Software > Verwaltung > Business Prozessmanagement (BPM) > ConSol CM

ConSol CM

Low Code Platform ConSol CM
Kompatibel mit
 
 
 
 
 
 
 

Welcher Kundennutzen liegt in ConSol CM?

Um kontinuierlich unter den heutigen Wirtschaftsbedingungen erfolgreich zu sein, müssen Unternehmen schnell auf sich ändernde Geschäftsmodelle reagieren und ihre Prozesse flexibel anpassen können. Denn die Rahmenbedingungen, unter denen agiert werden muss, sind sehr herausfordernd:

  • der Wettbewerb ist stark,
  • es wird weltweit vernetzt gearbeitet,
  • und die Ansprüche der Kunden steigen weiter.

Vor allem in Vertriebs- und Service-Abteilungen wird schnell zu Software aus dem Bereich Customer Relationship Management (CRM) gegriffen. In anderen Abteilungen im Unternehmen dagegen verschreibt man sich der Verbesserung der Geschäftsprozesse allgemein und arbeitet mit Lösungen im Business Process Management (BPM). Leider werden diese beiden Disziplinen meist getrennt voneinander betrachtet. Das ist verwunderlich, gilt doch Kundenorientierung heute selbstverständlich als wichtiger Gradmesser für den Erfolg eines Unternehmens und sollte auch die Anordnung in allen Prozessen bestimmen.

Mit ConSol CM gelingt der Spagat zwischen Kunden und Prozessen, und zwar ohne lange Anlaufphase dank der fertig integrierten und prozessgeführten Benutzeroberfläche für Endanwender.

ConSol CM Leistungsübersicht

  • Abbildung, Steuerung und Automatisierung von Geschäftsprozessen, in deren Mittelpunkt Kunden und Partner stehen
  • Integrierte, webbasierte Arbeitsumgebung - Passgenaue, dem Prozessdesign entsprechende Führung des Endanwenders durch seine Prozessaktivitäten
  • Datenmanagement für unterschiedlichste Kundenbeziehungen - flexible Modellierung für individuelle Beziehungen im B2B und B2C Umfeld
  • Integrierbarkeit, flexible Erweiterung, Reporting und mehr

ConSol CM in der Praxis: Anwendungsbeispiele

  • Ihre Stärken spielt die Rapid Application Development (RAD) Plattform ConSol CM vor allem im direkten Kontakt aus. Die Lösung eignet sich für die direkte Anwendung insbesondere für alle Geschäftsprozesse, bei denen Mitarbeiter mit Kunden, Partnern oder anderen Mitarbeitern kommunizieren. Die Einsatzmöglichkeiten sind dabei so vielfältig wie die individuellen Business-Anforderungen in Unternehmen von unterschiedlichster Größe und aus verschiedensten Branchen.

Der Großteil der ConSol CM Kunden setzt die Software in Szenarien rund um CRM, BPM und Case Management ein. So zum Beispiel für:

  • Sales Management
  • Customer Service
  • Personalmanagement
  • E-Government
  • Auftragsmanagement
  • Qualitätsmanagement
  • IT Service Management
  • Interne Dienste
  • Task Management

CM

Seit Oktober 2017 wird eine zusätzliche Lösung auf Basis von ConSol CM für Datenschutzmanagement (Compliance-Suite) für das rechtssichere Managen von DSGVO-Vorgaben angeboten.

Außerdem haben viele ConSol CM Kunden die Lösung bereits für mehrere Prozesse gleichzeitig und auch für branchenspezifische Prozesse im Einsatz, für die sonst keine andere Software am Markt verfügbar ist. Denn auch in diesen Fällen können die flexiblen Konfigurationsmöglichkeiten von ConSol CM überzeugen. So wird die Software beispielsweise für Garantieabwicklung, Genehmigungsprozesse verschiedenster Art oder Warenrücksendung und viele andere individuelle Prozesse genutzt.

ConSol CM Komponenten & Features

Die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten basieren insbesondere auf folgenden Faktoren:

  1. Enorme Flexibilität in der Daten- und Prozessmodellierung: einfache Konfiguration von Datenfeldern wie auch von Workflows, inkl. zeit- oder eventgesteuerten Automatismen, Aktivitätsformularen u.v.m.
  2. Process Designer: Modellieren beliebiger, individueller Geschäftsprozesse über eine graphische Oberfläche
  3. Leistungsstarke Process Engine: Zuverlässige und transparente Abarbeitung aller Prozesse im Hintergrund – teil- oder vollautomatisiert
  4. Umsetzung von Rechtekonzepten: Vergabe von Zuständigkeiten und Berechtigungen bis hin zu einzelnen Aktivitäten über ein Role Based Access Control System
  5. Offene Schnittstellen für die einfache Integration in vorhandene IT-Architekturen

ConSol CM Add-ons

Folgende ConSol CM Add-ons erweitern das Kernprodukt ConSol CM, können nicht unabhängig von einem ConSol CM System ausgeführt werden und sind optional hinzubuchbar:

  • CM/Ressource Pool
  • CM/Track (Portallösung)
  • CM/Phone (CTI)
  • CM/Business Intelligence
  • CM/Mobile (App)
  • CM/Social Media Integration
Zielgruppen:

ConSol CM hat keine Begrenzung auf bestimmte Branchen. Die Zielgruppe ergibt sich aus dem zugrunde liegenden Business Case.

Größe der Zielgruppe: Unternehmen ab mittlerer Größe, welche ca. 10 User-Subscriptions benötigen und bei denen ein Projekt-Budget von ca. 100.000 EUR vorhanden ist. Besondere Vereinbarungen sind auf Anfrage möglich. Die Lösung ist somit für mittelständische Betriebe und Großbetriebe sowie Konzerne gleichermaßen geeignet.

1. Produktvideo ConSol CM

BPM und CRM optimal verbinden - Ihre Kunden im Fokus Ihrer Geschäftsprozesse!

2. Produktbild ConSol CM

Im Vorgang sehen Endanwender alle relevanten Daten stets auf einen Blick – ohne in verschiedene Masken abspringen zu müssen und so evtl. den Kontext einer Bearbeitung zu verlieren.

3. Produktbild ConSol CM

Vielfache Drag & Drop Funktionen vereinfachen die Bearbeitung: z.B. können häufige Suchen, wichtige Vorgänge oder Kunden als Favoriten abgelegt werden und sind so immer griffbereit.

4. Produktbild ConSol CM

Direkt auf der Startseite des ConSol CM Web Clients liefern Dashboards einen schnellen Überblick über den Status und die aktuellen Ereignisse.

5. Produktbild ConSol CM

Mit intuitiv bedienbaren Modellierungswerkzeugen werden Geschäftsprozesse explizit nach den entsprechenden Anforderungen designt.

SaaS, webbasiert, Cloud:
ja
Netzwerkfähig:
ja
Mandantenfähig:
ja
Systemvoraussetzungen:
kompatible Betriebssysteme (läuft mit):
Win 10
Win 8
Win 7
Win Server
Mainframe basierend
Unix basierend
Linux basierend
Mac OS
Mobile Betriebssysteme (unterstützt):
iOS
Android
Alte kompatible Betriebssysteme:
Win Vista
Win XP
Win 9x/ME
Win Phone / Mobile
Zusätzliche Soft- und Hardwareanforderungen:
Betriebssysteme: Die Serverbetriebssystemumgebung ist abhängig vom eingesetzten Application Server. Soweit die Voraussetzungen für den Application Server erfüllt sind, kann ConSol CM in der Regel auf verschiedensten Betriebssystemen betrieben werden. Wir unterstützen: - Linux ab Kernel 2.6.24 (Informationen zu spezifischen Distributionen auf Anfrage) oder - Windows Server 2008 und 2012, bei begrenzten Leistungsanforderungen wie für spezifische Testsysteme auch Client Varianten ab Windows Vista (64 Bit ab Windows 7). Auf Anfrage kann für ConSol CM auch die Unterstützung weiterer Plattformen benannt werden. Hardware: Es gelten die Empfehlungen der Middleware Hersteller. Für eine typische Installation von 50 gleichzeitigen Benutzern empfehlen wir: - mindestens 10 GB Arbeitsspeicher (RAM) - 10 GB Festplatten-Speicher - 2 GHz Dual Core Prozessor oder vergleichbar
Allgemeine Angaben zur Software:
Dialogsprache(n):
Deutsch, Englisch
Dokumentation:
Demo-Version
Schulung:
im Preis enthalten
Hotline:
im Preis enthalten
Installationssupport:
im Preis enthalten
Wartung:
gegen Entgelt
Customizing-Option:
gegen Entgelt möglich
Erstinstallation:
2001
Sitz des Herstellers:
Deutschland

Zu unseren Kunden gehören:

  • ABB
  • ALSO Actebis GmbH 
  • AOK Bayern
  • Astra Platform Services GmbH (APS)
  • AXA Assistance
  • Barmenia Krankenversicherung a.G.
  • Bauer Systems KG • Bayerischer Rundfunk
  • Bittner + Krull GmbH • Brainloop AG
  • Bundesrepublik Deutschland – Finanzagentur GmbH 
  • CARGLASS GmbH
  • uvm.
Anbieter Kontaktdaten:
Hersteller:
Ansprechpartner
Herr Florian Fiessmann
+49-89-45841-120
Links und Kontakt:
Demoversion
direkt zur Webseite
Informationsmaterial
direkt zur Webseite
Anwenderbericht
direkt zur Webseite
Software-Exposé
URL anfordern
Preis:
ab 58,31 EUR (49 EUR zzgl. 19% MwSt) monatlich (pro User)

Suche in ähnlichen Rubriken:

Business Intelligence (BI) Ideenmanagement IT Service Management (ITSM), SOA Knowledge Management, Wissensmanagement Managementsoftware, MIS Multiprojektmanagement Organisation PPS, Produktionsplanung Projektmanagement Projektplanung Prozessautomatisierung, RPA Prozessdokumentation Qualitätsmanagement, QM
Rubriken Gesamtübersicht

Die Software wurde von SoftGuide u.a. für folgende Projekte in Betracht gezogen:

Pharma-Distributor sucht BPM-Lösung

Projekt Nr.: 18/1404
Ausschreibung bis: 20. Dez 2018

Wir sind ein österreichisches Unternehmen aus dem Pharma-Großhandel und suchen eine Software ... mehr

Finanzdienstleister sucht Prozessmanagement (SFO)-Software

Projekt Nr.: 18/1288
Ausschreibung bis: Beendet

Wir sind ein international agierender Finanzdienstleister. ... mehr

Renommiertes Produktions- und Handelsunternehmen (ca. 5.000 MA) sucht Ideenmanagement-Software

Projekt Nr.: 18/1239
Ausschreibung bis: Beendet

Wir sind ein weltweit operierendes Produktions- und Handelsunternehmen der Konsumgüterindustrie ... mehr

weitere Ausschreibungen