Software > IT-Sicherheit > Zutrittskontrolle, Authentifizierung > ALINA ZTK Zutrittskontrolle / Besucherverwaltung

ALINA ZTK Zutrittskontrolle / Besucherverwaltung

Qualifizierte Zutrittskontrolle und Besucherverwaltung

Version:  7.x

Kompatibel mit
 
 
 
 
 
 
 

Nicht überwachen, sondern diskret sichern und systematisch steuern!

Die Zutrittskontrolle und die Besucherverwaltung sind in unterschiedlichen Sicherheitsstufen und Ausbaustufen verfügbar, vom Schlüsselersatz bis zur qualifizierten Vergabe individueller Zutrittsmodelle (personen-, standort-, wochentags- und uhrzeitabhängig).  Die einzelnen Module lassen sich bedarfsgerecht kombinieren und, falls erforderlich, anpassen oder erweitern. 

Die Besucherverwaltung beinhaltet einen Web-Client für die Terminplanung und die Stammdatenpflege. Mit einem Visitenkartenscanner werden die Besucherdaten von der Visitenkarte in die Anwendung übernommen und bei Bedarf durch ein Foto ergänzt. Die Ansteuerung der Kamera erfolgt direkt aus dem Besucherstamm heraus. Der Besucherausweis (Pappe oder Plastik) kann individuell bedruckt werden.

Auch die Ausgabe von Sicherheitsbelehrungen, Lageplänen und sonstigen Dokumenten wird in der Besucherverwaltung organisiert. Die Kenntnisnahme kann papierlos auf einem Signatur-Pad bestätigt werden.

Weitere Leistungsmerkmale:

  •  Hausverbot
  •  Mitnahme / Ausgabe von Gegenständen (z.B. Kamera, Mantel, Sicherheitsschuhe, Schutzhelm)
  •  Übernahme Dispo-Daten
  •  Voranmeldung Lieferverkehr
  •  Voranmeldung Fremdmitarbeiter
  •  Evakuierungsliste
  •  usw. 

Alle wichtigen Informationen sind schnell abrufbar, z.B. wer sich wo aufhält, zu wem ein Fahrzeug gehört uvm. Frei definierbare Benutzerfelder lassen viel Spielraum für firmenspezifische Anforderungen. Die einfache Handhabung garantiert sofort ein hohe Akzeptanz. Nennen sie uns Ihre Anforderungen!

Die Berechtigungen für die Zutrittskontrolle werden tageszeit-, wochentags-, tür- und personenabhängig, sowie arbeitsplatz- und tätigkeitsabhängig (Pre/Post -Unrein/Rein-, RZ, Entwicklung etc.) vergeben. Der Zugang und Ausgang kann für Mitarbeiter geregelt werden, aber auch für Werksfremde (Besucher, Fremdmitarbeiter, Subunternehmen, Lieferverkehr usw.); dabei kann die Aufenthaltsdauer begrenzt werden (Sperrfristen).

Türen, Tore, Schranken, Drehkreuze, Hygieneschleusen und Sicherheitsschleusen, Aufzüge usw. können angesteuert und die Zustände überwacht werden. Eine Kommunikation mit vorhandenen Alarmanlagen / BMZ / Gebäudeleittechnik ist möglich. Wir unterstützen alle gängigen Identifizierungs-Technologien, incl. Biometrie.

Leistungsmerkmale:

  • Schlüsselverwaltung (Softwareschlüssel)
  • Zufallsgenerator
  • Abfrage Rückmeldekontakt mit Alarmbox als Funkmodul
  • Türfreigabe per Mausklick
  • Anti-Pass-Back
  • Zonenüberwachung
  • Vier-Augen-Prinzip
  • Daueroffen von/bis
  • Bedrohungscode / Stiller Alarm 
  • Fahrgemeinschaften
  • Wächterrundgang
  • SMS / Notruf bei Alarm
  • Wachbuch
  • Elektronischer Schließplan
  • Visualisierung von Zutrittsbuchungen (Fotos aus Personalstamm)
  • Personensucheinrichtung
  • Videoüberwachung
  • Personalisierung Besucher- und Mitarbeiterausweise
  • Integraton Offline-Türterminals
  • Pförtner-Modul
  • Sicherheitsleitstand
  • Web-Client
Zielgruppen:

Branchenunabhängig. Die Lösungen werden in in allen Bereichen der Industrie, der Verwaltung und des Handels eingesetzt.

Umfangreiche Erfahrungen in der Pharmaindustrie (FDA/GMP), der Lebensmittelindustrie und Fleischverarbeitung (HACCP) und besonderen Sicherheitsbereichen der Industrie und Verwaltung (Stichwort "ISO-Zertifizierungen").

Weitere Programme des Herstellers:
SaaS, webbasiert, Cloud:
ja
Netzwerkfähig:
ja
Systemvoraussetzungen:
kompatible Betriebssysteme (läuft mit):
Win 10
Win 8
Win 7
Win Server
Mainframe basierend
Unix basierend
Linux basierend
Mac OS
Mobile Betriebssysteme (unterstützt):
iOS
Android
Alte kompatible Betriebssysteme:
Win Vista
Win XP
Netware
Speicherbedarf:
ab 2 GB RAM, ab 50 GB Festplatte
Datenträger:
DVD
CD-ROM
Download
Zusätzliche Soft- und Hardwareanforderungen:
Vom Sicherheitsbedürfnis des Anwenders und der eingesetzten Hardware und Software abhängig
Allgemeine Angaben zur Software:
Dialogsprache(n):
Deutsch, Englisch, mehrsprachig
Dokumentation:
Benutzerhandbuch, Online-Hilfe, Technische Dokumentation
Schulung:
gegen Entgelt
Hotline:
gegen Entgelt
Installationssupport:
gegen Entgelt
Wartung:
gegen Entgelt
Erstinstallation:
1986
Anzahl der Installationen:
> 1.000
Sitz des Herstellers:
Deutschland

ALINA-Anwendungen werden in vielen namhaften Unternehmen aller Betriebsgrößen erfolgreich eingesetzt. Referenzen nennen wir Ihnen gern auf Anfrage.

Anbieter Kontaktdaten:
Hersteller:
Ansprechpartner
Herr Wolfgang Borth
05731/9883-0
Links und Kontakt:
Informationsmaterial
URL anfordern
Software-Exposé
URL anfordern
Preis:
ab 1.190 EUR (1.000 EUR zzgl. 19% MwSt)

Suche in ähnlichen Rubriken:

Bankensoftware Facility Management, Gebäudemanagement HR-Software, Personalmanagement Mobile-Device-Management (MDM, EMM) Netzwerkadministration Weitere Security-Software Weitere Verwaltungssoftware Zeiterfassung, Arbeitszeiterfassung Zugriffskontrolle, Berechtigungskonzepte
Zeige alle 330 Software Rubriken