Software > Öffentliche Organisationen und Institutionen > NGO, Nichtregierungs­organisationen (NRO) > pixafe – DIE Bilderdatenbank

pixafe – DIE Bilderdatenbank

pixafe ist die ideale Lösung zur Archivierung und Recherche von großen Bildbeständen

Version:  9

Kompatibel mit
 
 
 
 
 
 
 

pixafe – DIE Bilderdatenbank pixafe ist die ideale und kostengünstige Lösung für kleine Unternehmen, die häufig mit einer Vielzahl von Bildern, Grafiken und anderen visuellen Informationen umgehen müssen. Mit pixafe stellen Sie Ihre Dateien allen berechtigten Beteiligten im Netzwerk zur Verfügung. Der Zugriff erfolgt entweder über den Browser oder über den mächtigen pixafe Classic Client.

Verwaltung beliebiger Dokumente

Das System dient zur effizienten und sicheren Archivierung und der schnellen Recherche von digitalen Bildern, Grafiken, Filmen und beliebigen anderen Dokumenten. Neben Digitalbildern können zudem auch analoge Bildmaterialien (Dias, Papierbilder) unter Angabe des Lagerortes verwaltet werden.

Funktionsumfang

  • pixafe Autotagging zur automatischen Beschriftung von Bildern und Videos
  • pixafe Family zur Erfassung von Detaildaten zu Personen, deren Beziehungen untereinander, sowie Ereignissen und Orten
  • Genealogiesuche zum Finden von Personen zu Geschlecht, Altersangaben und beliebigen weiteren Eigenschaften und Verifizierung von Bildbeschriftungen auf Basis der mit pixafe Family erfassten Detaildaten zu Personen
  • Umkreissuche basierend auf den mit pixafe Family erfassten Geodaten
  • Szenenbilder erstellen mit pixafe Video
  • Erweiterung des pixafe Webservers
  • pixafe Video verarbeitet alle gängigen Videoformate und erzeugt Szenenbilder. Diese geben einen guten Überblick über den Inhalt eines Videos
  • pixafe Webserver mit optimiertem Layout  kann auch Videos, Bildgruppen und beliebige Dateiformate anzeigen
  • Durch die Verknüpfung von Begriffen, die bisher  als Oberbegriffe in einem Baum automatisch zur Bildbeschriftung verwendet wurden,
    können jetzt auch Querbeziehungen zwischen Schlagworten, Kategorien und Ortsangaben hergestellt werden
  • Strukturbegriffe erlauben es, genaue Baumstrukturen für Orte, Kategorien und  Schlagworte herzustellen

