Software > Firma > sedApta Germany

sedApta Germany

Softwarehersteller und Softwareanbieter

Firmenportrait

sedApta concept GmbH ist ein Unternehmen der sedApta Group, welche ein internationaler Konzern ist, der sich aus der Zusammenführung von Spitzentechnologieunternehmen aus Italien, Deutschland, Frankreich und Brasilien zusammensetzt. Jeder von ihnen ist führend in seiner Branche. Gemeinsam verfügen wir seit mehr als 25 Jahren über Erfahrungen und Know-how in allen Geschäftsprozessen von Unternehmen mit diskreter Fertigung. Heute verlassen sich über 1000 Kunden bei der Optimierung ihrer Supply Chain auf unsere Produkte und Lösungen für Sales & Operations Planning, Manufacturing IT & Supply Chain Management.

www.sedapta.de

Tätigkeitsschwerpunkte

sedApta bietet End-to-End-Lösungen für produzierende Unternehmen sowie Implementierung, Anpassung und Support für folgende Prozesse: 

  • Sales & Operations Planning: Demand Management, Inventory Management, Order Promising, Resource & Supply Planning, Web Supply Engine
  • Manufacturing Operations Management: Factory Scheduling, Real Time Scheduling, Shop Floor Control, Smart Asset Management, Production Planning & Scheduling, Manufacturing Execution Systems, ERP-Module
  • Industry 4.0 Change Management: Orchestrator, Skillaware, Analytics
  • Manufacturing Applications Platform: key2operate, key2make

sedApta unterstützt mit diesen Lösungen Unternehmen der Fertigungsindustrie in den Bereichen diskrete Fertigung, Food & Beverage, Automobil-Zulieferindustrie, Fashion & Textile.

