Software > Hersteller, Industrie > Spritzguss, Kunststoffindustrie > Dynamics [Plastic Technology]

Dynamics [Plastic Technology]

Dynamics Plastic Technology - unsere Lösung für die Kunststoffindustrie

Version:  365

Kompatibel mit
 
 
 
 
 
 
 

Die Fähigkeit schnell und flexibel auf Kunden- und Marktanforderungen reagieren zu können, die optimale Kapazitätsauslastung und die gleichzeitige Minimierung der Bestände und Durchlaufzeiten sind die täglichen Herausforderungen der Kunststoffindustrie. Da die Unternehmen typischerweise nicht nur die eigenen Produkte herstellen, sondern auch die dazugehörigen Werkzeuge und Formen, benötigen sie eine Softwarelösung, die sämtliche Unternehmensprozesse integriert und unterstützt.

Unsere Branchenlösung "Dynamics Plastic Technology" ist aus der Praxis heraus geboren und zeichnet sich durch einen hohen Abdeckungsgrad der branchenspezifischen Anforderungen aus. Beispielweise können mit dem flexiblen Kalkulationsinstrument individuelle Kalkulationsschemen abgebildet werden, um auf Kunden- und Marktanforderungen schnell eingehen zu können. Die Werkzeug- und Betriebsmittelverwaltung sichert die optimale Wertschöpfung von eigenen und von Kunden gestellten Werkzeugen. Ferner sind sowohl Kuppelproduktion als auch Fremdfertigung mit Material- und Werkzeugbeistellung in der Branchenlösung realisiert.

CERTIFIED FOR MICROSOFT DYNAMICS
Die Branchenlösung Dynamics Plastic Technology ist CfMD-zertifiziert. “Certified for Microsoft Dynamics ” ist die bei Microsoft höchstmögliche Stufe für Partnerlösungen: Avanade (vormals KCS.net) hat als einer der ersten Partner diese Zulassung für AX 2012 erhalten.

Die wichtigsten Funktionen von Dynamics Plastic Technology:

  • Flexible Zuschlagskalkulation für Vor- und Nachkalkulation
  • Werkzeug- und Betriebsmittelverwaltung für Werkzeugbau, Leistungskontrolle und Aktivitätsverwaltung
  • Versionen-Management von Stücklisten und Arbeitsplänen, Stücklisten-Designer per Drag-and-Drop
  • Lieferantenmahnwesen und -beurteilung
  • Budgetierung und Absatzplanung mit automatischer Integration in Sachkontenbudget und Plankostenrechnung
  • Produktionsplanung und -steuerung mit Kuppelproduktion und Fremdfertigung, Feinplanung mit Drag-and-Drop
  • Durchgängig Chargen- und Seriennummernverfolgung
  • Zeit- und Betriebsdatenerfassung für Projekte im Werkzeugbau sowie in der Produktion
  • Elektronsicher Datenaustausch (XML, EDI, EDIFACT, VDA) mit Kunden und Lieferanten
Zielgruppen:
  • Diskrete Fertigung
  • Kunststoffverarbeitung
Weitere Programme des Herstellers:
SaaS, webbasiert, Cloud:
nein
On-Premises (lokale Installation):
ja
Netzwerkfähig:
ja
Mandantenfähig:
ja
Systemvoraussetzungen:
kompatible Betriebssysteme (läuft mit):
Win 10
Win 8
Win 7
Win Server
Mainframe basierend
Unix basierend
Linux basierend
Mac OS
Mobile Betriebssysteme (unterstützt):
iOS
Android
Alte kompatible Betriebssysteme:
Win Vista
Win XP
Datenträger:
DVD
CD-ROM
Download
Flash-Speicher
Allgemeine Angaben zur Software:
Dialogsprache(n):
Deutsch, Englisch
Dokumentation:
Benutzerhandbuch, Online-Hilfe, Demo-Version, Technische Dokumentation
Schulung:
gegen Entgelt
Hotline:
gegen Entgelt
Installationssupport:
gegen Entgelt
Wartung:
gegen Entgelt
Customizing-Option:
gegen Entgelt möglich
Erstinstallation:
2004
Anzahl der Installationen:
25
Sitz des Herstellers:
Deutschland
  • VoWa GmbH
  • Folag AG Folienwerke
  • Haag-Streit AG
  • Kundert AG
  • Lamprecht AG
  • Niedax GmbH & Co. KG
  • Plaston AG
  • PrehKeyTec GmbH
  • RIWISA AG
  • RO-RA Produktions GmbH
  • Ruch Novaplast GmbH&Co.KG
  • Trisa Holding AG
Anbieter Kontaktdaten:
Hersteller:
Ansprechpartner
Herr Florian Storz
Links:
Demoversion
anfordern
Informationsmaterial
URL anfordern
Anwenderbericht
URL anfordern
Software-Exposé
URL anfordern

Suche in ähnlichen Rubriken:

Absatzplanung, Absatzprognose Spritzguss, Kunststoffindustrie
Zeige alle 331 Software Rubriken