Software > Verwaltung > ERP > avista.ERP
die flexible Unternehmenssoftware für den Mittelstand - Industrie, Handel, Dienstleister

avista.ERP

die flexible Unternehmenssoftware für den Mittelstand - Industrie, Handel, Dienstleister

Version:  2.156

 
 
 
 
 
 
 
 
Informationsmaterial

Das avista.ERP ist eine äußerst flexible und anpassungsfähige Standardlösung sowohl für kleine als auch für mittelständische Firmen im Bereich Dienstleistung, Produktion und Handel.

Längst müssen auch kleinere Unternehmen denselben betriebswirtschaftlichen Notwendigkeiten Rechnung tragen wie große Unternehmen. Sei es das es ein Chargen- und Seriennummermanagement geben muss oder das der Außendienst über mobile Apps auf alle wichtigen Kundeninformationen zugreifen kann und so weiter. Eine Unternehmenssoftware die standardmäßig auf die branchenspezifischen Anforderungen eingestellt ist und bereits vordefinierte Lösungen zur schnellen und effizienten Anpassung im Portfolio hat, ist für KMU die richtige Wahl. Die Einführungszeiten gestalten sich dann sehr kurz.

avista.ERP ist eine modular gestaltete Unternehmenssoftware mit einer hohen Anpassungsfähigkeit, der klaren Trennung zwischen Datenhaltung und der Darstellung der Daten auf der Anwendungsoberfläche der Mitarbeiter.

Überblick über die zur Verfügung stehenden Module:

  • Einkauf
  • CRM
  • Vertrieb
  • Materialwirtschaft
  • Produktion
  • Service- und Reparaturaufträge
  • Chargen- und Seriennummernverwaltung
  • Finanzen
  • mobile App
  • ELO Enterprise-Content-Management (ECM)

Über das avista application framework können die Prozesse, Benutzeroberflächen und Daten, den jeweiligen betrieblichen und individuellen Anforderungen entsprechend, eingerichtet werden. Trotz dieser Anpassungen bleibt das avista.ERP stets releasefähig.

avista.ERP Modul Einkauf:

Ob Bedarfsermittlung, BANF, Auswahl der Lieferanten oder die Bestellüberwachung und Kontrolle der Wareneingänge usw. bildet das Modul Einkauf von avista.ERP alle Funktionen für ein komplettes und integriertes Einkaufsinformationssystem ab. Zu den Highlights zählen hier z.B. die einmalige Anfrage mit unterschiedlichen Artikeln an n-Lieferanten und die Funktionen für den Bietervergleich. Selbstverständlich können Bestellungen per Klick mit EDIFACT, E-Mail oder E-Fax versendet werden.

avista.ERP Modul CRM:

Das Modul CRM bildet die zentrale Informationsstelle für die gesamten Kundenbeziehungsdaten. Die Dokumente können als PDF-Datei automatisch zum Kontakt hinterlegt werden. Das Modul umfasst die Telefonunterstützung mit TAPI, ein Kampagnenmanagement, Wiedervorlage und Aufgabenmanagement uvm. Vorhandene CRM Systeme können über eine Schnittstelle in avista.ERP eingebunden werden.

avista.ERP Modul Vertrieb:

Das Modul Vertrieb umfasst u.a. die Artikelstammdaten, die zentrale Adressverwaltung, Angebots-und Auftragsverwaltung und verschiedene Funktionen für die Preisgestaltung. Artikelbezeichnungen können in beliebig vielen Sprachen angelegt werden. Ebenso sind beliebig viele EAN-Codes, beliebig viele Mengeneinheiten mit Umrechnung pro Artikel möglich.

avista.ERP Modul Materialwirtschaft:

Das Modul unterstützt die gängigen Dispositionsverfahren, Stichtagsinventur, permanente Inventur, gleitenden Durchschnittspreis, Erstellen von Zähllisten uvm..

avista.ERP Modul Produktion:

Leistungsmerkmale des Moduls Produktion sind u.a. der Produktkonfigurator, der Variantengenerator, die mitlaufende Kalkulation, Grob- und Feinplanung, Fertigungsleitstand und die graphische Plantafel.

avista.ERP Modul Service- und Reparaturaufträge:

