Software > Produktion, Einkauf und Lager > FMEA, Fehlervermeidung > PLATO FMEA connected

PLATO FMEA connected

Weltweit, einfach und im Team FMEAs erstellen
Kompatibel mit
 
 
 
 
 
 
Programmbeschreibung:

FMEA connected - Der Testsieger im großen FMEA Software Benchmark

Mit der PLATO e1ns Web-Technologie ist FMEA mehr als nur eine Methode. PLATO e1ns bietet einen integrierten SysML Editor, die Integration weiterer Qualitätsmethoden, sinnvolle und beeindruckende Verarbeitungsmöglichkeiten der Ergebnisse und automatische Weiterleitung aller Änderungen einer FMEA an die betroffenen Personen. Der offene, integrierte Systemansatz innerhalb der Produktentwicklung ermöglicht allen Ingenieur-Teams Zugriff auf alle aktuellen Engineering-Informationen. Teams können so, neben dem eigenen Arbeitsstand, auch alle Einflüsse Ihrer Entscheidungen auf andere Disziplinen überblicken. Alle Team-Mitglieder arbeiten jederzeit ortsunabhängig an der FMEA. Jedes Team hat zu jedem Zeitpunkt im Entwicklungsprozess den Überblick über das Große Ganze und die standortübergreifende Zusammenarbeit wird zum Kinderspiel. Alle Stakeholder behalten mit ihrer Sicht auf das System den Überblick – und zwar von Anfang an.

Be connected

  • Offener, integrierter Systemansatz innerhalb der Produktentwicklung Ermöglicht allen Ingenieur-Teams Zugriff auf alle aktuellen Engineering-Informationen. Teams können so, neben dem eigenen Arbeitsstand, auch alle Einflüsse ihrer Entscheidungen auf andere Disziplinen überblicken.
  • FMEA per Link starten - sofort und ohne Strukturkenntnisse Das Portal bietet allen Mitarbeitern einen einfachen Zugang zu Informationen - auch ohne fachliche FMEA-Kenntnisse. Per E-Mail werden Links zu den FMEAs schnell versandt. Es erfolgt eine Navigation direkt zur relevanten Eingabezelle, somit ist eine Einweisung in die Systemstruktur nicht notwendig.
  • Unkomplizierte Bedienung im Web Alle Team-Mitglieder arbeiten jederzeit ortsunabhängig an der FMEA. Jedes Team hat zu jedem Zeitpunkt im Entwicklungsprozess den Überblick über das Große Ganze und die standortübergreifende Zusammenarbeit wird zum Kinderspiel! 

Connected in Methoden und Prozesse ▪ Connected im Team ▪ Connected in Ihre Infrastruktur

Menschen

Durch den unkomplizierten Zugriff über das Web arbeiten alle TeamMitglieder jederzeit und ortsunabhängig an der FMEA - und das weltweit.

Modell

Das Systemmodell ist die Basis für alle Aktivitäten. Alle Beteiligten haben ein gemeinsames Systemverständnis, können sich leicht orientieren und ihre Aufgaben, Dokumente und Auswertungen bearbeiten.

Methoden

Die Vernetzung der Engineering-Methoden sorgt für einen optimalen Informationsaustausch und stellt automatisch aktuelle Daten aus der FMEA überall zur Verfügung.

Maßnahmen

FMEA-Maßnahmen sind Teil eines Projektes und werden gemeinsam mit organisatorischen Maßnahmen systematisch erfasst und dargestellt.

Mappen

Alle Engineering-Ergebnisse, inklusive der FMEA, werden automatisiert in Produktakten zusammengefasst, versioniert und freigegeben.

Management

Kennzahlen zum Projekt- und FMEA-Fortschritt zeigen im Dashboard Veränderungen und Trends auf und ermöglichen rechtzeitige Entscheidungen.

Sie wünschen weitere Informationen zur Lösung PLATO SCIO™? Nehmen Sie Kontakt zu uns auf. Telefonisch, per Mail oder stellen Sie Ihre Anfrage online. Wir freuen uns auf Sie.

Zielgruppen:

PLATO FMEA connected by e1ns technology ist universell einsetzbar. Schwerpunkt der Anwendung sind:

  • Automotive
  • Luftfahrtindustrie
  • Medizintechnik
  • Elektronik
  • Anlagen-und Maschinenbau
  • Dienstleistungen
  • Lebensmittel-, Pharma-und Chemische Industrie.

