Software > Buchhaltung, Buchführung > Finanzbuchhaltung > GFP Finanzbuchhaltung

GFP Finanzbuchhaltung

Einnahmenrechnung, Ausgabenrechnung oder doppelte Buchführung

Version:  FB2

Kompatibel mit
 
 
 
 
 
 
 
 

Als Teilbereich des innerbetrieblichen Rechnungswesens kommt der Finanzbuchhaltung eine wichtige Rolle zu, erfasst sie doch in einem sehr komplexen Prozess alle erdenklichen unternehmerischen Aufwendungen und Einnahmen. Auf dieser Basis lässt sich das jeweilige Vermögen und der Wert einer Firma in Zahlen darstellen. Mit der Software GFP Finanzbuchhaltung erhalten Sie nun weitaus schneller und strukturierter Aufschluss darüber, was sich beispielsweise an den beständen verändert hat, wie hoch die Gewinne oder Verluste innerhalb einer Periode waren und vieles mehr. Diese Informationen haben Sie bisher nach einem sehr zeit- und personalaufwendigen Prozess auch erhalten, doch mit der Anwendung lassen sich die Workflows in diesem Bereich weitestgehend automatisieren und somit vorteilhaft optimieren. 

Die Funktionen und Anwendungsbereiche der Software sind auf die tägliche Praxis abgestimmt. Mit der GFP Finanzbuchhaltung haben Sie demnach ein unverzichtbares Steuerungsinstrument zur Hand, welches nicht nur bei Ihren MitarbeiterInnen für eine signifikante Arbeitsentlastung sorgt, sondern gleichzeitig Ihre gesamte Unternehmensführung optimiert. Sie möchten nicht mehr bis zur nächsten Inventur warten, um an ein aussagekräftiges und vollumfängliches Zahlenmaterial zu gelangen? Dann ist dieses Tool die beste Entscheidung für einen fließenden Übergang zu digitalen und effizienten Arbeitsmethoden. 

Ihre Vorteile bei der Anwendung von GFP Finanzbuchhaltung: 

  • modular aufgebaut mit Stammdatenverwaltung, Kontenauskunft, Mahnwesen und vielem mehr
  • alle Belege lassen sich unsortiert erfassen und ins Journal übernehmen
  • strukturiert gestaltete Oberfläche mit anschaulichen Grafiken
  • übersichtliche Kontenverwaltung
  • ermöglicht eine Änderung und Anlage von Konten inklusive Kontenauskunft direkt am Bildschirm
  • alle Bank-Kontoauszüge lassen sich einfach einlesen und erfassen
  • einfaches Führen und Verwalten der Salden- sowie OP-Listen
  • mit Statistik- und Auswertungstool
  • die Kostenstellenrechnung beinhaltet eine übersichtliche Ablage
  • unkomplizierte Zahlungsregulierung inklusive Zahlungsvorschlag sowie einfache Überweisungs-Erstellung
  • vereinfachter Datenträgeraustausch mit diversen Banken
  • bei der Verzugszinsberechnung besteht die Möglichkeit des Verzugszinsen-Vorschlags sowie des Drucks von Verzugszinsen
  • BWA einschließlich Vorjahres- oder Budgetwerten
  • inklusive Offene Posten Verwaltung
  • FiBu-Führungsdaten sowie -auswertungen sind für vier Bilanzen sowie vier GuV-Rechnungen möglich
Funktionen:
Auswertung
Belegerfassung
Import von Bankauszügen
Kontenverwaltung
Kostenarten- , Kostenstellen- und Kostenträgerrechnung
Kostenstellenabweichungen
Kostenstellenauswertungen
Mahnungsverarbeitung
Mahnwesen
Offene Posten Verwaltung
Stammdatenmanagement
Standardauswertungen
Statistiken
Kontakt:
Nachricht senden
Links:
Videotermin
anfragen
Informationsmaterial
URL anfordern