Software > Vertrieb > CRM, Customer-Relationship-Management > audius:Incident - effiziente Teamarbeit in Service und Support

audius:Incident - effiziente Teamarbeit in Service und Support

Effiziente Teamarbeit für Service und Support.

Version:  2021

Kompatibel mit
 
 
 
 
 
 
 
 

audius:Incent – Effektive Zusammenarbeit für optimalen Service und Support

Mit audius:Incent erhält der Disponent einen Serviceschein für Microsoft Dynamics 365 Sales and Customer Service, der dem Disponenten einen volldigitalen Prozess ermöglicht. Bei einem Servicefall kann er 

  • von der erstmaligen Kontaktaufnahme durch den Kunden,
  • über den Besuch des Technikers
  • bis hin zur Fakturierung von Leistung und Material

alle nötigen Prozesse digital durchlaufen.
Kundenanfragen werden im Servicecenter entgegengenommen. Dabei ist es egal ob ein First-, Second- oder Third Level vorliegt. 

audius:Incent fragt die Verfügbarkeit des Technikers bereits ab, während Kunde und Disponent den Vor-Ort-Termin abstimmen. So können die Disponenten flexibel auf Dringlichkeiten oder Terminwünsche reagieren und vermitteln jedem Kunden einen schnellst möglichen Termin.

Das Programm audius:Incident ist darauf angewiesen, dass die Kollegen im Servicecenter alle nötigen Details des jeweiligen Servicefalles abfragen, damit audius:Incident sämtliche notwendigen Werte und Informationen für die Behebung von Defekten und auch für Implementierungen, den Service oder die Wartung bereitstellen kann. Dank des vorhandenen Kundeninventars werden mit Hilfe der Identifikation des betroffenen Geräts automatisch die technischen Daten aufbereitet.

Resultieren aus dem Kundengespräch im Vorhinein schon Hinweise für einen notwendigen Materialtausch, so kann der Disponent die Materialbeistellung innerhalb der Serviceaktivität kurzfristig regeln. Er bestimmt die Lieferart, wie die Ersatzteile, auf Basis der technischen Daten der Geräte, zum Kunden geliefert werden (Spedition oder Postweg). Zusammengeführt werden sämtliche Daten in der Entität Serviceschein. Die Entität, über welche sich Disponenten und Techniker austauschen können. Die Techniker erhalten diese Daten automatisiert vom Programm entweder über Microsoft Dynamics 365 in genannter Entität oder als Excel-Datei per E-Mail bzw. Outlook-Kalendereintrag.  Nachdem der Kundenbesuch beendet ist, folgt der Abschluss der Serviceaktivität.

Mit audius:Incident erfolgt die anschließende Fakturierung auf Grundlage der Rückmeldung, die vom Techniker getätigt wird, bezogen auf seinen Materialeinsatz und seine Arbeitszeit.

 Für die Disponenten sind die Lizenzen für Dynamics 365 und der Serviceschein notwendig. Für die Techniker hingegen ist eine Dynamics 365 Lizenz nicht zwingend erforderlich.

Funktionen:
Adress- und Kontaktlisten
Adressverwaltung
Arbeitszeitverwaltung
Artikel-, Kunden- und Rechnungsnummern
Auftragsbearbeitung
Belegerfassung
Belegverarbeitung
CRM
CRM - Integration
CRM-Kundendatenabgleich
Elektronische Akten
Eskalationsmanagement
Eskalationsmechanismen
Fakturierung
Fehlerbeschreibung
Kunden-Kommunikation
Kundendaten
Kundendisplay
Kundenhistorie
Kundenportal
Kundenverwaltung
Mailingfunktionen
Stammdatenmanagement
Telefonprotokolle
Terminplanung
Zeit-Abrechnungsregeln
Zentrale Adressverwaltung
Zielgruppen:
  • Branchenneutral
  • Ergänzend zu den audius:Lösungen audius:Software & Consulting, audius:CRM+ERP
Preis:
auf Anfrage (Cloud und OnPremise verfügbar)
Weitere Programme des Herstellers:
audius:Finance für Finanzdienstleister
audius:Software & Consulting für IT-, Software- und Dienstleistungsunternehmen
audius:CRM - die funktionsübergreifende Standardsoftware
audius:Event für Veranstaltungs- und Eventmanagement
audius:CRM+ERP für Produktion und Handel
audius:Seminar für Schulungs- und Seminarmanagement
Anbieter Kontaktdaten:
Hersteller:
Ansprechpartner
Frau Christina Schwarzer
+49 (0) 8654 4608 25
Links und Kontakt:
Videotermin
anfragen
Informationsmaterial
direkt zur Webseite