Ihre Marktübersicht über Standardsoftware, Business Software und Branchenlösungen

Software > B3 Verwaltung > B3.20 Zeiterfassung Arbeitszeiterfassung > ZEIT::Plus Zeiterfassung
Kompatibel mit
 

ZEIT::Plus Zeiterfassung

ZEIT-Plus Personalzeiterfassungssystem optional mit Zutrittskontrolle   Version:  6.1.5

Anbieter Kontaktdaten:
Hersteller:
Ansprechpartner
Herr Peter Krehl
Tel.: 0961/48120-0
Allgemeine Angaben zur Software:
Dialogsprache(n):
Deutsch
Dokumentation:
Benutzerhandbuch, Online-Hilfe, Demo-Version, Technische Dokumentation
Schulung:
gegen Entgelt
Hotline:
gegen Entgelt
Installationssupport:
gegen Entgelt
Wartung:
gegen Entgelt
Customizing-Option:
gegen Entgelt möglich
Erstinstallation:
1998
Anzahl der Installationen:
420
Sitz des Herstellers:
Deutschland
Netzwerkfähig:
ja
Mandantenfähig:
ja
Preis:
ab 714 EUR (600 EUR zzgl. 19% MwSt) Abhängig von der Anzahl abzurechnender Mitarbeiter
Software wurde empfohlen bei folgenden Projekten:

Arbeitszeiterfassung für eine Kfz-Werk­statt gesucht

Arbeitszeiterfassung für eine Kfz-Werk­statt gesucht

Wir sind eine Kfz-Werk­statt und suchen eine Software zur Arbeitszeiterfassung. ... mehr

Software für Personaleinsatzplanung mit manueller Zeiterfassung gesucht

Wir sind ein Einzelhandels­unternehmen in der Schweiz mit aktuell einem Hauptgeschäft und ... mehr

Kostenlose Downloads und Kontakt:
Direktlink
PDF-Download
anfordern
vom Anbieter
anfordern
E-Mail
Kontaktaufnahme
Programmbeschreibung:
1. Produktbild ZEIT-Plus Zeiterfassung
Diashow von ZEIT::Plus Zeiterfassung

ZEIT-Plus ist eine äußerst flexible Software und wird allen Anforderungen eines modernen Zeiterfassungssystems gerecht. Eine zeitgemäße Oberfläche mit integriertem Programm-Workflow visualisiert alle Programmteile und deren Zusammenhänge in übersichtlicher Form. Die Software ist dadurch intuitiv bedienbar und gewährleistet eine sehr kurze Einarbeitungszeit. ZEIT-Plus kann sowohl mit als auch ohne Erfassungsterminals eingesetzt werden. Individuelle Anpassungen sind möglich. Sinnvolle Erweiterungen stehen als Zusatzmodule (z.B. BDE oder Zutrittskontrolle) zur Verfügung. Durch SQL-Datenbanktechnik bestmögliche Performance und Sicherheit.

