Software > Produktion, Einkauf und Lager > CAD, CAE, CAM > proLAS3D

proLAS3D

offline-NC-Programmiersystem für 3d Laser- und Wasserstrahlanlagen

Version:  5.0

Kompatibel mit
 
 
 
 
 
 
 
 

proLAS.3D - ein NC-Programmiersystem zur Offline Programmierung

Die Lösung proLAS3D dient zur Erstellung von NC-Programmen an 3D Laser oder Wasserstrahlanlagen.

Hierbei werden mit der Software sog. Werkzeugbahnen, beim 3D-Laserschneiden auch Schneidkonturen genannt, erzeugt. Durch die Umsetzung von CAD-Daten in maschinengerechte NC-Programme wird der Aufwand für das Einrichten erheblich verringert.

Die Lösung proLAS3D ist auf die intuitive Benutzung ausgelegt. Es sind keine langen Einarbeitungszeiten nötig. Über das Programm können mit nur wenigen Arbeitsschritten NC-Programme generiert werden.

proLAS3D bietet folgende Funktionalitäten

  • für Portalanlagen und Sonderanlagen
  • einfache Erstellung und Editieren von Schneid-/Werkzeugbahnen
  • 3d-Schnittfugenkompensation
  • automatische Kreiserkennung (z.B. für Siemens 840D zur CIP-Programmierung)
  • einfaches Justieren des CAD-Modells auf das Werkstück in der Laseranlage, optional
  • automatische Erstellung von Werkzeugaufnahmen aus CAD-Daten, optional
  • mit Rohr- und Profilbearbeitung (bewegtes Werkstück), optional
  • einlesbare Schnittstellenformate: IGES, STEP (Standard), als Option CATIA, VDAFS, u.a.
  • PC-Betriebssysteme: Windows XP, Windows 7, Windows 8/8.1, Windows 10, 32 bit oder 64 bit

Eine typische Anwendung für die Softwarelösung proLAS3D ist das 3D-Laserschneiden an tiefgezogenen Werkstücken oder Hydroumformteilen. Die Software wertet die Flächeninformation an den festgelegten Werkzeugbahnen aus und bildet sogenannte Flächennormalen bzw. Pointer. Diese sind die Grundlage zur Bestimmung der Achsstellungen insbesondere der Drehachsen der Laseranlagen. Die Lösung lässt sich äußerst flexibel an Sonderanlagen anpassen.

Funktionen:
2D-Darstellung
2D/3D Ansichten
3D-Darstellung
Datenaustausch
DX/DWG
DXF- und DWG-Import
Grafische Bearbeitung
NC / CNC - Anbindung
Zielgruppen:
  • proLAS3d basic für Einsteiger in der offline-NC-Programmierung ab Euro 3.895,- zzgl. MWSt + Versand,
  • proLAS3d prof. für professionelle Nutzer der offline-NC-Programmierung,
  • Individuell angepasste Sonderversionen für Maschinenhersteller
Preis:
ab 4.635,05 EUR (3.895 EUR zzgl. 19% MwSt) pro Arbeitsplatz - zuzügl. Versand
Kontakt:
Nachricht senden
Links:
Videotermin
anfragen
Informationsmaterial
URL anfordern