Software > Gesundheitswesen und Medizin > Krankentransporte, Rettungsdienste > RESCUE ASSISTANT (MR.KNOW)

RESCUE ASSISTANT (MR.KNOW)

Digitale Helfer für Rettungskräfte und Behörden
Kompatibel mit
 
 
 
 
 
 
 

MR.KNOW - RESCUE ASSISTANT

Analoge Lösungen sind in der heutigen Gesellschaft auch bei Rettungskräften und den entsprechenden Behörden kaum noch effizient. Vielmehr hat die Digitalisierung auch diese Bereiche erreicht. Dabei geht es in erster Linie um intelligente Vernetzung, um zwischen den jeweiligen Rettungskräften zum einen eine bessere Kommunikation zu ermöglichen. Auf der anderen Seite geht es in dieser Branche stets auch um sinnvolle Anwendungen, welche die papierlose Datenerfassung ermöglichen. Das sind nur zwei Beispiele, doch sie stehen symbolisch für den Umbruch, mit denen sich Feuerwehr, Polizei, Rettungskräfte, THW, DRK, Behörden und Veranstalter auseinandersetzen müssen.

Der RESCUE ASSISTANT (MR.KNOW) ist ein perfekter Helfer auf digitaler Ebene, der einige der täglichen Herausforderungen vereinfacht und die internen Abläufe und Prozesse so weit optimiert, dass Einsatzfahrten nicht von bürokratischen Hindernissen gestört werden. Dank des RESCUE ASSISTANT (MR. KNOW) lassen sich die bisher nahezu unübersichtlichen bürokratischen Abläufe zum Beispiel auf der Feuerwache oder in der Rettungsstation mit minimalem Aufwand bewältigen lassen.

Ihre Vorteile bei der Anwendung von RESCUE ASSISTANT (MR. KNOW):

  • ohne aufwendige Programmierung nutzbar
  • erstellt maßgeschneiderte Prozesse nach Standard BPMN 2.0
  • digitalisiert Anträge, Formulare, Hinweissysteme und Gutachten
  • erleichtere Datenerfassung bei oder nach Befragungen
  • mit Übersetzungsfunktion, um wichtige Hinweise und Informationen in verschiedenen Sprachen geben zu können
  • kompetente Koordinierung bei Krisenfällen
  • unterstützt die Einarbeitung von neuen Mitarbeitern
  • erweitert Systeme wie RescueLab, Rescue-App, Rettungsdienstverwaltung, Rettungsassistenzsysteme oder Kräfteinformationssystem
  • stellt vorgegebene Standards sicher
  • einfache Umsetzung der CIRS-Anforderungen
  • aufgenommene Notfälle lassen sich rechtssicher dokumentieren
  • transparent darstellbare Prozessabläufe
  • problemlose Durchführung von TÜV-Audits und Qualitätsmanagement
  • einfache Digitalisierung von Arbeitsleitfäden
  • anpassbare Einsatzleitfäden 
  • auch mit klassischen Systemen wie dem Notfallmanagement vereinbar 
  • intelligente Vernetzung von Leitstellen, Einsatzkräften und Notfallversorgung
  • inklusive KI-Erweiterung, wodurch auch multilinguale Notfallbearbeitung möglich ist
  • integrierbar in diverse Oberflächen wie Apps, Webseiten oder Portalen
  • zusätzlich mit anderen Assistenten und Prozessen ausgestattet, die zum Beispiel das Fuhrparkmanagement, das Risikomanagement, den Medical Assistant oder die HR-Prozesse betreffen
  • dank Schnittstelle Middleware Anbindung an diverse Datenquellen möglich

Lassen Sie sich beraten!

Schnittstellen:
Webservices REST/SOAP
Middleware
Funktionen:
Ablaufvisualisierung
Audit
BPMN 2.0 Workflows
Dashboards
Prozessvisualisierung
Qualitätsmanagement
Workflow-Management
Workflowstatus
Zielgruppen:

Rettungskräfte, Feuerwehr, Polizei, THW, DRK, Behörden, Veranstalter

 

Preise:
ab 11,90 EUR (10 EUR zzgl. 19% MwSt) monatlich (NUTZUNG - User Account)
ab 0,18 EUR (0,15 EUR zzgl. 19% MwSt) monatlich (NUTZUNG - pro Vorgang)
ab 29.631 EUR (24.900 EUR zzgl. 19% MwSt) einmalig (KAUF - smart process)
ab 208.250 EUR (175.000 EUR zzgl. 19% MwSt) einmalig (KAUF - premium)
SaaS, webbasiert, Cloud:
ja
On-Premises (lokale Installation):
ja
Netzwerkfähig:
ja
Mandantenfähig:
ja
Systemvoraussetzungen:
kompatible Betriebssysteme (läuft mit):
Win 10
Win 8
Win 7
Win Server
Mainframe basierend
Unix basierend
Linux basierend
Mac OS
Mobile Betriebssysteme (unterstützt):
iOS
Android
Alte kompatible Betriebssysteme:
Win Vista
Win XP
Win 9x/ME
OS/2
Blackberry
Win Phone / Mobile
Datenträger:
DVD
CD-ROM
Download
Flash-Speicher
Zusätzliche Soft- und Hardwareanforderungen:
Tomcat, JDK, Datenbank (Oracle, DB/2, MS SQLServer, MySQL, PostgreSQL)
Allgemeine Angaben zur Software:
Dialogsprache(n):
Deutsch, Englisch, mehrsprachig
Dokumentation:
Benutzerhandbuch, Online-Hilfe, Demo-Version, Technische Dokumentation
Schulung:
gegen Entgelt
Hotline:
gegen Entgelt
Installationssupport:
gegen Entgelt
Wartung:
gegen Entgelt
Customizing-Option:
gegen Entgelt möglich
Anzahl der Installationen:
400
Sitz des Herstellers:
Deutschland

Aussagekräftige Referenzen können angefordert werden.

Kontakt:
Nachricht senden
Links:
Videotermin
anfragen
Online-Vorführung
Termin anfordern
Demoversion
URL anfordern
Informationsmaterial
URL anfordern
Anwenderbericht
URL anfordern

Suche in ähnlichen Rubriken:

Behörden, Ämter Krankentransporte, Rettungsdienste
Zeige alle 332 Software Rubriken

Die Software wurde von SoftGuide u.a. für folgende Projekte in Betracht gezogen:

Produktionsunternehmen (elektronische Module für Medizinprodukte) sucht Ideenmanagement

Projekt Nr.: 19/1746
Ausschreibung bis: Beendet

Wir sind ein süddeutsche Produktionsunternehmen und stellen z.B. ... mehr

Software zur Kompetenzanalyse für ca. 50 Standorte gesucht

Projekt Nr.: 17/975
Ausschreibung bis: Beendet

Wir sind eine Unternehmensberatung und suchen für einen unserer Kunden ein Tool zur ... mehr

weitere Ausschreibungen