Business Software, Branchenlösungen und Standardsoftware - Ihre aktuelle Marktübersicht
Software > Bau- und Handwerkersoftware > allgemeine Handwerkersoftware > IN-FIBU Finanzbuchhaltung
Kompatibel mit
 

IN-FIBU Finanzbuchhaltung

Finanzbuchhaltung speziell für den Handwerksbetrieb

Kostenlose Downloads und Kontakt:
Direktlink
Direktlink
PDF-Download
anfordern
E-Mail
Kontaktaufnahme
Programmbeschreibung:

Die Grundfunktionen (Buchen und Auswerten) sind bei allen Finanzbuchhaltungsprogrammen ähnlich. Als kleiner und mittlerer Handwerksbetrieb haben Sie jedoch ganz andere Bedürfnisse als ein Großunternehmen; Übersichtlichkeit und einfache Bedienung sind wichtig. Deshalb hat IN-Software für Sie eine völlig neue, sichere und schnelle Form des Buchens entwickelt. Mit dem intelligenten Buchungsassistenten der IN-FIBU können Sie Begriffe wie Soll und Haben, Konto und Gegenkonto, Vorsteuer und Umsatzsteuer vergessen. Ihre Finanzbuchhaltung stimmt!

Sie wollen noch mehr?

Alle Daten aus IN-FIBU können nach Installation des Zusatzmoduls Kostenstellenauswertung/Excel-Übergabe bequem außerhalb von IN-FIBU weiterverarbeitet werden. Das bietet Ihnen zusätzliche Flexibilität ganz nach den Bedürfnissen Ihres Betriebes.

Einige der Highlights:

  • Buchung aller Belege: Eingangs-/Ausgangsrechnungen, Bankauszüge. Übernahme der Daten aus IN-FORM PROfessional bzw. FLEX per Schnittstelle möglich.
  • Auswertungen für Sie, Ihren Steuerberater und das Finanzamt:
    Summen- und Saldenliste, Journal, Kontenauskunft, Gewinn- und Verlust-Rechnung, Bilanz
  • Übersicht der offenen Posten von Kunden- und Lieferantenkonten
  • Ermittlung der Umsatzsteuerzahllast
  • Einlesen von DATEV-Übergabe Dateien aus IN-FORM
  • Kontenpläne SKR03 / SKR04 enthalten
  • IST-Versteuerung: Berechnung der Umsatzsteuer nach Zahlungseingang
  • ELSTER-Schnittstelle: Geben Sie Ihre elektronische Steuer-Erklärung einfach online oder per ELSTER-Stick direkt an Ihr Finanzamt.
Zielgruppen:
  • Handwerkerbetrieb, Kleinunternehmen
  • Branchen: Handwerk, Bau, Elektro, SHK, Fertigung, Industrie
Weitere Programme des Herstellers:
Systemvoraussetzungen:
Online - basierend:
ASP / SaaS (webbasierte Lösung)
Windows - basierend:
Win 10
Win 8
Win 7
Win Vista
Win XP
Win 9x/ME
Win Server
Unix - basierend:
Unix
Linux
SCO
AIX
HP-UX
Reliant
Sinix
Irix
Solaris
Tru64
OpenBSD
Mainframe - basierend:
OpenVMS
OS/400
BS2000
MVS
Mobile - basierend:
iOS
Android
Symbian
Blackberry
Win Phone / Mobile
Andere Betriebssysteme - basierend:
MAC OS
DOS
OS/2
Netware
Speicherbedarf
128 MB RAM, 5 GB Festplatte
Speicherbedarf
DVD
CD-ROM
Download
Referenzen:

Unsere Kunden sind bundesweit in den verschiedensten Branchen erfolgreich. Vom Einzelkämpfer bis zum Großbetrieb sind alle Betriebsgrößen vertreten. Einen kleinen Querschnitt unserer Kunden haben wir für Sie auf unserer Internetseite > www.in-software.com > Unternehmen > Referenzen porträtiert. Vertrauen Sie auf die Aussagen Ihrer Kollegen. 

Gerne nennen wir Ihnen weitere Firmen - auch aus Ihrer Region und Branche - und Kontaktmöglichkeiten. Sprechen Sie uns an! 

Anbieter Kontaktdaten:
Hersteller:
Tel.: 07248 4500-100
Allgemeine Angaben zur Software:
Dialogsprache(n):
Deutsch
Dokumentation:
Benutzerhandbuch, Online-Hilfe, Technische Dokumentation
Schulung:
gegen Entgelt
Hotline:
gegen Entgelt
Installationssupport:
gegen Entgelt
Wartung:
gegen Entgelt
Sitz des Herstellers:
Deutschland
Netzwerkfähig:
ja
Preis:
ab 1.178,10 EUR (990 EUR zzgl. 19% MwSt)
ab 595 EUR (500 EUR zzgl. 19% MwSt) Zusatzmodul Kostenstellenauswertung
Counter
News zu dieser Software:

IN-Software präsentiert sich weiterhin in der 1. Bundesliga

IN-Software präsentiert sich weiterhin in der 1. Bundesliga

Karlsbad, 17.08.2017 – Kurz vor Saisonstart gibt IN-Software die neuen Vereine in deren ... mehr

IN-Software expandiert: Neubau bleibt Standort treu

IN-Software expandiert: Neubau bleibt Standort treu

Karlsbad, 14.09.2016 - Die in Karlsbad-Langensteinbach bei Karlsruhe ansässige Firma ... mehr

IN-Software konzentriert sich auf die 1. Bundesliga

IN-Software konzentriert sich auf die 1. Bundesliga

Karlsbad, 01.08.2016 - Neu im Kader ist der Bundesliga-Aufsteiger SC Freiburg, bei dem ... mehr