Software > Nachrichten > Camunda bahnt neue Wege mit skalierbarer SaaS Lösung zur Prozessautomatisierung

Camunda bahnt neue Wege mit skalierbarer SaaS Lösung zur Prozessautomatisierung


Prozessautomatisierung as a Service eigens entwickelt für die Cloud, basierend auf offenen Standards; Jetzt allgemein verfügbar

11. Mai 2021 – Camunda, Open-Source Softwareanbieter für Prozessautomatisierung, hat bekanntgegeben, dass ab heute Camunda Cloud, die erste SaaS Lösung für den Unternehmenseinsatz, die von Grund auf für die Cloud entwickelt wurde, allgemein verfügbar ist. Basierend auf dem ISO-Standard BPMN umfasst sie eine horizontal skalierbare Workflow-Engine mit integrierten Werkzeugen für kollaborative Modellierung, Betrieb und Analyse. Entwicklungsteams haben somit sofortigen Zugriff auf Cloud-Services der Enterprise-Klasse für die Prozessautomatisierung. Dadurch sparen sie Zeit und Ressourcen bei der Erstellung unternehmenskritischer Geschäftsanwendungen. 

Nachdem immer mehr Anwendungen vollkommen in der Cloud erstellt werden, fällt es Unternehmen oft schwer, Prozesse über verschiedene Systeme, Beteiligte und Geräte hinweg End-to-End zu automatisieren. Diese Prozesse umfassen oft moderne Komponenten, wie z. B. Microservices, serverlose Architekturen und verteilte oder Hochdurchsatz-Anwendungen. Darüber hinaus erachten viele Entwicklungsteams die Erstellung und den Betrieb eigener Bereitstellungsumgebungen für die Prozessautomatisierung als äußerst mühsam; die Kosten und der Zeitaufwand für die Entwicklung von Anwendungen erhöhen sich dadurch enorm.

Camunda Cloud ist ideal für Teams, die für ihre Anwendungen schnellen Zugriff auf hochgradig skalierbare Prozessautomatisierungsdienste benötigen, ohne dabei eine eigene Infrastruktur erstellen, betreiben und verwalten zu müssen. Die flexible, offene Architektur von Camunda Cloud kann einfach in bestehende Entwicklungsumgebungen integriert und mit fast allen üblichen Programmiersprachen verwendet werden. Die cloud-native, horizontal skalierbare Architektur von Camunda Cloud eignet sich besonders für Entwickler, die Microservices-Architekturen verwenden, in cloud-nativen Umgebungen arbeiten oder Anwendungen für Transaktionen mit hohem Volumen erstellen.

„Das Maß für den Erfolg der Cloud während der Pandemie ist nicht Kosteneffizienz oder Geschäftsagilität, sondern Geschwindigkeit. Das Tempo der Geschäftstransformation ist der wichtigste Gradmesser dafür, wie schnell sich Unternehmen und deren Kunden von der Pandemie erholen. Zum Glück treibt Cloud Computing nicht nur den technologischen Wandel voran, sondern ist auch zündende Kraft für die Geschäftstransformation. Führungskräfte im Bereich Infrastruktur und Betrieb verwenden die Cloud um Mitarbeiter, Kunden, Geschäftspartner und das Internet der Dinge (IoT) schnell und in Echtzeit miteinander zu verbinden“, so in dem Bericht „Cloud Powers The Adaptive Enterprise (Die Cloud als Motor für adaptive Unternehmen)“ der Forrester Research, Inc., vom November 2020.

„Cloud-native Prozessautomatisierung wird immer mehr zum Dreh- und Angelpunkt für erfolgreiche digitale Transformation, welche Unternehmen befähigt, Innovationen voranzutreiben und ihre Kunden zu begeistern”, so Jakob Freund, Geschäftsführer von Camunda. „Mit dem heutigen Launch von Camunda Cloud eröffnen wir neue Möglichkeiten für Entwicklungsteams, die in der Cloud arbeiten: eine umfassende, skalierbare Unternehmenslösung mit der Einfachheit eines jederzeit verfügbaren SaaS-Modells. Dies ermöglicht es Unternehmen, ihre Automatisierung ohne Zeitverlust voranzutreiben, da sie sich auf die Automatisierung der Prozesse konzentrieren können, ohne erst eine Automatisierungsinfrastruktur erstellen zu müssen.“ 

Nach einer ausgedehnten öffentlichen Beta-Phase und Early Access für ausgewählte Kunden, wird Camunda Cloud bereits von zahlreichen Unternehmen auf der ganzen Welt genutzt. 

„Wir benötigten eine Möglichkeit, die Aussendung von täglich mehreren Millionen an Nachrichten zu orchestrieren und automatisieren. Die erweiterten Workflow-Funktionen und hohe Durchsatzleistung von Camunda Cloud ermöglichen uns, jederzeit problemlos Millionen von Prozessinstanzen bearbeiten zu können”, sagt Kunal Shrestha, zuständiger Leiter für das Produktmanagement bei athenahealth.

Merkmale von Camunda Cloud: 

Verfügbarkeit

Camunda Cloud ist sofort verfügbar On-Demand auf camunda.com/cloud, als kostenlose Testversion, als Self-Service Professional Plan oder als Enterprise Plan. Enterprise-Kunden können die Camunda Cloud optional auch selbst installieren und verwalten. Ab 990 USD pro Monat.

Zusätzliche Ressourcen

Camunda Cloud Release Webinar

Auf der Camunda Website unter camunda.com/cloud

Über Camunda

Open-Source Softwareanbieter Camunda revolutioniert die Prozessautomatisierung mit einem entwicklerfreundlichen Ansatz, der auf offenen Standards basiert, hochgradig skalierbar ist und die Zusammenarbeit zwischen Softwareentwicklern und Fachanwendern optimal unterstützt. Zehntausende Anwender, darunter Unternehmen wie Allianz, ING Bank oder die Deutsche Telekom modellieren, automatisieren und verbessern ihre Kernprozesse mit Camunda ganzheitlich und über Systemgrenzen hinweg. Dies ermöglicht ihnen Software-Anwendungen schneller, kollaborativer und kosteneffizienter zu realisieren, und die Flexibilität, Transparenz und Skalierbarkeit zu erreichen, die für die digitale Transformation unabdingbar sind. Mehr Informationen unter https://camunda.com/de.

Quelle: Camunda Services GmbH
Firma:
Camunda Services GmbH
Zossener Str. 55
DE - 10961 Berlin
Kontakt:
Kontaktanfrage
Firma-Exposé