PLATO e1ns erfüllt Forderungen von IATF 16949, ISO 26262, VDA, AIAG, MPG, HACCP, GxP uvm

Weitere Programme des Herstellers:
FMEA connected - weltweit, einfach und im Team FMEAs erstellen

PLATO e1ns bringt Teams noch enger zusammen – das ist auch für die Erstellung von FMEAs von großem Vorteil. Ganz gleich, ob es sich um einen FMEA Spezialisten, einen FMEA-Bearbeiter oder einen Mitarbeiter handelt, der Ergebnisse nutzt oder Aufgaben ausführt. Jede Rolle hat einen auf ihre Aufgaben angepassten Zugang zu den Informationen aus dem Systemmodell. Mit PLATO e1ns können FMEAs reibungslos im Team erstellt werden. Durch die unkomplizierte Bedienung im Web arbeiten alle Teammitarbeiter jederzeit und ortsunabhängig an der FMEA. Links zu den FMEAs werden schnell per E-Mail versandt und es erfolgt eine Navigation direkt zur relevanten Eingabezelle – eine Einweisung in die Systemstruktur ist nicht notwendig. Nie war es so einfach FMEAs im Team zu erstellen!

Die Entwicklung des FollowMe mit PLATO e1ns

Die PLATO e1ns Web-Technologie ist die zentrale Drehscheibe und verbindet Teams standort-übergreifend. Der modellbasierte Ansatz von PLATO e1ns bietet durchgängige Methodenintegration. Alle Daten im Entwicklungsprozess werden automatisch in alle benötigten Qualitätsmethoden übernommen. Diese stehen den Projektbeteiligten dank der Bearbeitbarkeit im Web in Echtzeit zur Verfügung. Auch Änderungen werden durchgängig übernommen, Redundanzen minimiert. Das zentrale Systemmodell ist die Basis für die Produkt- und Prozessentwicklung. Moderne Entwicklungsprozesse leben davon, dass alle Stakeholder mit ihrer Sicht auf das System den Überblick behalten – von Anfang an. PLATO e1ns verknüpft die formulierten Anforderungen mit den Komponenten und liefert somit den Übergang vom Produkt zum Prozess.

PLATO e1ns -  Das Engineering Framework

PLATO e1ns beseitigt die Kommunikations- und Verständnishindernisse, die häufig im Zentrum von Produktverzögerungen und -fehlern liegen. Projekt-Management, System-Modell, Dokumentenlenkung, Informationsausgabe und Entwicklungsmethoden sind hier in einer zentralen, webbasierten Software vereint. Das zentrale Suchportal als "Single Point of Information" beantwortet Ihnen alle Fragen zu Projekten, Kennzahlen, Produkten und Risiken. Als herausragende Innovation enthält e1ns darüber hinaus einen Methodenbaukasten, mit dem die Entwicklungsmethoden perfekt auf Ihre Prozesse zugeschnitten werden können.

Kundenstimme: Maik Teschner, Fa. Nexperia Germany GmbH

Kundenstimme zum Einsatz der PLATO FMEA Software

Systemvoraussetzungen:
Online - basierend:
ASP / SaaS (webbasierte Lösung)
Betriebssysteme:
Win 10
Win 8
Win 7
Win Server
Unix basierend
Linux basierend
Mac OS
Mobile Betriebssysteme:
iOS
Android
Alte Betriebssysteme:
Win Vista
Win XP
Win 9x/ME
Zusätzliche Soft- und Hardwareanforderungen
web-basiertes Software, keine Installation notwendig, über den Browser zu bedienen
Allgemeine Angaben zur Software:
Dialogsprache(n):
mehrsprachig
Dokumentation:
Online-Hilfe, Demo-Version, Technische Dokumentation
Customizing-Option:
gegen Entgelt möglich
Sitz des Herstellers:
Deutschland
Netzwerkfähig:
ja
Mandantenfähig:
ja
Referenzen:

Auf Anfrage.

Anbieter Kontaktdaten:
Hersteller:
Ansprechpartner
Frau Julia Meyer-Holderbaum
+49 451 930986-17
Links und Kontakt:
Demoversion
direkt zur Webseite
Informationsmaterial
direkt zur Webseite
Anwenderbericht
direkt zur Webseite
Software-Exposé
URL anfordern

Suche in ähnlichen Rubriken:

Qualitätsmanagement, QM Qualitätssicherung Risikomanagement
Rubriken Gesamtübersicht

Die Software wurde von SoftGuide u.a. für folgende Projekte in Betracht gezogen:

Metallverarbeitungsunternehmen (Verbindungstechnik) sucht FMEA-Software

Projekt Nr.: 18/1309
Ausschreibung bis: Beendet

Für unser Metallverarbeitungsunternehmen im Bereich Verbindungstechnik suchen wir eine ... mehr

Industrie- und Handelsunternehmen der Metallverarbeitung (ca. 1.200 MA) sucht FMEA-Software

Projekt Nr.: 17/1123
Ausschreibung bis: Beendet

Wir sind ein norddeutsches Industrie- und Handelsunternehmen der Metallverarbeitung und suchen ... mehr

SAP-kompatible Software zur Produkt-Auslauf-Steuerung gesucht

Projekt Nr.: 17/885
Ausschreibung bis: Beendet

Wir suchen eine SAP-kompatible Software zur Produkt-Auslauf-Steuerung für ein großes Maschinen- ... mehr

weitere Ausschreibungen

Pressemeldung zu dieser Software: