Business Software, Branchenlösungen und Standardsoftware - Ihre aktuelle Marktübersicht
Software > Programmierung > EAI, Middleware > directCONVERT V5
Kompatibel mit
 

directCONVERT V5

Voll integrierter Windows - TIFF Druckertreiber für 2000, Xp, Vista und Win 7.   Version:  V5

Kostenlose Downloads und Kontakt:
anfordern
PDF-Download
anfordern
vom Anbieter
anfordern
E-Mail
Kontaktaufnahme
Programmbeschreibung:

Wer kennt das nicht: Sie möchten eine Grafik unter Microsoft® Windows Betriebssystemen aus Ihrer Anwendung heraus ausgeben. Nur der richtige Exportfilter fehlt oder arbeitet fehlerhaft. Viele Anwendungen nutzen die umfangreichen Ausgabemöglichkeiten der Windows Plattformen nicht voll aus. Oft fehlen Exportfilter oder die Druckausgabe einer bestimmten Anwendung gerade auf Ihrem Drucker ist nicht zufriedenstellend. Hier wünscht man sich oft einen einfachen Mechanismus, der unter verschiedenen Anwendungen eine optimale Grafikausgabe garantiert und genau das Datenformat erzeugt, das Sie zur Weiterverarbeitung gerade benötigen. Alle markgängigen DTP Programme sind auf die Erzeugung von Druckwerken optimiert, sie verfügen damit auf der Windows Plattform über eine optimale Ausgabemöglichkeit: Die Druckerausgabe. Was liegt näher, als diesen Weg der optimalen Grafik-Ausgabe auch für andere Zwecke zu verwenden ?

What you print is what you get:
Mit directCONVERT-V5, einem neuen Major Release der lange erfolgreich genutzten directCONVERT Produktreihe, erhalten Sie grenzenlose Möglichkeiten für Ihre Konvertierungsaufgaben. Sie erhalten ein aufwendig entwickeltes Werkzeug zur optimalen Ausgabe beliebiger Anwendungsausdrucke in verschiedenste Rasterformat und in PDF/A ( Portable Document Format). Unsere umfangreiche Sammlung bewährter Zusatzwerkzeuge kann inzwischen als Industriestandard bezeichnet werden mehr als 150.000 Installationen geben uns Recht.

In aller Munde:
"Document management systems": Besonders in Unternehmen, in denen Systeme zur Archivierung und Verwaltung von Dokumenten verwendet werden, stellt sich häufig eine Frage: Wie werden Dokumente aus einer Vielzahl von Standardanwendungen wie Microsoft® WORD, EXCEL, WORKS, CATIA, SolidWorks vernünftig in das Archivierungssystem eingebunden? Die bisher eingesetzten Zwischenlösungen benötigten immer mehrere Arbeitsschritte und sind damit im Alltag zu aufwendig und sehr fehleranfällig. Mit directCONVERT-V5 können Sie die Druckausgabe an mehrere Stellen gleichzeitig leiten, ohne weitere Bedienungsschritte durchführen zu müssen. Damit kann jede Ausgabe auf den directCONVERT-V5 Drucker gleichzeitig in Ihr Archivierungssystem und an einen Drucker geleitet werden. Da mehrere Instanzen von directCONVERT-V5 parallel auf einem System installierbar sind, sind eine Reihe weiterer Möglichkeiten bei der Gestaltung Ihres Arbeitsplatzes offen. Ein ausgefeiltes eigenes Printprocessing System erlaubt dabei optimale Performance ohne Sie mit den technischen Details zu belasten.

Flexibel in allen Größen:
Die Flexibilität von directCONVERT-V5 erstreckt sich nicht nur auf zahlreiche Ausgabeformate, sondern auch auf die Ausgabegröße. Alle gängigen Papierformate von A6 bis A0 sowie weitere Papiergrößen in anderen Landesmaßen werden unterstützt. Eigene oder fehlende Papierformate können leicht ergänzt werden. Auch in der verwendeten Auflösung haben Sie die Wahl: directCONVERT-V5 bietet Ihnen zahlreiche gängige Auflösungen im Bereich 100 bis 1200 dpi an (Raster) und für die PDF Ausgabe stehen ihnen Auflösungen zwischen 72-4000 dpi zur Verfügung. Ihre Auflösung ist nicht dabei? Kein Problem, definieren Sie sich selbst eine Eigene hinzu. Letztlich bleibt Ihnen noch der Farbmodus überlassen: Ob Sie Ihre Grafiken monochrom oder in 24-bit TrueColor RGB abspeichern möchten, liegt allein an ihrer Aufgabenstellung.

TIFF 6.0 Der Standard
Ein Standard ist, was von Vielen gleichzeitig angewendet und je nach Notwendigkeit nicht eingehalten wird. Dieser Ausspruch dürfte Ihnen sicher schon mal in der ein oder anderen Situation auf der Zunge gelegen haben. Die TIFF Ausgabe von directCONVERT-V5 entspricht den neusten Spezifikation TIFF 6.0 T.6, Real 2D. Ferner wird der TIFF T.4 Standard unterstützt.

PDF und PDF/A
Das neue directCONVERT-V5 bietet Ihnen jetzt nicht nur die Wahl zwischen verschiedenen TIFF Ausgabemöglichkeiten, sondern auch das oft eingesetzte PDF oder auch PDF/A 1-b Format kann jetzt optional erzeugt werden.

Eigener Printprozessor
Mit dem neu entwickelten Printprozessor können nun Dateien wesentlich schneller verarbeitet werden als bisher. Während das System die Ausgabedaten berechnet wird schon die Ausgabedatei erzeugt. Damit werden Speicherprobleme gerade bei großen Datenmengen stark reduziert und die Ausgabegeschwindigkeit wird extrem erhöht.

Parallel drucken und archivieren
Optional steht nun auch die Möglichkeit zur Verfügung, Ausdrucke simultan an einen Drucker zu senden und gleichzeitig im PDF oder TIFF Format an ein Archiv zu übergeben. Es können auch mehr als zwei Aktionen gleichzeitig gestartet werden. Damit stehen ganz neue Möglichkeiten der Dokumentenverarbeitung und Automatisierung zur Verfügung.

Identifikation des druckenden Nutzers
In vielen Fällen ist es gewünscht den Absender des Druckjobs zu identifizieren, mit directCONVERT-V5 ist dies nun möglich.

Allgemeine Beschreibung:
directCONVERT-V5 ist ein voll im Betriebsystem Microsoft® Windows integrierter Druckertreiber zur Ausgabe in neutrale Formate wie TIFF und PDF an Ausgabegeräte, Anwendungsprogramme oder Dateien. Alle WIN32 und WIN64 kompatiblen Anwendungen können dieses Treiber zu Druckausgabe verwenden. Es können beliebig viele directCONVERT-V5 Druckertreiber mit verschiedenen Voreinstellungen installiert werden.

Papiergrößen
Raster: A6 bis A0, benutzerdefinierte, Legal, Letter, Small Letter, weitere sind möglich. PS/PDF: A9 bis A0 Plus, diverse internationale.

Unterstützte Betriebssysteme in 32 und 64 Bit
Microsoft Windows 2000
Microsoft Windows XP
Microsoft Windows Vista
Microsoft Windows 7
Microsoft Windows Server 2000
Microsoft Windows Server 2003
Microsoft Windows Server 2003 R2
Microsoft Windows Server 2008
Microsoft Windows Server 2008 R2

Auch für Extras zu haben
Haben Sie directCONVERT-V5 für Ihre Aufgabe entdeckt? Wir helfen Ihnen auf Wunsch auch vor Ort nach Kräften weiter. Aufgrund unserer langjährigen Erfahrung kennen wir die Vielfalt der auftretenden Aufgaben im Print Bereich nur zu gut. H&P Eurosoft möchte Ihre Aufgabenstellung auch abdecken, wenn Sie nicht mit Standardwerkzeugen zu lösen ist: Senden Sie uns einfach unverbindlich eine Spezifikation zu.
Wir werden Ihre Funktionen entweder für Sie unverbindlich und kostenlos im Standardprodukt integrieren oder Sie erhalten auf Wunsch ein Angebot für die nötige Entwicklungsarbeit einer speziellen Lösung.

Installation/Wartung:
Update Funktion: Das Setup erkennt bestehende Installationen und fügt neuere Dateiversionen in die bestehende Konfiguration ein. Eine der umfangreichsten Hilfe-Dateien zum Thema Drucken am Markt überhaupt.

Systemvoraussetzungen:
Online - basierend:
ASP / SaaS (webbasierte Lösung)
Windows - basierend:
Win 10
Win 8
Win 7
Win Vista
Win XP
Win 9x/ME
Win Server
Unix - basierend:
Unix
Linux
SCO
AIX
HP-UX
Reliant
Sinix
Irix
Solaris
Tru64
OpenBSD
Mainframe - basierend:
OpenVMS
OS/400
BS2000
MVS
Mobile - basierend:
iOS
Android
Symbian
Blackberry
Win Phone / Mobile
Andere Betriebssysteme - basierend:
MAC OS
DOS
OS/2
Netware
Speicherbedarf
3 MB RAM, 1,9 MB Festplatte
Speicherbedarf
DVD
CD-ROM
Download

Das Produkt ist im Fachhandel erhältlich.


Allgemeine Angaben zur Software:
Dialogsprache(n):
Deutsch
Dokumentation:
Online-Hilfe, Demo-Version
Schulung:
nicht erforderlich
Hotline:
gegen Entgelt
Installationssupport:
gegen Entgelt
Wartung:
gegen Entgelt
Erstinstallation:
2000
Anzahl der Installationen:
12000
Sitz des Herstellers:
Deutschland
Netzwerkfähig:
nein
Preis:
ab 148,75 EUR (125 EUR zzgl. 19% MwSt) Verschiedene Versionen
Counter

Wir suchen Ihre Software!

Sie suchen für Ihr Unternehmen eine passende Software?

Lassen Sie uns Ihnen geeignete Lösungen vorschlagen!

Software-Vorschlag