Software > Personalwesen > Lohn und Gehalt, Lohnabrechnung > gastromatic Lohnabrechnung

gastromatic Lohnabrechnung

Deine Lohnabrechnung well done
Kompatibel mit
 
 
 
 
 
 
 
 

Unsere Lohnabrechnung ist ganz nach deinem Geschmack: einfach & komfortabel. Die Integration in die Personalverwaltung von gastromatic schafft eine runde Lösung, die dich begeistern wird. Versüßt wird das Ganze nur noch von dem rundum-sorglos-Service unserer gastromatic Lohnfabrik: Mit ihrer Expertise im Gastgewerbe stehen euch die Lohnbuchhalter*innen bei allen Fragen der Lohnabrechnung zur Seite.

Viel wertvoller als diese technischen Gegebenheiten sind jedoch die persönlichen Dinge. Einiges lässt sich deutlich effizienter lösen, wenn man kurz per Telefon einen Sachverhalt besprechen,eine Unterlage anfordern oder eine Frage stellen kann. Aus diesem Grunde haben Sie in unserem Rechenzentrum Ihren festen Ansprechpartner, der Sie und Ihre Besonderheiten kennt.

Keine doppelte Datenpflege
Automatische Datenübertragung zwischen gastromatic und der Lohnfabrik.

Gleichbleibende Prozesse
Die Gehaltsabrechnung ist standardisiert und mit wenigen Schritten in kürzester Zeit erledigt.

Direkter Draht zu Expert*innen
Bei Fragen oder Abstimmungsbedarf steht dir immer dein*e persönliche*r Ansprechpartner*in zur Seite.

Automatische Sofortmeldung
Sobald eine Person in gastromatic angelegt ist, kannst du mit wenigen Klicks die Sofortmeldung abgeben.

Alles aus einer Hand
Erledige all deine HR-Arbeit in nur einem Tool und behalte so stets den Überblick – und einen kühlen Kopf.

Fairer Preis ohne Haken
Die gesamte Dienstleistung kostet nur 14,00€ pro Abrechnung, alles inklusive und völlig stressfrei.

Funktionen:
Entgeltabrechnung
Gehaltsabrechnungen
Lohn- und Gehaltschnittstellen
Lohnabrechnung
Lohnscheinerstellung
SEPA
Preis:
16,66 EUR (14 EUR zzgl. 19% MwSt) monatlich - pro Lohnzettel
Kunden fragten
Was kostet die Lohnabrechnung als Dienstleistung?

Die Abrechnung erfolgt nach der Anzahl der tatsächlich erstellten Lohnscheine. Die Kosten betragen 14,00 € je Lohnschein. Bitte beachte, dass je Betrieb ein Mindestumsatz von 200 € berechnet wird, was nur für Betriebe mit weniger als 16 Beschäftigten relevant ist. 

Erstellt die Lohnfabrik auch Bescheinigungen?

Na klar doch! Sämtliche Bescheinigugngen, die elektronisch erzeugt werden können, gehören zur laufenden Abrechnung und werden von der Lohnfabrik erstellt und elektronisch/postalisch übermittelt. Dies geschieht automatisch oder auf Anforderung.

Wer prüft meine Daten?

Sämtliche Daten von Mitarbeitenden werden sowohl bei der Erstanlage als auch bei jeder Veränderung auf Plausibilität udn Vollständigkeit geprüft. Nur aus einer hohen Datenqualität folgt eine korrekte Abrechnung, daher sind wir da sehr akribisch.

Kann ich die Lohnscheine vor Fertigstellung nochmal sehen?

Bei jeder Abrechnung bekommst du vorab die Probeabrechnungen zur Durchsicht. Erst nach deiner Freigabe wird alles finalisiert und für dich zur Verfügung gestellt. 

Können Zeitdaten zeitlich "versetzt" verarbeitet werden?

Die aus gastromatic übermittelten Zeitdaten müssen stets dem Kalendermonat vom Ersten bis zum Ultimo entsprechen. Ein zeitlicher Versatz wäre nur um einen vollständigen Monat möglich (z.B. Zeitdaten Januar in der Abrechnung Februar).

weitere Antworten auf Kundenanfragen
Weitere Programme des Anbieters:
gastromatic – Ein Personaltool, unbegrenzte Möglichkeiten
Anbieter Kontaktdaten:
Anbieter:
Ansprechpartner
Frau Christin Klima
06151/7877744
Links und Kontakt:
Videotermin
direkt zur Webseite
Online-Vorführung
direkt zur Webseite
Informationsmaterial
direkt zur Webseite