Import

  • Automatischer Massen-Import ganzer Ordner mit Unterordnern auch Drag and Drop
  • Einlesen von Metadaten (EXIF, IPTC), Übernahme von Ordnerstrukturen zur Indizierung
  • Automatisches Rotieren von Hochformatbildern
  • Auswertung von GPS Daten und automatische Beschriftung mit Orts- und Stadtteilnamen
  • Spezialimport von Powerpoint Foliensätzen, Übernahme der Inhalte zur Indizierung
  • Kommandozeilen Interpreter zum programmierten Import
  • Verwaltung beliebiger Dateitypen
  • Automatische und manuelle Gruppierung
  • CSV gesteuerter Import
  • Import von Begriffsstrukturen aus Excel
  • Upload via Dropbox oder Google Drive z.B. mittels Handheld / Tablet
Bearbeitung und Beschriftung
  • Duplikation und Erzeugen von Bildvarianten
  • Indizierung von Einzelbildern und Bildmengen
  • (Grafische) Stapelverarbeitung
  • Thesaurus zur Modellierung von Begriffsbäumen mit Lexikon, Downloadmöglichkeit von einer Vielzahl vordefinierter Begriffshierarchien und Webrecherche
  • Assoziationen von Begriffen zur Suche und zur konsistenten Beschriftung
  • Beschriftungswerkzeug zur vereinfachten Beschriftung und zum Ergänzen sowie Entfernen von Begriffen von Bildern
Suche
  • Schnellsuche mit Trunkierung (Joker) in beliebigen Bereichen (Schlagworte, Orte, Kategorien, Personen, IPTC Daten, EXIF Daten, Beschreibung, Dateiname, ...)
  • Kombinationssuche
  • Dublettensuche und automatisches Entfernen von versehentlich mehrfach importierten Bildern
  • Assoziative Suche zeigt alle Begriffe, die mit einer Person, Schlagwort, Ortsangabe oder
  • Kategorie in der Datenbank in Beziehung steht
  • Baumsuche zum gezielten Benutzergesteuerten Stöbern in der Datenbank
  • Grafische Suche findet schlecht beschriftete Bilder
  • Ähnlichkeitssuche (Nachselektion) zu Begriffskombinationen
  • Individuelle (eigene) Abfragen und Reports basierend auf SQL
  • Leuchtpult zur Bildauswahl
Ansicht, Export und Weitergabe
  • Detailansicht, Zoom
  • Vorschaubilder auch zu Videos zu beliebigen Szenen des Films
  • Bildvergleich
  • Diashow
  • Drucken
  • Einfache Formatkonvertierung
  • Skalierung
  • Schreiben von IPTC Daten (mit Zuordnungsvorschrift)
  • Farbraum-Änderung
  • Signatur
  • Kompression
  • Verschlüsselung
  • Webseitengenerator
  • Upload auf FTP Server
  • Upload in die Cloud
  • Weitergabe in soziale Netzwerke
  • E-Mail-Versand
Betrieb und Supportfunktionen
  • Backup und Restore auch automatisiert und inkrementell
  • Synchronisierung von Datenbank und Dateisystem
  • Statistiken und Reports
  • Konfigurierbare Meldungen
  • Tracing, Logging und Monitoring
  • Audit
  • Bildschutz
  • Individuelle Berechtigung auf Programmfunktionen
  • Berechtigung zur Ansicht einzelner Bilder mittels Sichtbarkeitsgruppen
  • Up- und Download von Begriffshierarchien
  • Up- und Download von individuellen Abfragen und Reports
Oberflächen
  • Windows native
  • Webinterface zum Zugriff mittels Browser
  • Warenkorb zur Bestellung von Bildern oder zum Download
  • Einbindung beliebiger Bildverarbeitungsprogramme Dokumentation und Schulungen
  • Anwenderhandbuch
  • Onlinedokumentation (Dialogspezifische)
  • Konzeption, Whitepaper und Tutorials
  • Eintägige Anwenderschulung und Workshops
  • Administratorschulung

Komponenten

Das pixafe System ist speziell für die effiziente Verwaltung von sehr großen und wachsenden Bildbeständen konzipiert, so gibt es zur Archivierung optimale Unterstützung mit Stapelverarbeitung und der gleichzeitigen Beschriftung von Bildmengen (Massenbeschriftung).

Das Beschriftungswerkzeug unterstützt beim Finden passender Begriffe zur geeigneten Indexierung und sichert damit langfristig die konsistente Pflege Ihres Datenbestandes. Für die Recherche in großen Bildbeständen stehen sehr umfangreiche und vielfältige Suchmöglichkeiten zur Verfügung: Das reicht von der gezielten Suche nach beliebig kombinierbaren Kriterien, Dubletten-Suche, Ähnlichkeitssuche, Suche zu Zeitspannen (Bilddatum, Einfügedatum, Änderungsdatum), nach schlecht beschrifteten Bildern, bis hin zu den sogenannten Freischützsuchen, die beim Blättern durch den Bestand unterstützen. Diese Suchmöglichkeiten werden insbesondere dann gern verwendet, wenn mit pixafe ein Universalarchiv aufgebaut wird, in dem neben den Archivaren selbst auch viele Benutzer suchen müssen, die keine genaue Kenntnis der abgelegten Bilder und Dokumente haben. Die Komponente pixafe Query bietet höchste Flexibilität, denn damit können auch selbst entworfene Abfragen und Reports ausgeführt werden.

Mit pixafe Transfer werden die Bilder besonders einfach weitergegeben, sei es direkt per Email, zur verschlüsselten Ablage in die Cloud oder in sozialen Netzwerken. Es können vor der Übermittlung auch Vorverarbeitungen (Änderung der Auflösung, des Farbraumes, Wasserzeichen) vorgenommen werden. Damit ist es besonders einfach, alle zu beliefernden Netzwerke wie Twitter, Flickr, Facebook, mit einem Klick mit denselben Bildern und gleicher Beschriftung zu versorgen. Wird mit pixafe das Archiv in einem Unternehmen aufgebaut, hilft der integrierte pixafe Thesaurus bei der Definition von hierarchischen Strukturen (Ortbaum, Schlagwortbaum, Kategorienbaum) und unterstützt auch bei der Festlegung von Synonymen und Homonymen. Zahlreiche vorgefertigte Begriffshierarchien (Orte, Tiere, Pflanzen, Natur, Kategorien, Architektur, ...) stehen zur kostenlosen Nutzung direkt zur Verfügung. pixafe Video dient dazu, Videofilme in beliebigem Format zu bearbeiten und ermöglicht es, aus beliebigen Szenen des Films Bilder abzugreifen um sie als Vorschaubild in der Datenbank zu sichern.

