Software > Nachrichten > 5 Tipps um Ordnung in das Chaos von CAD-Dateien zu bringen

5 Tipps um Ordnung in das Chaos von CAD-Dateien zu bringen

Pressemitteilung vom 28.08.2020 zur Firma ZWSOFT CO., LTD.(Guangzhou)

Guangzhou, 28. August 2020 - Viele Konstrukteure leiden unter dem enormen Aufwand für die Verwaltung von CAD-Daten, wenn an komplexen Projekten gearbeitet wird oder mehrere Aufgaben gleichzeitig erledigt werden müssen. Die Arten der Dateien können vielfältig variieren wie z. B. Bauteile, Baugruppen, Zeichnungen usw., und diese werden auch noch in verschiedenen Ordnern gespeichert und manchmal in mehreren Projekten verwendet. Außerdem werden die Dateien mit anderen Kollegen geteilt und zudem verwenden Sie Daten von anderen Projekten, da heutzutage nur noch selten allein gearbeitet wird.

Daher stoßen Sie von Zeit zu Zeit auf folgende Fragen:

Heute werde ich Ihnen diese Fragen beantworten und Ihnen 5 Tipps für Dateiverwaltung geben, damit Sie die CAD-Daten problemlos organisieren können.

1. Erstellen Sie vor der Konstruktion den Arbeitsordner für Ihr Projekt

Ich denke es ist immer störend, wenn die Speicher- und Ladepfade für die verschiedenen Projekte immer neu erstellt werden müssen. Deshalb empfehlen wir, für jedes Projekt einen Arbeitsordner zu erstellen, bevor Sie mit der Konstruktion beginnen. Dies ist der Standardpfad zum Speichern oder Laden der CAD-Dateien für dieses Projekt. Sie können diese Pfade auch in ZW3D 2020 erstellen, um schnell das benötigte Teil oder die Baugruppe zu speichern und zu laden, wodurch sich die Zeit für die Suche der Daten erheblich verkürzt wird.

2.Wählen Sie das passende Dateiformat für Objekte

Möglicherweise bevorzugen einige von Ihnen Dateien mit mehreren Objekten, die verschiedene Objekttypen enthalten können; während andere sich an die einzelnen Dateien gewöhnt haben, indem immer nur ein Objekt gespeichert werden kann. Sie haben die freie Wahl, wie Sie Ihre Dateien entsprechend Ihren tatsächlichen Anforderungen speichern möchten.

ZW3D bietet beides. Das Standarddateiformat * .z3 ist für Dateien mit mehreren Objekten vorgesehen, die Bauteile, Baugruppen, Zeichnungen und CAM-Pläne enthalten, damit Sie mühelos alle Daten für ein Projekt in einer Datei verwalten können. Sie können ein Objekt auch in einer Datei speichern. Die Einstellung hierfür finden Sie in der Konfiguration. Wenn es viele Daten in einem Projekt gibt, würde ich Ihnen empfehlen, die Bauteilnummer als Namen zu verwenden. Dann können Sie die gewünschten Daten schnell und einfach finden.

3. Sichern Sie Ihre Dateien intelligent

Konstruktionsänderungen sind so häufig, dass die Wichtigkeit der Sicherung Ihrer Daten nicht überbetont werden kann. Der permanente Gedanke an die Sicherungen kann zu Belastung werden, zudem besteht die Möglichkeit, die Sicherung schlicht und einfach zu vergessen.

Mit ZW3D 2020 ist die Sicherung keine Belastung mehr für Sie. Zunächst stellen Sie in der Konfiguration die passende Anzahl der maximalen Dateirevisionen für das Backup ein. Danach wählen Sie den Dateiordner für die Sicherungen. Ich empfehle Ihnen die Backupdateien im selben Pfad wie die ursprünglichen Dateien zu speichern. Es ist einfach bequemer, ältere Versionen wiederzufinden.

Während des Konstruktionsprozesses wird jedes Mal, wenn Sie speichern, eine neue Sicherungsdatei erstellt.

Was passiert, wenn die Anzahl der Sicherungsdateien das Maximum erreicht? Die früheste Version wird automatisch gelöscht, um sicherzustellen, dass die neueste Version erfolgreich gespeichert werden kann. Natürlich können Sie die nicht benötigten Sicherungsdateien manuell löschen, um Speicherplatz zu befreien.

4. Backup vergessen? Das System sichert automatisch

Mit Ausnahme der oben genannten Methode kann das ZW3D Ihre Daten auch automatisch sichern. Der Unterschied besteht jedoch darin, dass es nur ein Backup beim ersten Speichern erstellt wird. Weiter Sicherungen beim Speichern werden nicht erstellt. Sie erstellen eine neue Datei (z. B. Support.z3) und speichern diese. Automatisch wird vom ZW3D eine Backup Datei erstellt (im folgenden Fall Support.z3.z3bak) und als versteckte Datei im gleichen Ordner gespeichert. Sollten Sie Ihr Backup benötigen dann ändern Sie die Dateiendung manuell von ".z3.z3bak" in ".z3"

5. Packen von Projektdateien

Wenn Sie in Ihrem Team ein großes Projekt oder eine komplexe Produktentwicklung angehen, ist das Teilen von Dateien zweifellos ein Muss. Es ist die Herausforderung für viele von Ihnen, korrekte und vollständige Daten mit Kollegen zu teilen. Meine Empfehlung ist, alles zu speichern, was benötigt wird.

Sie finden diese Funktion unter Datei -> Packen. Sie wählen alle Dateien des Projekts, einschließlich Bauteile, Zeichnungen, referenzierter Dateien usw., die in ein Zip-file gepackt werden sollen. So sind alle benötigten Dateien für Ihre Kollegen in einem Paket.

Ich habe Ihnen nun 5 Tipps für Dateiverwaltung gegeben, um komplizierte Projekte bequem zu verwalten. Ich denke, wir haben damit Ihr Verständnis für das Erstellen, Speichern, Sichern und Teilen von CAD-Dateien grundsätzlich vertieft.

Mit dem Release ZW3D 2020 wurden die Werkzeuge zur Dateiverwaltung anwenderfreundlich aktualisiert. Warum probieren Sie selbst die oben genannten Tipps nicht aus? Starten Sie gleich den Download ZW3D 2020 >>

Orchid Jin

ZWSOFT Technischer Manager

Quelle: ZWSOFT CO., LTD.(Guangzhou)