Software > Nachrichten > godesys übernimmt CARLADATA und erweitert Expertise in Sachen ERP für Automobilzuliefererindustrie

godesys übernimmt CARLADATA und erweitert Expertise in Sachen ERP für Automobilzuliefererindustrie


Gesamtes CARLA-Produktportfolio mit Fokus Kfz-Teilehandel wird in Angebot der godesys AG integriert. Mitarbeiter bleiben am Geschäftssitz

Pressemitteilung vom 12.03.2019 zur Firma godesys AG

Mainz, 12. März 2019godesys, ein führender Anbieter von ERP-Lösungen für mittelständische Unternehmen, hat mit Wirkung zum 1. März 2019 alle Assets der CARLADATA erworben. Mit diesem Schritt gelingt es dem Mainzer ERP-Experten sein Portfolio und seine Kompetenz im Kfz-Teilehandel weiter auszubauen. godesys integriert das gesamte CARLADATA-Lösungsangebot, darunter CARLA Warenwirtschaft, CARLA Webshop und CARLA Repair. Alle Mitarbeiter werden übernommen und bleiben am Geschäftssitz des Unternehmens in Eisingen bei Würzburg. Da CARLADATA bisher als Einzelunternehmen geführt wurde, werden die Geschäftsabläufe in die godesys Informationstechnologie GmbH integriert, die ihren Sitz nach Würzburg verlagern und zukünftig unter godesys carladata GmbH firmieren wird.

Kfz-Teilehändler müssen sich im Wettbewerb erheblichen logistischen Herausforderungen stellen. Da die Typenvielfalt auf dem europäischen Fahrzeugmarkt eine grundsätzliche Lieferbereitschaft von weit über 100.000 Artikelpositionen rund um das Auto erfordert, ist eine Software, die sowohl Teileindustrie als auch Handel und Werkstatt zusammenführt, notwendig für dauerhaften Erfolg. Die Produktpalette von CARLADATA umfasst smarte IT-Lösungen für die Kfz-Teilebranche, die helfen, den Erfolg in diesem hart umkämpften Umfeld langfristig zu sichern und zu forcieren.

Mit der Übernahme kann godesys seine branchenübergreifende Expertise erweitern und Kunden passgenaue, flexible Lösungen für ihre Geschäftsherausforderungen und Aufgabenstellungen bieten. So verfügt CARLADATA beispielsweise über eigenentwickelte Software-Bausteine für den Kfz-Teilehandel, die alle in der Branche wesentlichen Drittanwendungen integrieren und dem Endanwender Daten für eine fundierte Planung und Entscheidungsfindung zur Verfügung stellen. Zudem verfügen die CARLADATA-Mitarbeiter über langjähriges Know-how bei der Implementierung und Betreuung von Endanwendern aus dem Kfz-Teilevertrieb, die wiederum durch die deutliche Erweiterung des CARLADATA-Produktportfolios profitieren. Unternehmen können so ihre Vertriebssteuerung nachhaltig und zukunftsorientiert verbessern. Des Weiteren können Anwender aus dem Automotive-Umfeld das CARLADATA-Warenwirtschaftssystem schnell und problemlos in das Angebot von godesys einfügen.

„Die profunden und leistungsstarken Lösungen sowie die langjährigen Marktkenntnisse von CARLADATA ergänzen das Angebot von godesys hervorragend“, erklärt Godelef Kühl, Gründer und Vorstandsvorsitzender der godesys AG. „Andererseits werden das tiefgreifende Wissen und die Erfahrungen der CARLADATA-Mitarbeiter im Kfz-Teilehandel auch durch das moderne Lösungsportfolio von godesys optimal ergänzt, sodass sich für Kunden zeitnah erhebliche Mehrwerte erzielen lassen. Ich freue mich, dass wir dank der Zusammenführung nun aus einem noch größeren Wissenspool schöpfen können, und heiße unsere neuen Mitarbeiter herzlich willkommen.“

Quelle: godesys AG