pixafe Earth dient dazu, Geo-Daten auszuwerten, um genaue Ortsangaben automatisch zuordnen zu können. pixafe Powerpoint archiviert Foliensätze. Dabei werden alle einzelnen Folien in Bilder konvertiert und mit den Daten der Folie in der Datenbank abgelegt. Damit kann später nach einzelnen Begriffen gesucht werden, um den passenden Foliensatz zu finden Der pixafe Webserver ist eine Infrastrukturkomponente, die es ermöglicht, mit einem beliebigen Webbrowser von einem Rechner mit beliebigem Betriebssystem auf die Datenbank zuzugreifen. Der Webserver steht in der Web-Edition und den Unternehmens - Editionen Enterprise - sowie Premium Edition zur Verfügung.

Warum sich Kunden für pixafe entscheiden

  • Sicherheit - pixafe ist stabil und erprobt: Das System gibt es seit 15 Jahren, es ist bei zahlreichen Unternehmen im Einsatz und das mit höchster Kundenzufriedenheit.
  • Flexibilität - mit pixafe können beliebiger Dateien archiviert werden. Eine Weitergabe der Bilder ist in beliebigen Größen z.B. per E-Mail, Cloud, FTP- Server oder in soziale Netzwerke möglich. Vielfältige Suchfunktionen erlauben die gezielte Suche, mit Freischützsuchen sogar dann, wenn man das Bildarchiv nicht genau kennt. Vordefinierte Suchmöglichkeiten können durch beliebige eigene Abfragen und Reports vom Benutzer erweitert werden. Die Infrastruktur des Systems kann beliebig konfiguriert werden; von der Installation auf einem Rechner bis zur parallelen Nutzung von Datei-, Web - und Datenbankservern ist vieles möglich
  • Leistungsfähigkeit - Sie können mit pixafe ganz einfach riesige Bildbestände archivieren. Das integrierte professionelle Datenbanksystem ermöglicht ein Suchen und Erstellen von Reports in Sekundenbruchteilen. Zu jedem Bild kann in kürzester Zeit angezeigt werden, ob es dazu ein Duplikat in der Datenbank gibt. Die zu einem Bild ähnlichen Bilder lassen sich mit einem Klick per Nachselektion abrufen.
  • Bedienerfreundlichkeit - Die Bedienung der Software ist einfach. Bei Fragen reicht meist ein Blick in die genau beschriebene Onlinehilfe oder die zusätzlich verfügbaren Tutorials und Whitepaper. Bei spezifischen Fragen steht darüber hinaus ein Ticketsystem zur Verfügung. Anfragen werden zeitnah und kompetent vom pixafe Support beantwortet. Des Weiteren bietet pixafe Schulungen für Administratoren und / oder Benutzer per TeamViewer oder bei Ihnen vor Ort an
  • Skalierbarkeit - pixafe ist ausbaufähig vom Einzelplatzsystem für zuhause – bis hin zum Client / Server Software System für Unternehmen. Eine Webschnittstelle mit Warenkorbfunktion ermöglicht den Zugang zu den Bildern im Internet. Der Webserver ist eine Software Komponente, die beliebigen Clients (also auch Linux und Apple-Systemen) den Zugriff auf die Bilddatenbank über einen Browser im Netzwerk ermöglicht.
  • Zukunft Sicherheit – pixafe baut auf Standards: Durch Einsatz dieser standardisierten SQL-Datenbank ist ein möglicher Plattform- oder Systemwechsel schon von vorn herein vorgesehen. Eine Migration der Daten ist somit jederzeit einfach möglich.
  • Geringe Kosten – Die Lizenzkosten des pixafe Systems sind im Vergleich mit der Konkurrenz unerreicht günstig. Fragen Sie bei uns nach einem individuellen Angebot. Schulen und Universitäten erhalten die Software kostenlos, gemeinnützige Organisationen bekommen besondere Rabatte.
  • Komplettsystem – für kleine Installationen bieten wir komplett installierte vorkonfigurierte Serversysteme. Diese können einfach aufgestellt und direkt genutzt werden, eine gute Option für kleine Büros, Volkshochschulen, Schulen und Universitäten

Das Exposé zu unserer Lösung finden Sie hier: http://www.pixafe.com/downloads/V9/pixafeExpose.pdf

Termin vereinbaren...

