Software > Öffentliche Organisationen und Institutionen > Bibliothekssoftware, Literaturverwaltung > LITTERA Software

LITTERA Software

Literatur- und Bibliotheksverwaltung
Kompatibel mit
 
 
 
 
 
 
 
 

LITTERAre - Innovative Verwaltung von Literatur

Die Digitalisierung sorgt auch in Bibliotheken für weitreichende Veränderungen. Nutzer stellen mittlerweile ganz andere Anforderungen an die Verwaltung von Literatur. Eine flexible Lösung wie LITTERAre trägt diesen Erwartungen und Anforderungen Rechnung. Hochperformant, mandantenfähig und mit individualiserbar Oberfläche haben Nutzer unserer Software jederzeit Zugriff auf die Daten. Sie können komfortabel auch verschiedene Teilbibliotheken mithilfe der Software verwalten.

Mithilfe der Softwarelösung können Bibliotheken mit einem kleinen oder mittleren Medienbestand die Bestände optimal katalogisieren und verwalten. Für die unterschiedlichen Bestände sind verschiedene Aufnahmemasken verfügbar. Die Katalogisierung orientiert sich an der RDA (Ressource Description and Access). Die Medienaufnahme ist per Datenabfrage über Internet schnell und äußerst effizient.

Die Bedürfnisse unterschiedlicher Bibliothekstypen wie z.B. öffentliche Bibliotheken, Schulbibliotheken, Betriebsbibliotheken usw. können abgebildet werden. Ebenso ist die Abbildung verschiedener Gebührenregelungen möglich. Für das komplette Mahnwesen steht ein Workflow zur Verfügung.

Die Software besticht durch die einfache Handhabung und die sehr kurze Einarbeitungszeit.

Highlight der LITTERAre Software

  • Individualierbares Menü
  • Flexible OPAC-Oberfläche
  • übersichtliches Verleih-Modul
  • hohe Performance
  • alle gängigen Browser werden unterstützt
  • Automatische Erkennung, ob ein Medium ausgeliehen oder zurückgegeben wird
  • RFID Identifikation und Selbstverbuchungen möglich
  • Online Reservierungen, Verlängerungen und Bewertungen möglich
  • automatischer E-Mailversand von Reservierungen, Mahnungen und Erinnerungen
  • Antolin-Schnittstelle
  • weitreichende Funktionalitäten rund um die Vorgaben des österreichischeb Bundesfinanzministeriums RKSVO
  • Oberflächensprache ist in Deutsch, Englisch und Italienisch verfügbar
  • Druck von Leseretiketten (Leser-/Schülerausweis), Medienetiketten und Signaturetiketten
  • Leser*Innen-Verwaltung (inkl. automatischem Import)
  • Katalog basiert auf RDA - Standardregelwerk seit Oktober 2015
  • MARC 21 Datenübertragung nach dem Standard nach DNB (Deutschen Nationalbibliothek)
Funktionen:
Abfragen
Administrations-Tool
Adressen-Zusammenführung
Adresssynchronisation und Abgleich
Ähnlichkeitssuche
Akquisitionsverwaltung
Archivierung
Auswertung
Backup
Barcode, RFID
Barcode-Scanner
Barcodedruck
Barcodeerkennung
Benachrichtigungssystem
Benutzer- und Rechteverwaltung
Benutzermanagement
Berechtigungsmanagement
Berichte
Berichte und Auswertungen
Bestandslisten
Bestellmanagement
Bibliotheksmanagement
Dashboards
Datenabfragen
Datenaufnahme
Datenbank
Datenbank-Umwandlung
Datenbankzugriff
Datenbereinigung
Datenquellen
Datensammlung
Datenselektion
Datensicherung
Datensynchronisation
Datenzusammenführung
Datumsvermerke
Dokumentation
Druckfunktion
E-Mail-Management
Freigabeoptionen
Fristenmanagement
Fristenüberwachung
Gebührenmanagement
Hierarchien
Inventarauswertung
Inventardaten
Inventaretikettendruck
Inventarlisten
Inventur
Kataloge
Kategorisierung
Lernmittelverwaltung
Leserverwaltung
Mahnwesen
Medienbibliothek
Migrations- und Backupassistent
Notizen
Nutzung und Verfügbarkeit
OPAC
Rechte- und Rollenverwaltung
Reservierungsverwaltung
Sortierungsoptionen
Stammdatenkataloge
Statistiken
Status-Reporting
Suchabfragen
Suchanfragen speichern
Suchbereiche
Suche
Suchfilter
Textfilter
Themenverbindung
Vollständigkeit und Datenkonsistenz
Volltextsuche
Vorgänge
Wildcardsuche
Workflow-Management
Zeitschriftenverwaltung
Zentrale Dokumentation
Zubehöranzeige
Zielgruppen:
  • Bibliothek
  • Bücherei
  • Schulen
  • Ämter und Kammern (überall wo Medien verwaltet werden müssen)
Anbieter Kontaktdaten:
Anbieter:
Ansprechpartner
Frau Monika Perner
+43 50 765 753
Links und Kontakt:
Videotermin
anfragen
Online-Vorführung
Termin anfordern
Informationsmaterial
direkt zur Webseite

Die Software wurde von SoftGuide u.a. für folgende Projekte in Betracht gezogen:

Bibliothek einer Stiftung sucht Literaturverwaltungssoftware

Projekt Nr.: 22/2818
Ausschreibung bis: 18. Jun 2022

Unsere Bibliothek ist Teil einer Stiftung und umfasst etwa 25. ... mehr

Ingenieurbüro sucht Bibliothekssoftware

Projekt Nr.: 22/2766
Ausschreibung bis: Beendet

Über ein norddeutsches Ingenieurbüro suche ich eine Bibliothekssoftware. ... mehr

Stiftung sucht Bibliothekssoftware

Projekt Nr.: 21/2756
Ausschreibung bis: Beendet

Wir suchen als gemeinnützige Stiftung für unsere Präsenz-Bibliothek eine Bibliothekssoftware ... mehr

weitere Ausschreibungen