Das Modul Service- und Reparaturaufträge bildet u.a. die Anlagenverwaltung, Wartungs- und Reparaturaufträge, Reklamation, Service- und Ersatzteilaufträge ab. Die unterschiedlichsten Prozesse wie z.B. turnusmäßige Wartung, Austausch etc. können problemlos über dieses Modul gesteuert werden.

avista.ERP Modul Chargen- und Seriennummernverwaltung:

Das Modul für das Chargen- und Seriennummernmanagement bietet eine vollständige und lückenlose Rückverfolgung von Seriennummern und Chargenherkunft und -verwendung. Chargen können mit Verfallsdatum oder Mindesthaltbarkeitsdatum versehen werden. Die Integration von Barcode ist möglich.

avista.ERP Finanzen:

Zu den Features des Moduls Finanzen gehören u.a. das automatisierte Buchen, ein individuelles Zahlungs- und Mahnwesen, GuV und Bilanz, E-Bilanz und ELSTER, betriebswirtschaftliche Auswertungen, SEPA, die automatische Umsatzsteuervoranmeldung uvm.

avista.ERP Modul Mobile App:

ÜBer die mobile App können Serviceberichte erfasst, Abnahmeprotokolle digital unterschrieben, Dateien per PDF versendet oder per Air Print vor Ort ausgedruckt werden uvm.

avista.ERP Modul ELO Enterprise-Content-Management:

Das ELO Enterprise-Content-Management umfasst z.B. leistungsstarke Workflow Funktionalitäten, ermöglicht übersichtliches Monitoring durch grafischen Designer und besitzt ein einfaches Berechtigungskonzept und eine intuitive Benutzerführung.

Abkürzungen:
KMU: klein- und mittelständische Unternehmen
CRM: Customer Relationship Management
App: Application
ECM: Enterprise Content Management
BANF: Bestellanforderung
EDIFACT: Electronic Data Interchange for Administration, Commerce and Transport
TAPI: Telephony Application Programming Interface
GuV: Gewinn- und Verlustrechnung
SEPA: Single Euro Payments Area
PDF: Portable Document Format
Zielgruppen:

Klein und mittelständische Unternehmen aus Produktion, Handel und Dienstleistung, die eine vollständige und durchgängige Komplettlösung für die Steuerung Ihres Unternehmens suchen.

Unternehmen, die ein System benötigen, das einfach eingeführt und dennoch im laufenden Betrieb an geänderte Anforderungen updatesicher anpasst werden kann.

Referenzen:

Nachfolgend finden Sie einen kleinen Auszug aus Branchen und Firmen, die ihr Unternehmen erfolgreich mit avista.ERP führen.

Weitere Referenzen und Anwenderberichte finden Sie auf unserer Homepage www.avista-erp.de - Referenzen.

Maschinen- und Anlagenbau

  • ALWO-SMA AG
    Maschinen-/Werkzeugbau
  • Gross Behälter- und Anlagenbau GmbH
    Tank- und Behälterbau
  • LQ Mechatronik-Systeme GmbH
    Installationssysteme für den Maschinen und Anlagenbau
  • MLR System GmbH
    Materialfluß- und Logistiksysteme

Oberflächentechnik

  • Metallbeschichtung Resch GmbH
    Pulverbeschichtung
  • Brönnimann AG
    Pulverbeschichtung, Nasslackierung

Elektrotechnik / Elektronik

  • Daimler FleetBoard GmbH
    Flottenmanagement und Systeme
  • Helmut Rossmanith GmbH
    Industrieelektronik
  • Polytron Electronics GmbH & Co. KG
  • Sontheim Industrie Elektronik GmbH
  • Braun GmbH
    Industrieelektronik

Blechbearbeitung

  • LST Laserschneidetechnik GmbH
  • M. Weihbrecht Lasertechnik GmbH

Handel

  • Haslauer GmbH
    Handel und Produktion von Wellnesprodukten
  • Heyne GmbH
    Büromöbel

