Software > Controlling und Kostenrechnung > Reporting, Berichtswesen > instantOLAP

instantOLAP

instantOLAP * ROLAP Frontend * java basiertes Reportingtool * ERP (SAP,Baan,XPPS)

Version:  2.6.1

Kompatibel mit
 
 
 
 
 
 
 
 
zurück zur Beschreibung

weitere Antworten auf Kundenanfragen

Welche Kosten entstehen pro Arbeitsplatz?
Wird auf dem Server verwaltet und man greift über den Internetbrowser auf den Server zu. Bei der Anmeldung am BI Portal von instantOLAP wird eine User Lizenz besetzt.
- 1. Admin floating - kostenfrei
- 2. Admin floating - € 4.400
- 5 User Lizenz floating - €  4.400
- 10 User Lizenz floating - € 7.700
- unbegrenzte Userzahl - € 17.500
- auch named Lizenzen sind einsetzbar
Wie ist die Sicherung der Daten organisiert bzw. inwieweit wird die Datensicherung unterstützt?
Dieses Thema stellt sich bei instantOLAP nicht. Die Daten bleiben in der Datenbank und werden nicht ausgelagert. Kein Data Warehouse erforderlich.
Lässt Ihre Lösung state-of-the-art - Auswertungen vornehmen?
Klares Ja. Die Lösung wird seit ca. 14 Jahren immer weiter entwickelt. Die Lösung ist auf alle Plattformen lauffähig und ist in Java geschrieben.
Lässt sich Ihre Software wenn möglich nur auf einem dedizierten Server installieren (je nach Anforderung)?
Ja, die Software ist auf jeder Hardware lauffähig, die einen Applikationsserver verwenden kann (Tomcat, Apache etc).
Welche Softwaredokumentationen bzw. Schulungsmöglichkeiten stehen zur Verfügung (Handbuch, Forum, Online-Hilfe, FAQ, Support, ..)?
Alles was man dazu benötigt ist vorhanden. Online als auch PDF Schulungs-und Softwareunterlagen.
Kann Ihr Produkt flexibel Forecasts, Deckungsbeitragsrechnung, Produktionsplanung, Budgetierung...etc. unterstützen?
Ja, man kann alles wie gewünscht konfigurieren und über ein Browser-Portal veröffentlichen.
Welche Customizing-Optionen bieten Sie im Zusammenhang mit der Software an?
Komplett Service von Schulungen bis zu ständigen Serviceleistungen rund um das BI System.
Eignet sich Ihre Software als Informationssystem (BI-System) für ein mittelständisches, international tätiges Fertigungsunternehmen?
Ein klares JA. Ja, die Software ist für diese Firmengröße eine absolute TOP Lösung.
Ist das Einlesen und Aufbereiten von Daten für die Abteilungen Geschäftsführung, Vertrieb und Einkauf und Investoren möglich?
Ja, man kann alle Daten für alle Unternehmensbereiche konfigurieren.
Hat Ihr Produkt eine Schnittstelle zu DB2, um dann Betriebsdaten auswerten und vernünftig darstellen zu können (Beschichtungsmaschinen, Schneidemaschinen und Versanddaten)?
Ja, die Datenbank wird über einen JDBC Treiber angebunden.
Können Daten aus dem CRM-System (CAS Mittelstand) gelesen werden?
Ja natürlich - kein Thema.
Können Daten aus dem Warenwirtschaftssystem Profid PPS, Finanzbuchhaltung Schilling Comarch und der Anlagenbuchhaltung aus einer AS400 (DB2 Datenbank) ausgelesen werden?
Ja, ist kein Problem.
Ist Ihre Lösung dauerhaft lauf- bzw. einsatzfähig (24/7)?
Ja, natürlich!
zurück zur Beschreibung
Kontakt:
Nachricht senden
Links:
Videotermin
anfragen
Informationsmaterial
URL anfordern

Die Software wurde von SoftGuide u.a. für folgende Projekte in Betracht gezogen:

Automobilzulieferer sucht Analysetool für Bedarfsveränderungen

Projekt Nr.: 21/2414
Ausschreibung bis: Beendet

Wir sind ein international agierender Automobilzulieferer und suchen ein Analysetool für ... mehr

Personal-Dienstleister sucht Planungs- und Reportinglösung

Projekt Nr.: 20/2385
Ausschreibung bis: Beendet

Wir sind ein Personal-Dienstleister und suchen eine Planungs- und Reportinglösung. ... mehr

Mittelständisches Fertigungsunternehmen sucht Business Intelligence Software

Projekt Nr.: 16/608
Ausschreibung bis: Beendet

Wir sind ein mittel­ständisches, inter­national tätiges Fertigungsunter­nehmen und suchen ein ... mehr

weitere Ausschreibungen