Software > Gesundheitswesen und Medizin > Heilpraktiker, Physiotherapie > Homöopathie Software RepertoriX®

Homöopathie Software RepertoriX®

Mittelsuche / Repertorisation auf Basis der Klassischen Homöopathie.

Version:  7

Kompatibel mit
 
 
 
 
 
 
 

Leistungsmerkmale der Software:

Mittelsuche / Repertorisation:

Symptomauswahl:

  • Symptomkatalog mit über 38.000 Einträgen (inkl. Navigationslinks)
  • das Finden der Symptome wird durch Links und Linkgruppen erleichtert
  • umgangssprachliche und medizinische Bezeichnungen sind berücksichtigt
  • integriertes großes Kopf-zu-Fuß-Schema
  • Angabe der Anzahl der vorhandenen Mittel je Symptom (seltenes -, häufiges Symptom, ...)
  • die ausgewählten Symptome werden in Symptomlisten (sortierbar auf 2 Arten) gespeichert

automatischer Suchlauf:

  • Suchlauf über 860 homöopathische Mittel / ca. 660.000 Einzelsymptome (inkl. Links)
  • große mehrdimensionale Suchtabelle mit max. 24 Symptombeschreibungen / 30 gefundene Mittel
  • grafische Darstellung des Suchergebnisses (Trefferanzeige mit Wertigkeit)
  • trotz der Größe der Tabelle ist keinerlei Bildschirmscrollen notwendig
  • direkter Aufruf der Mitteldaten für jedes gefundene homöopathische Mittel
  • zusätzliche 3D-Darstellung des Suchergebnisses
  • Ausdrucken des Suchergebnisses als Bild oder Text möglich
  • Exportfunktion des Ergebnisses zur Übertragung in die Patientenverwaltung

einstellbare Suchoptionen:

  • 6 einstellbare Suchoptionen je Symptombeschreibung:
    • 1. Ausblendung (Stufe 0)
    • 2. Normalsuche (Stufe 1)
    • 3. Symptombeschreibung bevorzugt suchen (weitere Stufen 2 bis 5)
  • Berücksichtigung der Einzelsymptomwertigkeiten (1 bis 3)
  • Berücksichtigung der Mittelrelevanz (Bedeutung und Größe der Mittel)
  • 2 einstellbare Abkürzungen für die Mittelnamen

Symptomlisten:

  • jede Symptomliste mit eigener Notizfunktion
  • tausende Symptomlisten können gespeichert werden bei gewahrter Übersichtlichkeit
  • zusätzlich: schneller Aufruf der zuletzt gespeicherten Symptomliste
  • Archiv-Funktion (nicht verwendete Symptomlisten können beliebig im Archiv abgelegt werden)
  • eigener Papierkorb (mit Wiederherstellbarkeit von gelöschten Symptomlisten im Papierkorb)

Mitteldaten / Materia medica:

  • 860 homöopathische Mittel im Überblick
  • Aufruf über: Mittelnamen, Synonyme, deutsche Bezeichnungen, engl. Bezeichnungen
  • Aufruf über: Sammelbezeichnungen (z.B.: Metalle, Nosoden, Nüsse, Säuren, Tiere, u.v.m.)
  • insgesamt 5.696 Aufrufmöglichkeiten
  • grafisches 3D-Wirkungsspektrum für jedes Mittel
  • Leitsymptomatik für jedes Mittel (ausdruckbar)
  • Einzelsymptomaufstellung (Mittelbild) für jedes Mittel (ausdruckbar)
  • zuschaltbarer Synonymfilter und Wertigkeit-1-Filter
  • Mittelinfos (ausdruckbar) je Mittel:
    • 1. Mittelnamen, Synonyme, deutsche Bezeichnungen
    • 2. Mittelrelevanz
    • 3. z.T. DHU-Angaben zu lieferbaren Potenzen und Dosierungsangaben

Patientenverwaltung:

  • auch im privaten Bereich einsetzbar: z.B. durch Nutzung der Umfeld-Daten, ... alle wichtigen Funktionen immer "auf einen Blick"
  • je Patient kann (sollte) ein Datenblatt geführt werden
  • integrierter Datenschutz: jedes Datenblatt wird automatisch verschlüsselt gespeichert
  • komfortable Verwaltung der Patienten-Daten: Stammdaten (Name, Adresse, Krankenkasse, ...
  • Behandlungsdaten: Untersuchung, Diagnose, Behandlung, Vorgeschichte, Medikation
  • detaillierte Angaben zum Umfeld des Patienten: Familie, Beruf, Ereignisse, Schlaf- und Essgewohnheiten, Umgang mit Alkohol, Drogen, ...,
  • detaillierte Angaben zu Medikamenteneinnahmen, -verträglichkeit, -unverträglichkeit
  • wichtige Passagen können gekennzeichnet werden und werden daraufhin zusätzlich separat aufgelistet
  • nach beendeter Behandlung eines Patienten können die Behandlungsdaten in die "Vorgeschichte" verschoben werden und im selben Datenblatt kann eine neue Behandlung begonnen werden
  • große Datenkapazität je Datenblatt: z.B. 50 DIN-A4-Seiten Textinhalte sind kein Problem (noch mehr Inhalte sind auch möglich)
  • Importfunktion: Suchergebnisse aus der Repertorisation können importiert werden
  • die Anzahl der Patienten-Datenblätter ist nicht beschränkt (mehrere hundert Patienten-Datenblätter können geführt werden, ohne dass die Übersichtlichkeit verloren geht)
  • Verwaltungsfunktionen: Archiv, Backup, separater Papierkorb mit Wiederherstellungsfunktion