Technischer Service

  • NCR (Schweiz)
    Techn. Serviceorganisation

Sonstige

  • EiCO frigemo AG (Schweiz)
    Lebensmittel
  • Mariaberg e.V.
    Werkstätten, Wohnen und Ausbildung für Menschen mit Benachteiligungen
Anbieter Kontaktdaten:
Herr Thomas Schaaf
+49 (0)711 135330-67
+49 (0) 174 3203452
Anwenderbericht
URL anfordern
Software-Exposé
URL anfordern
Funktionen:
Adressverwaltung
Angebots- und Auftragserstellung
Angebotswesen
Artikel-, Kunden- und Rechnungsnummern
Artikelverwaltung
Auftragsmanagement
Buchführung
Buchungsvorlagen
Controllingfunktionen
CRM
Fertigungsarten
Fertigungsvorschläge, Losgrößen
Grafische Plantafel
Inventur
Kontaktmanagement
Lagerfunktionen
Lagerhaltung
Lagerplatzmanagement
Lagerzugriff und Lagerverwaltung
Lieferantenmanagement
Mahnwesen
Materialbedarfsermittlung
Materialwirtschaft
Produkt-Konfiguratoren
Produktion Feinplanung
Produktverwaltung
Reparatur, Kostenvoranschlag
Reparaturauftrag
Serviceaufträge
Wareneingang
Zahlungseingänge
Zahlungserfassung
Preis:
ab 1.700,-
EUR
zzgl. 19% MwSt
pro Arbeitsplatz
ab 3 Usern

Lernen Sie die Software näher kennen! Fordern Sie einen Videotermin für eine persönliche Präsentation an!

Kunden fragten
Nein, Kassensysteme können über Schnittstelle angebunden werden. Schnittstellendefinition erforderlich.
Ja, Anbindung an Magento Webshbop B2B, B2C vorhanden. Andere Webshops sind anbindbar.
Ja, ab Windos Server 2008 aufwärts, Windows Datenbankserver ab 2012 bis 2016.
Ja, zusätzlich zum ERP User werden Debitor-/Kreditor User benötigt.
Festplatz- und /oder chaotische Lagerplatzverwaltung.
Ja, im Standard.
Ja
Technische Angaben:
webbasiert:
nein
SaaS, Cloud:
nein
On-Premises (lokale Installation):
ja
multiuser-fähig (netzwerkfähig):
ja
mandantenfähig:
ja
Wartung:
gegen Entgelt
Customizing-Option:
gegen Entgelt möglich
Erstinstallation (Jahr):
1999
Anzahl der Installationen:
250
Sitz des Herstellers:
Deutschland
Schulung:
gegen Entgelt
Hotline:
gegen Entgelt
Installationssupport:
gegen Entgelt
Dokumentation:
Online Hilfe, Technische Dokumentation
Dialogsprache(n):
Englisch, Deutsch
Systemvoraussetzungen:
kompatible Betriebssysteme (läuft mit):
Win 11
Win 10
Win 8
Win 7
Win Server
Mainframe basierend
Unix basierend
Linux basierend
Mac OS
Mobile Betriebssysteme (unterstützt):
iOS
Android
Alte kompatible Betriebssysteme:
Win Vista
Win XP
Win 9x/ME
Datenträger:
DVD
CD-ROM
Download
Flash-Speicher
Zusätzliche Soft- und Hardwareanforderungen:
Client / Server Lösung auf Standard SQL-Datenbanken
Weitere Programme des Herstellers:
avista.ERP FIBU

Die Software wurde von SoftGuide u.a. für folgende Projekte in Betracht gezogen:

Österreichischer Lebensmittelhändler sucht ERP-System

Projekt Nr.: 22/3019
Ausschreibung bis: 15. Mrz 2023

Wir sind ein Unternehmen im Lebensmittelhandel und auf der Suche nach einem ERP-System. ... mehr

Dienstleister sucht Komplettlösung im Bereich Photovoltaikanlagen und Wallboxen

Projekt Nr.: 22/2924
Ausschreibung bis: Beendet

Wir sind als Dienstleister im Bereich Photovoltaikanlagen und Wallboxen (Montage und Handel) ... mehr

EMS-Dienstleister sucht ERP

Projekt Nr.: 22/2850
Ausschreibung bis: Beendet

Wir sind ein EMS-Dienstleister (Electronic Manufacturer Services) mit einer Produktionsanlage ... mehr

weitere Ausschreibungen

avista.ERP wird in folgenden Rubriken gelistet: