Software > Nachrichten > IDL verzeichnet weiter Zuwächse

IDL verzeichnet weiter Zuwächse


Erfolg des CPM-Spezialisten IDL setzt sich nach erfreulichem Geschäftsjahr 2018 im ersten Quartal 2019 mit vielen Neukunden im deutschsprachigen Raum

Pressemitteilung vom 13.06.2019 zur Firma IDL GmbH Mitte

Schmitten, 13. Juni 2019 - IDL bietet mit seiner CPM Suite eine moderne, voll integrierte Plattform für das Financial Performance Management (FPM), die alle Anforderungen aus Finance und Controlling in einem System zusammenführt und sich durch betriebswirtschaftliche Intelligenz und Anwenderfreundlichkeit auszeichnet. Damit stellt IDL laut Einstufung im BARC Score 2019 in der Region DACH aktuell das umfassendste Leistungs-Portfolio für alle Anforderungen der integrierten Unternehmens­steuerung bereit.

Dieser Lösungsansatz hat sich im Geschäftsjahr 2018 weiterhin als erfolgreich erwiesen und zeigt auch bereits zu Beginn 2019 positive Ergebnisse. Im Bilanzjahr 2018 lagen die konzernweiten Umsätze des FPM-Spezialisten bei 16,7 Mio. Euro und damit leicht über dem Vorjahresresultat (16,3 Mio. Euro). Ebenso ist IDL mit einem Umsatzplus gegenüber dem Vorjahreszeitraum ins erste Quartal des neuen Geschäftsjahres gestartet. Zu den zahlreich gewonnenen Neukunden zählten 2018 in Deutschland etwa manroland web system, GetYourGuide Deutschland, Reintjes, Stiegelmeyer und MC-Bauchemie. Ebenfalls letztes Jahr haben sich in der Schweiz u. a. Bataillard, Fischer Reinach und IGP Pulvertechnik für IDL entschieden. Das anhaltend gute Neukundengeschäft hat sich auch in Q1/2019 fortgesetzt mit Abschlüssen wie PS Healthcare Services, SIGNA Sports United und Bertrandt. Damit setzen immer mehr Unternehmen und Konzerne aller Branchen auf die Lösungen von IDL.

Diese erfreuliche Entwicklung hat zuletzt auch das verbesserte Ranking im BARC Score „Financial Performance Management DACH” widergespiegelt: Nach Listung 2018 als „Challenger“ erfolgte 2019 die Einstufung in der Kategorie als „Market Leader“. Das kurz vor dem Jahreswechsel getätigte Invest­ment der Karlsruher Private-Equity-Gesell­schaft LEA Partners im zweistelligen Millionen-Euro-Bereich wird die Weiterentwicklung von IDL sowie die Leistungsstärke der IDL CPM Suite weiter vorantreiben. Geplant ist ferner der Ausbau der Marktposition über den deutschsprachigen Raum hinaus.

„Komplexe Anforderungen in Finance und Controlling werden heute selbst in internationalen Konzernen oft noch manuell abgebildet. Das kostet Zeit, Geld und Nerven und bringt eine enorme Fehleranfälligkeit mit sich. Die IDL CPM Suite denkt aus der Perspektive von Unternehmen und Anwendern. Sie sorgt mit ihrem kollaborativen Ansatz für weltweit durchgängige digitale Finanzprozesse, liefert einen klaren Blick auf tagesaktuelle Zahlen und ermöglicht damit eine moderne Unternehmenssteuerung auf Höhe der Zeit”, so Bernward Egenolf, Geschäftsführer der IDL GmbH Mitte.

IDL wird in den kommenden Jahren den Ausbau seines Lösungsportfolios und die Leistungsfähigkeit seiner Software weiter forcieren. Zudem steht die konsequente Ausrichtung der Unternehmensgruppe auf Wachstum und neue Marktchancen auf der Agenda.

IDL-Unternehmensgruppe
IDL ist führender Lösungspartner für Corporate Performance Management und Business Intelligence mit Tochtergesellschaften in Deutschland, Österreich, Frankreich und der Schweiz. Die Unternehmensgruppe hat sich spezialisiert auf die Entwicklung von Softwarelösungen für Konsolidierung, Planung, Analyse und Reporting sowie die kompetente Beratung zu diesen Themen. Zuverlässigkeit, Engagement, Fachlichkeit und technologische Innovation zeichnen IDL aus. Als fachlicher Marktführer agiert IDL seit Anfang der 90er Jahre; über 850 Konzerne und international agierende mittelständische Unternehmen sowie der Öffentliche Sektor realisieren mit IDL-Lösungen Qualität, Zeitersparnis und Effizienzsteigerung in Finanzwesen und Controlling.
www.idl.eu

Quelle: IDL GmbH Mitte