Referenzen
  • Diskrete Fertigung: Daimler, Thyssen, Norafin, Constellium, Continental, Brembo, Pirelli, Magneti Marelli, FCA, Marcegaglia, Candy, Saeco, Riello, Verallia, BeCo, Siemens, Biesse, Huhtamaki, Tecnogas
  • Nahrungs- & Genußmittel: Greencore Group, Stockmeyer, Van Geloven, Hotel Chocolat, Rana, Bauli, Noberasco, Changyu
  • Fashion & Textile: Adidas, Hugo Boss, Marc Cain, UVEX, Falke, Gucci, Prada, Bulgari, Bentton, Gerry Weber
Unternehmensdaten
Gründungsjahr:
1988
Mitarbeiter:
360+
Anzahl Standorte:
18
Angebotsraum:
Kunden fragten:
Welche Softwaredokumentationen bzw. Schulungsmöglichkeiten stehen zur Verfügung (Handbuch, Forum, Online-Hilfe, FAQ, Support, ..)?
- Handbuch und Onlinehilfe vorhanden
- Trainings werden im Train-the-Trainer-Konzept durchgeführt. Das bedeutet, dass durch TXT eine Ausbildung der sogenannten Key User erfolgt. Weitere Endanwenderschulungen werden im Allgemeinen durch den Softwarenutzer selbst durchgeführt. Selbstverständlich können aber auch diese Schulungen durch TXT erfolgen.
- Support, Produktwartung und Dienstleistungen jederzeit vereinbar
Können Bedarfsmeldungen als Anfragen an die Lieferanten gesendet werden?
In unserer Lösung kann ein Lieferantenstamm gepflegt werden oder vom ERP übernommen werden. An diesen können Bedarfsmeldungen (Bestellanforderungen)gesendet sowie der Bestellzyklus überwacht werden. Dazu wird mit unserem Kunden ein entsprechender Workflow entwickelt, der seinen Prozessen entspricht.
Eignet sich Ihre Software zur Verwaltung von elektronischen (Material-)Bedarfsmeldungen in einem Metallguss-Unternehmen?
Innerhalb unserer Module Einkauf, Verkauf, Lager,usw. können elektronisch gemeldete Bedarfe, einschließlich Materialbedarfe verwaltet werden. Gleichzeitig bilden sie auch die Grundlage für die Auftragsbildung. Spezifika der Anforderungen eines Metallguss- Unternehmens sind uns bekannt.
Können Fertigungsaufträge in fünf 5 Werkzeugbaustandorten geplant und die Ressourcen verwaltet werden?
TXTMake kann interne sowohl externe Produktion im System gemeinsam abbilden, planen und verwalten. Planung der Fertigungsaufträge und Ressourcenverwaltung über 5 Standorte ist somit verfügbar.
Wie ist die Sicherung der Daten organisiert bzw. inwieweit wird die Datensicherung unterstützt?
Wir unterstützen die Technologie. Aber die Organisation der Durchführung und die Bereitstellung der notwendigen IT Infrastruktur zur Datensicherung sind Aufgaben des Kunden.
Welche Customizing-Optionen bieten Sie im Zusammenhang mit der Software an?
Unsere Lösung ist ein modulares und konfigurierbares System. Gemeinsam mit unseren Kunden erarbeiten wir zu Beginn ein fachliches und technisches Feinkonzept.
Wie wird die Software aktualisiert?
TXT bietet mit seinen Softwarewartungs- und Dienstleistungsverträgen optionale Möglichkeiten für die gewünschte Softwareaktualisierungen.
Welche Kosten entstehen pro Arbeitsplatz?
Kosten entstehen in Abhängigkeit des Funktionsumfangs und der Anzahl der Arbeitsplätze.
Werden KPIs (Key Performance Indicator) angezeigt?
Ja, KPIs werden als grafische Auswertungen und/oder konfigurierbare Listen angezeigt.
Eignet sich Ihre Software zur Produktionsplanung (ca. 100 Clients) in einem großen (ca. 1400 MA) internationalen Werkzeugbauer?
Ja, Software ist für große internationale Fertigungsunternehmen ausgelegt.
Sind Auswertung wie Lagerbestände, Bestellmengen und Verbräuche möglich?
Ja, es gibt flexibel und konfigurierbare Auswertungen, Dashboards etc.
Ist die Anbindung an ein bestehendes ERP-System möglich?
Ja, Standardschnittstelle zu allen gängigen ERP-Systemen vorhanden
Können täglich Informationen über Materialmehrverbräuche, ca. 600 Produktionsaufträge und Liefertreue angezeigt werden?
Materialmehrverbräuche ja, Produktionsaufträge ja, Liefertreue ja
Welche Schnittstellen zu anderen gängigen betriebswirtschaftlichen Standardanwendungen gibt es (Buchhaltung, Rechnungswesen, Fakturierung, CRM, ...)?
Standard Interface zu:
- ERP / Warenwirtschaft
- APS
- MES
Besteht die Möglichkeit Bedarfsmeldungen an ein bestehendes ERP-System zur Auslösung der Bestellung einzubinden?
Ja. Wir bieten die Möglichkeit, den Datenfluß zu organisieren.
Haben Sie eine Geschäftsstelle in China bzw. ist die Software auch auf dem Chinesischen Markt erhältlich bzw. kann lokal supportet werden?
- Partner in China vorhanden
- Software in China im Einsatz
Ist die Benutzeroberfläche individuell anpassbar?
Ja, die Benutzeroberfläche ist individuell anpassbar
Kann eine Stillstands- und Störungsauswertung im Produktionsprozess erfolgen?
Ja, alle erfassten Daten können ausgewertet werden
Stehen zur Softwareschulung Webinare zur Verfügung?
Ja, Schulungen per Webinare sind möglich
Ist eine Nachkalkulation möglich?
Ja, Nachkalkulationen sind möglich.
Können mobile Benachrichtigungen eingerichtet (Events, Gaps, Störungen,...) werden?
Ja, Eventmanagement vorhanden
Welche Im- und Export-Schnittstellen gibt es?
- Datenbank
- ASCII
- XML
Wird die Produktionsüberwachung unterstützt?
Ja, Leitstand vorhanden
Können elektronische Bedarfsmeldungen erstellt und bearbeitet werden?
In jedem Fall.
Können KPI-Kennzahlen (Key Performance Indikatoren) abgebildet werden?
Ja
Arbeitet die Software mit dem ERP System SAP zusammen?
Ja
Herstellung oder Vertrieb folgender Softwareprodukte
Sales & Operations Planning Softwarelösung für die lang- und mittelfristige Planung in Unternehmen
key2make End-to-End-Lösung für diskrete Fertigung: Einkauf - Lager&Logistik - Produktion - Verkauf
Firma:
Anschrift:
sedApta Germany
Neefestraße 88
DE - 09116 Chemnitz
Ansprechpartner
Herr Olaf Jänsch
+49 371 40013-31
+49 371 40013-99 (Fax)

Rubriken der Softwareprodukte:

Allgemeine Industriesoftware PPS, Produktionsplanung
Zeige alle 328 Software Rubriken