Software > Buchhaltung, Buchführung > Finanzbuchhaltung > EU-Vorsteuervergütung für Unternehmen

EU-Vorsteuervergütung für Unternehmen

EU-Vorsteuervergütung für Unternehmen
Kompatibel mit
 
 
 
 
 
 
 

Im Inland ansässige Unternehmen, die Umsatzsteuer im EU-Ausland gezahlt haben, können die Rückerstattung nur über das Online-Portal des Bundeszentralamts für Steuern (BZSt) beantragen.

Über die Massendatenschnittstelle können viele Vorsteuervergütungsanträge gleichzeitig ans BZSt übermittelt werden, wodurch keine einzelnen Anträge mehr gestellt werden müssen. Schon erfasste Buchungen lassen sich durch Anbindung an die DATEV-Rechnungswesen-Programme entweder übernehmen oder direkt beim Buchen eines vorsteuervergütungsrelevanten Belegs über die Soforterfassung weitere antragsrelevante Daten eingeben. Die Nutzung der Massendatenschnittstelle erfordert eine vorherige Registrierung bei der Finanzverwaltung für ein sog. BOP-Zertifikat. Das Programm DATEV EU-Vorsteuervergütung für Unternehmen unterstützt hierbei.

Leistungen

Erfassung der für Vorsteuervergütungsanträge inländischer Unternehmer innerhalb der EU erforderlichen Daten

  • Erfassung der Beleg-, Antrags- und Antragspaketdaten
  • Fachinformationen zum Vorsteuervergütungsverfahren sowie zu länderspezifischen Besonderheiten
  • Unterstützung der Erfassung ergänzender Angaben im Fall von Leistungen mit der Hauptkategorie 10 ("Sonstiges") durch eine Übersetzungshilfe
  • Verwaltung von Daten zu häufig wiederkehrenden Lieferanten und Verwendung dieser Daten im Rahmen der Belegerfassung.

Antragstellung direkt aus dem Programm

  • Länderübergreifende Antragstellung für einen Mandanten direkt aus dem Programm (ohne gesonderten Login im BZSt Online-Portal)
  • Abruf von Übermittlungsprotokollen direkt aus der Anwendung
  • Automatisiertes Zuweisen der Antragsreferenznummern aus den Übermittlungsprotokollen

Auswertungen

  • Übersichtliche Darstellung der wesentlichen Angaben zu einem Antragspaket

Programmverbindungen

  • Anbindung an Rechnungswesen pro / Rechnungswesen Einzelplatz pro über die optionale Soforterfassung: Option, weitere antragsrelevante Daten direkt bei Verbuchung eines vorsteuervergütungsrelevanten Belegs zu erfassen
  • Import von vorsteuervergütungsrelevanten Buchungsdaten aus Rechnungswesen pro / Rechnungswesen Einzelplatz pro Übernahme von Angaben zum Antragsteller aus den Zentralen Stammdaten.
  • Hinzufügen von digitalen Belegen zu Erstattungsanträgen durch optionalen Zugriff auf das Dokumentenmanagement
Weitere Programme des Anbieters:
SaaS, webbasiert, Cloud:
nein
On-Premises (lokale Installation):
ja
Netzwerkfähig:
ja
Mandantenfähig:
ja
Systemvoraussetzungen:
kompatible Betriebssysteme (läuft mit):
Win 10
Win 8
Win 7
Win Server
Mainframe basierend
Unix basierend
Linux basierend
Mac OS
Mobile Betriebssysteme (unterstützt):
iOS
Android
Allgemeine Angaben zur Software:
Sitz des Anbieters:
Deutschland
Anbieter Kontaktdaten:
Anbieter:
0800 5889895
Links und Kontakt:
Informationsmaterial
direkt zur Webseite
Software-Exposé
URL anfordern
Preis:
ab 23,80 EUR (20 EUR zzgl. 19% MwSt) monatlich

Suche in ähnlichen Rubriken:

Abrechnung, Fakturierung, Faktura Anlagenbuchhaltung, Anlagenbuchführung Asset Management, Anlagenwirtschaft Controlling Einnahmenüberschussrechnung Finanzsoftware, Finanzplanung Kostenrechnung, KLR Mahnwesen, Zahlungsverkehr Weitere Verwaltungssoftware
Zeige alle 330 Software Rubriken