Business Software, Branchenlösungen und Standardsoftware - Ihre aktuelle Marktübersicht
Software > Personalwesen > HR-Software (Human Resources), Personalmanagement > Magellan Planung - Software für Personalplanung
Kompatibel mit
   

Magellan Planung - Software für Personalplanung

Magellan Planung: Kapazitäten und Kosten transparent und präzise planen

Kostenlose Downloads und Kontakt:
PDF-Download
anfordern
E-Mail
Kontaktaufnahme
Programmbeschreibung:

Durch die ständig steigende Marktdynamik hat die Planung von Personalkapazitäten und -kosten in den letzten Jahren immer weiter an Bedeutung gewonnen. Die starke Wirkung der Ergebnisse auf die Unternehmensplanung und -strategie bedingt dabei einen präzisen, gut steuerbaren und transparenten Planungsprozess. In der Praxis gelingt es aber nur selten, diesem hohen Anspruch zu entsprechen. Warum eigentlich? 

Einfach formuliert ist der Planungsprozess zu komplex, um diesen mit verfügbaren Instrumenten wie Excel oder Simulationstools in den Griff zu bekommen. Die Komplexitätstreiber sind vielfältig: hoher Anspruch an die Datenqualität, zahlreiche Prozessbeteiligte, ausgeprägte Dynamik des Abstimmungsprozesses und vielfältige Informationsquellen. Hinzu kommen noch eine hohe inhaltliche Komplexität und ein ständig variierender Anspruch an den Detailgrad - von der strategischen Planung für das Gesamthaus bis zur Einzelmaßnahme. Gleiches gilt für die anspruchsvolle unterjährige Überwachung der Zielerreichung und die damit verbundene Abweichungsanalyse.

Magellan Planung bindet Informationen Ihres Abrechnungssystems ein, sorgt so für eine valide Datenbasis und berücksichtigt bekannte Veränderungen der Zukunft. Alle am Planungsprozess Beteiligten nutzen eine integrierte Datenbasis zum Hinterlegen und Auswerten von Planungsmaßnahmen für den frei wählbaren Planungshorizont.

Ihre Vorteile auf einen Blick:

PROZESSKOSTEN SENKEN.

  •  Automatische Bereitstellung einer optimalen Planungsbasis aus dem Abrechnungssystem (Basis der Planung)
  • Zusammenführung von Personalkosten und Mitarbeiterkapazitäten sowie geplanten Maßnahmen in einem integrierten System
  • Vermeidung von Dokumentationsschritten durch direkte Eingabe und spätere Freigabe von Maßnahmen im Planungssystem
  • Schnelle und einfache Maßnahmenplanung durch nachvollziehbare, standardisierte Maßnahmentypen
  • Vermeidung von Fehlerquellen und operationellen Risiken durch Standardisierung des  Planungsprozesses (statt Excel-Lösungen)
  • Reduktion von Abstimmungsschritten durch unmittelbare Verfügbarkeit der Ergebnisse und Unabhängigkeit von Simulationsexperten
  • Signifikante Verringerung von Recherche- und Erklärungsschritten durch jederzeit verfügbare Drilldown-Möglichkeiten zur Anzeige sämtlicher Details 
  • Automatische Live-Berechnung der Kapazitäts- und Kosteneffekte pro Jahr
  • Flexible und zeitnahe Bereitstellung von Standard- und Ad-hoc-Berichten

STEUERUNGSKOMPETENZ AUSBAUEN.

  • Flexibler Planungshorizont: von der Kurzfristplanung für das Folgejahr bis zur langfristigen 5-Jahres-Planung
  • Valide, einheitliche Planungsbasis durch Verwendung vorhandener Stammdaten zu Personen und Organisationseinheiten (aktueller Stand und zukünftige Veränderungen)
  • Hohe Präzision der Planungsergebnisse unter anderem durch Planung der Kosten auf Ist-Kosten-Basis
  • Hohe Flexibilität durch Erfassung zukünftiger organisatorischer Anpassungen
  • Erhöhung der Nachvollziehbarkeit und Akzeptanz von Planungsszenarien durch die Einbindung der Führungskräfte über das Planungscockpit (optional)
  • Transparenz für alle Beteiligten durch Live-Darstellung der Kosten und MAK
  • Berücksichtigung sämtlicher Personalkostenarten 
  • Einfacher Perspektivenwechsel: von der MAKindie Kostenbetrachtung sowie von der organisatorischen in die funktionale Betrachtung
  • Erklärbare und akzeptierte Planungswerte durch lückenlose Transparenz (Anzeige der Kosten- und Kapazitätseffekte jeder einzelnen Maßnahme)
  • Berechnung beliebig vieler Szenarien (Tarif, Sozialversicherung, Sondereffekte)
  • Gelenkte Planung durch Zielvorgaben (MAK und/oder Kosten) z. B. aus der Personalbedarfsrechnung
  • Statusverwaltung für erfasste Maßnahmen (geplante/abgelehnte Maßnahmen)
  • Unterjährige Überwachung der Planung: Vergleich der ursprünglichen Planung mit der aktuellen Entwicklung inklusive Abweichungsanalyse und Maßnahmentracking 
Zielgruppen:

Organisations- und Personalmanagement von Unternehmen aller Branchen

Weitere Programme des Herstellers:
Systemvoraussetzungen:
Online - basierend:
ASP / SaaS (webbasierte Lösung)
Windows - basierend:
Win 10
Win 8
Win 7
Win Vista
Win XP
Win 9x/ME
Win Server
Unix - basierend:
Unix
Linux
SCO
AIX
HP-UX
Reliant
Sinix
Irix
Solaris
Tru64
OpenBSD
Mainframe - basierend:
OpenVMS
OS/400
BS2000
MVS
Mobile - basierend:
iOS
Android
Symbian
Blackberry
Win Phone / Mobile
Andere Betriebssysteme - basierend:
MAC OS
DOS
OS/2
Netware
Speicherbedarf
DVD
CD-ROM
Download
Flash-Speicher
Referenzen:

Magellan wird aktuell in folgenden Branchen eingesetzt:

  • Banken und Versicherungen
  • Verarbeitende Industrie
  • Tourismusbranche
  • Gesundheitswesen (Kliniken)
  • Baubranche
  • Energieversorger
  • Transportgewerbe
  • ...

In Betriebsgrößen von:

  • ab 500 Mitarbeiter
  • ab 40 Auszubildende

Gerne nennen wir Ihnen die für Sie passenden Referenzunternehmen und Ansprechpartner auf Anfrage.

Anbieter Kontaktdaten:
Hersteller:
Ansprechpartner
Herr Frank Hubert
Tel.: 0251 9159-122
Allgemeine Angaben zur Software:
Dialogsprache(n):
Deutsch
Dokumentation:
Benutzerhandbuch
Schulung:
im Preis enthalten
Hotline:
im Preis enthalten
Installationssupport:
im Preis enthalten
Wartung:
im Preis enthalten
Sitz des Herstellers:
Deutschland
Netzwerkfähig:
ja
Mandantenfähig:
ja
Preis:
Counter