  • Netzwerk- und mandantenfähig
  • Integrierter Programmworkflow sowie Explorerbedienung
  • Lohnarten- und Zuschlagsverwaltung (200 vorkonfigurierte Lohnarten)
  • Zuschlagverwaltung einstellbar - unabhängig von der Arbeitsdauer oder in Abhängigkeit der täglich. Mehrarbeit, Arbeitszeit und Mindestdauer 
  • Integrierte Feiertagsverwaltung
  • Variabel einzustellende Buchungskennzeichen 
  • Tagesmodelle mit umfangreichen Möglichkeiten zur
    • flexiblen Berechnung der Pausenzeiten (Raucherpausenproblematik)
    • Gleitzeit-, Kernzeit-, Sparzeitregelungen,
    • flexiblen Verrechnungsmöglichkeiten von Über- und Minusstunden
    • kombinierbare Zuschlagsberechnung auch für einzelne Buchungskennzahlen
    • Sperrung einzelner Tagesmodelle für Abteilungen / Firmen
  • Persönliches Tagessoll pro Mitarbeiter einstellbar mit evtl. Nachbewertung
  • Freizeitkonto mit zahlreichen Optionen
  • Generierung von Buchungen innerhalb div. Buchungszeiträume
  • Benutzerverwaltung für individuelle Rechtevergabe
  • Grafischer Schicht-/ Urlaubs-/ Fehlzeitenplaner mit Generierungsmöglichkeit
  • Automatische Erkennung von Springermodellen
  • Schnelles, komfortables Auffinden und Korrigieren aller Fehlbuchungen
  • Urlaubs- und Fehlzeitenverwaltung inkl. Urlaubsabgeltung
  • Korrektur oder zusätzliche Erfassung der Daten vor der Lohnübergabe
  • Zahlreiche Drucklisten und Auswertungsmöglichkeiten
  • Ansteuerung einer Signalhupe für 10 Zeitpunkte pro Wochentag
  • Übergabemöglichkeit aller Auswertungsdaten an Fremdprogramme
  • Erfassung der Daten über Hardwareterminals (KABA und Datafox)
  • Erfassung der Daten über Bildschirm -Eingabemaske
  • Erfassung der Daten über das WEB
  • Erfassung über stationäre und mobile Terminals 
  • Schnittstellen zu den wichtigsten L/G Softwarepaketen z.B. Datev,Exact,KHK,UBM, ODAV, IBM/HS, S+P etc.
  • Optionale BDE und Projektzeiterfassung, Zutrittskontrolle
Kunden fragten:
Beinhaltet Ihr Produkt einen intelligenten Umgang mit Fehl- und Doppelbuchungen und lässt sich generell ein Projektbezug herstellen?
Alle Buchungen können mit eigen definierten "Fehlerarten" online geprüft und ggf. sofort korrigiert werden. Alternativ können diese "Fehlbuchungen" auch in einem Buchungsfehlerprotokoll ausgegeben werden. Ein Projektbezug ist nur mit dem Zusatzprogramm BDE::Plus möglich. In BDE::Plus können Aufträge und Tätigkeiten bebucht werden.
Eignet sich Ihre Software zur Arbeitszeiterfassung in einer Kfz-Werkstatt?
ZEIT::Plus ist Branchenneutral und deshalb auch für Kfz-Werkstätten geeignet. Wenn Sie allerdings ein System suchen, dass KFZ Werkstattaufträge abarbeitet, dann müssen wir das negativ beantworten. In diesem fall empfehlen wir eine Branchensoftware für KFZ-Betriebe
Welche Im- und Export-Schnittstellen gibt es?
Datenimport ist möglich, muss aber projektspezifisch definiert werden. Alle Auswertungslisten könne im ASCII-Format ausgegeben werden. darüber hinaus stehen Standardschnittstellen zu den gängigsten Lohnprogrammen zur Verfügung
Welche Preisstaffelungen gibt es für ca. x Arbeitsplätze?
Dies hängt im wesentlichen von der Anzahl der zu speichernden Mitarbeiter ab. Wenn wir hierzu eine genaue Angabe haben, können wir eine Angebot abgeben.
Ermöglicht Ihre Lösung eine übersichtliche Bildschirmdarstellung, wer gerade arbeitet bzw. Pause macht?
Durch den Anwesenheitsstatus wird in rot, grün und grau angezeigt ob ein Mitarbeiter nicht anwesend, körperlich anwesend oder dienstl. unterwegs ist.
weitere Antworten auf Kundenanfragen
Weitere Programme des Herstellers:
Systemvoraussetzungen:
Online - basierend:
ASP / SaaS (webbasierte Lösung)
Windows - basierend:
Win 10
Win 8
Win 7
Win Vista
Win XP
Win 9x/ME
Win Server
Unix - basierend:
Unix
Linux
SCO
AIX
HP-UX
Reliant
Sinix
Irix
Solaris
Tru64
OpenBSD
Mainframe - basierend:
OpenVMS
OS/400
BS2000
MVS
Mobile - basierend:
iOS
Android
Symbian
Blackberry
Win Phone / Mobile
Andere Betriebssysteme - basierend:
MAC OS
DOS
OS/2
Netware
Speicherbedarf
DVD
CD-ROM
Download
Flash-Speicher
Referenzen:

Nachfolgend ein Auszug aus unserer Kundenliste:

  • A.T.U Auto-Teile-Unger GmbH & Co. KG in Weiden
  • Abfallzweckverband Südniedersachsen in Friedland
  • Brauhaus Altenkunstadt  Andreas Leikeim GmbH & Co KG in Altenkunstadt
  • BROLL-Buntpigmente GmbH & Co. KG in Steinau
  • Georg Rösner Vertriebs GmbH in Straubing
  • Glas Schöninger GmbH & Co.KG in Weiden
  • GMT GmbH Gas - Mess - Regeltechnik  in Fürstenwalde
  • hajo-strick GmbH in Weiden
  • Hick Kunststofftechnik GmbH in Garching
  • Lake Region Medical GmbH in Aura
  • Lenz Laborglas GmbH & Co. KG in Wertheim
  • MKV GmbH Kunsstoffgranulate in Kelkheim
  • Ospa Apparatebau Pauser GmbH & Co. KG in Mutlangen
  • Öztürk Industries GmbH & Co. KG  in Velbert
  • Polymold GmbH & Co.KG in Pähl
  • Reichenau-Gemüse eG auf der Insel Reichenau
  • Riedl Kunststofftechnik und Formenbau GmbH & Co.KG in Erding
  • RS Kunststoff GmbH in Gevelsberg
  • Schröder + Heidler GmbH in Sehmatal-Neudorf
  • Siegfried Spiess Motorenbau GmbH  in Ditzingen
  • SPIER GmbH & Co. Fahrzeugwerk KG  in Steinheim
  • Spritzgusswerk KG Richard Rassbach GmbH & Co.  in Berlin
  • Stadtverwaltung Ilmenau
  • Stadtverwaltung Sondershausen
  • St. Michaels-Werk e.V. in Grafenwöhr 
  • Süd-Metall Beschläge GmbH in Ainring
  • Toray International Europe GmbH in Neu-Isenburg        
  • u.s.w.
Counter