerung für alle Vertriebsschienen
  • hochflexible Konditionenverwaltung
  • umfassende Kontraktverwaltung
  • vereinfachte Preispflege durch führende Preisschienen, Preispflegegruppen und Preissschnellerfassung
  • automatische Rechnungskontrolle mit Schnittstelle zu den führenden Handelskontoren
  • dynamische Bestelloptimierung
  • komplette Abwicklung des Lager- und Streckengeschäfts
  • integrierte skalierbare Lagersteuerung mit Ausbaustufe WAMAS
  • Unterstützung moderner Logistikkonzepte, wie Cross Docking und Transshipment
  • Navigation über alle Geschäftsvorfälle
  • Journal- und Belegfunktion
  • zentrale Benutzerverwaltung
  • strikte Trennung von Sachgebieten durch Sachgebietsschutz
  • Umsetzung aller relevanten EDI-Standards
  • Integrierte RFID-Funktionalität

Integrierte Systeme und Schnittstellen:

  • Lagersteuerung WAMAS
  • Dezentrale Warenwirtschaft
  • Tourenoptimierung
  • Automatische Disposition
  • Internetshop
  • Finanzbuchhaltung
  • Optische Archive

Auf unserer Homepage www.maxess.de finden Sie eine kostenlose Online-Demo - überzeugen Sie sich selbst von den Möglichkeiten einer softwaregestützten Warenwirtschaft mit x-trade!

Zielgruppen:

Handelsunternehmen aus den Bereichen

  • Lebensmittelvollsortimenter
  • Handel mit Frischeprodukten 
  • Großhandel (branchenunabhängig)
  • Filialisierter Großhandel (branchenunabhängig)
  • Zoo-Fachmärkte und Zoo-Bedarf
  • Restpostenmärkte
  • ...
Weitere Programme des Herstellers:
Systemvoraussetzungen:
Online - basierend:
ASP / SaaS (webbasierte Lösung)
Windows - basierend:
Win 10
Win 8
Win 7
Win Vista
Win XP
Win 9x/ME
Win Server
Unix - basierend:
Unix
Linux
SCO
AIX
HP-UX
Reliant
Sinix
Irix
Solaris
Tru64
OpenBSD
Mobile - basierend:
iOS
Android
Symbian
Blackberry
Win Phone / Mobile
Andere Betriebssysteme - basierend:
MAC OS
DOS
OS/2
Netware
Speicherbedarf
256 MB RAM, 60 MB Festplatte
Speicherbedarf
DVD
CD-ROM
Download
Zusätzliche Soft- und Hardwareanforderungen
Bildschirmaufläösung ab 800*600
Referenzen:
  • coop eG
  • Minipreis-Läden GmbH
  • Unternehmensgruppe Lupus famila
  • Wasgau Produktions und Handels AG
  • Rewe Dortmund eG
  • DOEGO Fruchthandel und Import eG Dortmund
  • Kölle-Zoo GmbH
  • Max Lüning GmbH & Co. KG
  • Udo Täubrich Betreuungs GmbH (trinkgut)
  • J.A. Woll Handels-GmbH
  • Bubi Frischdienst eG
  • Basic Bio
  • Buchbauer Betriebs GmbH
  • ...
Counter