Software > Öffentliche Organisationen und Institutionen > Behörden, Ämter > Care4 für Ausländerbehörden und Erstaufnahmeeinrichtungen

Care4 für Ausländerbehörden und Erstaufnahmeeinrichtungen

Komplettlösung für die Arbeit in Ausländerbehörden und Erstaufnahmeeinrichtungen
Kompatibel mit
 
 
 
 
 
 
 
 

Care4 verfügt über ein Modul, das speziell für Ausländerbehörden und Erstaufnahmeeinrichtungen konzipiert wurde.

Leistungen nach dem AsylbLG

In vielen Erstaufnahmeeinrichtungen werden Leistungen nach dem AsylbLG berechnet und ausgezahlt. Wie auch das eigenständige Leistungsmodul enthält auch unser Modul Erstaufnahmeeinrichtungen alle nötigen Mittel dazu. Alle Leistungen können berechnet, bar oder bargeldlos ausgezahlt und korrekt beschieden werden. Die amtlichen Statistiken sind natürlich auch Bestandteil des Pakets, ebenso wie umfangreiche Auswertungsmöglichkeiten.

Wohnraum- und Quartiersmanagement

Die Unterbringung von Migrantinnen und Migranten in limitierten Plätzen mit oft wechselnden Bewohnern ist eine Herausforderung für die Einrichtungen. Care unterstützt dabei mit technischen Mitteln, die zum Beispiel einfache Zu-, Um- und Wegzüge abbilden, kulturelle Besonderheiten in Betracht ziehen und passende Vorschläge für eine optimale Ausnutzung der zur Verfügung stehenden Kapazitäten machen.

Schalterbetrieb und Sachleistungen

Sachleistungen können mit Care problemlos abgebildet und ausgegeben werden. So können die Sachbearbeiter Sachleistungspakte definieren und diese den Klienten gewähren. Die Ausgabe kann dann per Barcode an einem Schalter passieren der Klient erhält einen entsprechenden Ausweis, der am Schalter gescannt wird. Der Mitarbeiter oder die Mitarbeiterin bekommt dann im Schalterassistenten angezeigt, welche Pakete ausgegeben werden sollen und kann das festhalten.

Ausländerzentralregister

Im Zuge der Flüchtlingswelle 2015 wurden die amtlichen Kapazitäten zur Erfassung und Speicherung Geflüchteter ausgeweitet und das Ausländerzentralregister (AZR) geschaffen. Care verfügt über eine Schnittstelle zum AZR. Die Mitarbeiter der Erstaufnahmeeinrichtung können dann mit Hilfe einer Kennnummer die gespeicherten Daten ankommender Migrantinnen und Migranten abfragen und in ihre Falldaten übernehmen. Auch die Meldung an das AZR ist in die Software integriert.

Funktionen:
Auswertung
Daten- und Text-Mining
Datenextraktion
Datenoperationen
Datentransfer
Datenüberprüfung
Erlaubniswesen
Leistungskennzahlen
Objekteverwaltung
Ressourcenmanagement
Schnittstellen
Statistiken
Workflow-Management
Zielgruppen:
  • Ausländerbehörden
  • Erstaufnahmeeinrichtungen
  • Sammelunterkünfte
  • Aufnahmestellen
  • Aufnahmeeinrichtungen
  • Asylbewerberunterkünfte
  • Übergangswohnheime
  • Anlaufstellen für Asylbewerber
  • Gemeinschaftsunterkünfte
Kontakt:
Nachricht senden
Links:
Videotermin
anfragen
Informationsmaterial
URL anfordern
Anwenderbericht
URL anfordern

Die Software wurde von SoftGuide für folgendes Projekt in Betracht gezogen:

Serverbasierte Software zur Flüchtlingsverwaltung gesucht

Projekt Nr.: 15/345
Ausschreibung bis: Beendet

Wir sind ein IT-Systemhaus und sind aktuell auf der Suche nach einer serverbasierten Software ... mehr

weitere Ausschreibungen