Hat pixafe Ihr Interesse geweckt?

Dann vereinbaren Sie am besten heute noch einen Termin zur kostenlosen Präsentation des Systems. In einem persönlichen Gespräch stellen wir Ihnen das System vor und besprechen Ihre individuellen Fragen. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Zielgruppen:

Einsatzbereiche

Das System wird in NGOs, Stadt- und Gemeindeverwaltungen, Universitäten, Verlagen, Touristik- und Wohnungsbauunternehmen sowie Vereinen eingesetzt.

Dies erfolgt branchenübergreifend meist in den Abteilungen:

  • Marketing und Vertrieb
  • Werbung
  • Unternehmenskommunikation
  • Produktmanagement
  • PR- und Presseabteilungen
  • Internetredaktionen
Bilddatenbank mit DSGVO Unterstützung

Produktvideo pixafe Family

Der Film zeigt die Möglichkeiten zu Personen Detaildaten zu erfassen, um später danach zu suchen

Bilddatenbank pixafe - <br> Vorstellung der Bilderdatenbank

Der Film gibt einen Überblick über die Möglichkeiten der Bilddatenbank

Bilddatenbank mit Autotagging - automatische Beschriftung in der Bilderdatenbank pixafe

Der Film zeigt, wie das System mittels Künstlicher Intelligenz Bilder analysiert und selbständig beschriftet

pixafe Family

Genealogiekomponente der Bilddatenbank pixafe

Bilddatenbank mit DSGVO Unterstützung zur Umsetzung der Anforderungen der Datenschutzgrundverordnung

Der Datenschutzdialog ermöglicht die einfache Verwaltung von Einverständniserklärungen zu Fotos und Videos und hilft bei der Suche nach zulässigen Bildern für Veröffentlichungen.

Eine gute Übersicht der Funktionsweise zeigt das Video

SaaS, webbasiert, Cloud:
nein
On-Premises (lokale Installation):
ja
Netzwerkfähig:
ja
Mandantenfähig:
ja
Systemvoraussetzungen:
kompatible Betriebssysteme (läuft mit):
Win 10
Win 8
Win 7
Win Server
Mainframe basierend
Unix basierend
Linux basierend
Mac OS
Mobile Betriebssysteme (unterstützt):
iOS
Android
Alte kompatible Betriebssysteme:
Win Vista
Win XP
Zusätzliche Soft- und Hardwareanforderungen:
Microsoft Windows NT, Microsoft Windows 2000, Microsoft Windows 2003, Microsoft Windows 2008, Microsoft Windows 2011 Homeserver, Microsoft Windows 2012. Der pixafe Webserver läuft auf den oben genannten Betriebssystemen und benötigt den Internet Information Server von Microsoft.
Allgemeine Angaben zur Software:
Dialogsprache(n):
Deutsch
Dokumentation:
Benutzerhandbuch, Online-Hilfe, Technische Dokumentation
Sitz des Anbieters:
Deutschland
  • Bayerische Staatsforsten
  • Südhausbau
  • Volkshochschule
  • Internationale Beethovenfeste
  • IHK
  • Sparkasse
  • verschiedene Universitäten

Beispiele:

Anbieter Kontaktdaten:
Anbieter:
Ansprechpartner
Herr Alexander Ramisch
+49-(0)89-89043525
Links und Kontakt:
Demoversion
direkt zur Webseite
Informationsmaterial
direkt zur Webseite
Anwenderbericht
direkt zur Webseite
Software-Exposé
URL anfordern
Preis:
ab 1.779,05 EUR (1.495 EUR zzgl. 19% MwSt) Enterprise Edition
ab 153,51 EUR (129 EUR zzgl. 19% MwSt) Personal Edition
ab 3.867,50 EUR (3.250 EUR zzgl. 19% MwSt) Premium Edition

Suche in ähnlichen Rubriken:

Behörden, Ämter Vereinssoftware, Verbände Weitere Organisationen
Zeige alle 329 Software Rubriken

Die Software wurde von SoftGuide u.a. für folgende Projekte in Betracht gezogen:

Bildarchiv-Software für einen Hersteller von Bildungssoftware gesucht

Projekt Nr.: 15/232
Ausschreibung bis: Beendet

Wir sind auf der Suche nach einer Bildarchi­vierungssoftware, die auch . ... mehr

Datenbank für eine Bildersammlung gesucht

Projekt Nr.: 15/126
Ausschreibung bis: Beendet

Ich suche für die Aufnahme einer Bildersammlung eine Datenbank. Es handelt sich um ca. ... mehr

weitere Ausschreibungen