Programmstruktur:

  • größtmögliche Übersichtlichkeit / wenige Hauptseiten (Fenster)
  • einfacher Einstieg / intuitive Bedienung
  • alle wichtigen Funktionen immer "auf einen Blick"
  • ausdruckbare Hilfetexte "an Ort und Stelle"
  • Einsteigerhilfe: sehr detaillierte Tooltips (ausschaltbar)

Dokumentation:

  • ausführliches elektronisches Handbuch (HTML-Format)
  • das Handbuch ist auch direkt im Internet abrufbar

Systemvoraussetzungen:

Für den einwandfreien Lauf des Programms ist erforderlich:
Handelsüblicher PC mit:

1. Hardware:

  • RAM: mind. 1 GB MB RAM
  • Festplatte mit mind. 20 GB freiem Speicherplatz
  • CD-ROM Laufwerk (oder DVD-Laufwerk)
  • Farbmonitor, Farbgrafikkarte (Echtfarben)
  • Grafikauflösung ab 1024 x 768 Bildpunkte
  • (RepertoriX ist optimiert für die Auflösung 1024 x 768 Bildpunkte)
  • Drucker
  • Maus

2. Software:

  • Microsoft®Windows® XP (empfohlen: Service-Pack 2 oder höher) oder
  • oder Windows Vista™ oder Windows™* 7, 8 oder 10**
  • installierter Microsoft® Internet Explorer zum Lesen des Online-Handbuchs

(bei anderen Internet-Browsern kann das Handbuch direkt über die Programmgruppe oder eine Verknüpfung aufgerufen werden / ein Internetanschluss ist nicht erforderlich) * Microsoft, Windows und Windows Vista sind eingetragene Marken oder Marken der Microsoft Corporation in den USA und/oder anderen Ländern. ** In Windows® 10 muss die Setup-Datei auf der CD als Administrator ausgeführt werden.

persönliche Voraussetzungen:

  • Sie sind mit der Windows-Bedienung vertraut
  • Sie verfügen über (mindestens) die wesentlichen homöopathischen Grundkenntnisse.

ist geeignet für:

  • Ärzte und Heilpraktiker (Einsatz in Arzt- und Heilpraxen)
  • entsprechend vorgebildete, interessierte Laien

Entwicklung:

  • RepertoriX 7 ist eine Neuentwicklung vom Autor der bekannten Homöopathie-Software HMLG
  • RepertoriX 7 ist der Nachfolger von RepertoriX 2009 Plus
Zielgruppen:

RepertoriX ist geeignet für Ärzte und Heilpraktiker (Einsatz in Arzt- und Heilpraxen), aber auch für entsprechend vorgebildete, interessierte Laien.

Bei Selbstbehandlungen von Beschwerden oder Krankheiten mit homöopathischen Mitteln, wenden Sie sich bitte immer vorher an Ihren Arzt oder Apotheker.

SaaS, webbasiert, Cloud:
nein
Netzwerkfähig:
nein
Mandantenfähig:
nein
Systemvoraussetzungen:
kompatible Betriebssysteme (läuft mit):
Win 10
Win 8
Win 7
Win Server
Mainframe basierend
Unix basierend
Linux basierend
Mac OS
Mobile Betriebssysteme (unterstützt):
iOS
Android
Alte kompatible Betriebssysteme:
Win Vista
Win XP
Speicherbedarf:
1 GB RAM, 20 GB Festplatte
Datenträger:
DVD
CD-ROM
Download
Flash-Speicher
Zusätzliche Soft- und Hardwareanforderungen:
Bildschirmauflösung ab 1024 x 768
Allgemeine Angaben zur Software:
Dialogsprache(n):
Deutsch
Dokumentation:
Benutzerhandbuch, Online-Hilfe, Demo-Version
Schulung:
nicht erforderlich
Hotline:
nicht erforderlich
Installationssupport:
nicht erforderlich
Wartung:
nicht erforderlich
Erstinstallation:
2012
Sitz des Herstellers:
Deutschland
Anbieter Kontaktdaten:
Hersteller:
Ansprechpartner
Herr Jörg Johanningmeier
+49 (0) 212-382-57-57
Links und Kontakt:
Demoversion
direkt zur Webseite
Informationsmaterial
direkt zur Webseite
Anwenderbericht
direkt zur Webseite
Preis:
98 EUR (82,35 EUR zzgl. 19% MwSt) pro Arbeitsplatz (Vollversion)

Suche in ähnlichen Rubriken:

Abrechnung, Fakturierung, Faktura Adressverwaltung Allgemeine Dienstleistersoftware Apothekensoftware Heilpraktiker, Physiotherapie Krankenhaussoftware Krankentransporte, Rettungsdienste Organisation Pflegeheime, Altenpflege Praxissoftware, Arztsoftware
Zeige alle 330 Software Rubriken