Software > Internet-Software > Computer Telephony Integration (CTI) > SaaS Telefonie - Online Business Telefonie

SaaS Telefonie - Online Business Telefonie

Business Telefonie aus der Cloud
Kompatibel mit
 
 
 
 
 
 
Programmbeschreibung:

SaaS-Telefonie nimmt Ihnen nicht alle Sorgen ab - aber viele!

Ist Ihre Telefonanlage nicht auf die Veränderungen innerhalb Ihrer Organisation ausgelegt? Mtel bietet Ihnen mit Business Telefonie aus der Cloud eine Lösung dafür. Sie wächst oder schrumpft flexibel mit Ihren Bedürfnissen. Die Mtel-Software-as-a Service (SaaS)-Telefonie-Plattform stellt Ihnen alle erforderlichen Funktionalitäten für eine optimale Erreichbarkeit und effizienteres Arbeiten zur Verfügung.

Kosten sparen mit einer Hosted VoIP-Anlage

Möchten Sie Telefonkosten einsparen? Mit der SaaS-Telefonie von Mtel sparen Sie direkt bei Ihren Gesprächstarifen. Denn Sie zahlen nur, was Sie benutzen. Außerdem gehören damit hohe einmalige Investitionen der Vergangenheit an.

  • Online Business Telefonie: Persönliche Kommunikationstools helfen Ihren Mitarbeitern beim effizienten und effektiven Arbeiten.
  • Integration von Festnetz und Mobilfunk: Eine optimale Integration zwischen Ihrer Festnetz- und Mobilfunktelefonie - dank der Festnetz-Mobil-Lösung.

Zeit für ein gutes Gespräch

Mtel ist für viele Organisationen der GesprächsPartner beim Kundenkontakt. Vereinbaren Sie heute noch ein gutes Gespräch über Ihre geschäftliche Telefonie, und die Möglichkeiten des Mtel Online Contact Centers mit cleveren IVR-Lösungen.

Online-Business Telefonie

Die Werkzeuge für Mitarbeiter, effizient und effektiv zu arbeiten

Wie stellen Sie sicher, dass Ihre Mitarbeiter mühelos und optimal erreichbar sind? Mit Mittels Online-Business Telefonie (OBT) brauchen Sie sich nicht mehr um die Telefonie-Umgebung kümmern. Wir stellen OBT von unseren Rechenzentren aus über eine IP-Verbindung an Ihren Standorten bereit. Sie benötigen also keine eigene Ausrüstung oder technischen Kenntnisse mehr. Sie behalten Ihre aktuellen Telefonnummern und Ihre Mitarbeiter können weiterhin so telefonieren, wie sie es gewohnt sind. Darüber hinaus profitieren Sie von den Vorteilen neuer Anwendungen, wie die Integration mit Microsoft® Outlook oder Skype for Business und der Integration von Festnetz und Mobilfunk.

Persönliche Kommunikationsinstrumente

Mtel bietet für jeden Mitarbeiter maßgeschneidert Kommunikationsinstrumente. Dafür haben wir Standardprofile definiert. Ihre Außendienstmitarbeiter und Manager sind beispielsweise sowohl im Büro als auch unterwegs unter einer Telefonnummer erreichbar. Ihr Sekretariat nutzt eine PC-Anwendung, um Kontakte schnell und effizient an einen freien Mitarbeiter durchzustellen. Durch Anmeldung an einem freien Gerät sind Flex-Mitarbeiter überall unter der eigenen Nummer zu erreichen. Und schließlich steht auch für Kundendienst-Mitarbeiter eine spezielle Call Center Desktop-Anwendung zur Verfügung.

Direkteinsparungen und keine Investitionen in eine eigene Telefonanlage

Unsere OBT-Dienste stellen sicher, dass Sie effizienter und intelligenter arbeiten können. Sie müssen selbst nicht in eine Telefonanlage investieren. Ein Abonnement pro Benutzer genügt und Sie bezahlen nur für die Funktionen, die Sie benötigen. Das Lizenzmodell bietet Ihnen ein hohes Maß an Flexibilität, die Anzahl der Benutzer zu erhöhen oder zu verringern. Vorhandene Telefonleitungen sind nicht mehr erforderlich.

Darüber hinaus sind Sie mit SaaS-Telefonie immer auf dem neuesten Stand.

Sie müssen an Ihrer aktuellen Telefonanlage keine teuren Updates mehr vornehmen lassen. In Verbindung mit unseren günstigen Gesprächstarifen und der kostenlosen Telefonie untereinander ist sichergestellt, dass Sie direkt Kosten einsparen können. Unsere Lösung für die Business Telefonie eignet sich insbesondere für Organisationen mit 50 oder mehr Arbeitsplätzen.

Vorteile der Online Business Telefonie

  • Integration mit Microsoft® Outlook, Skype for Business & Co.
  • Eine einheitliche Rufnummer für alle Umgebungen und Situationen (auf Wunsch)
  • Flex-Arbeit - Check-in und Check-out an beliebigen Arbeitsplätzen
  • CTI-Integrationen
  • Call Recording, Mailbox, Voice Mail to E-Mail etc.
  • Festnetz-Mobilfunk-Integration

Festnetz- und Mobilfunk tatsächlich integriert

Wie wird eine optimale Integration zwischen Festnetz- und Mobiltelefonie erreicht? Dank der Festnetz-/Mobilfunk-Lösung von Mtel laufen alle Mobilfunkgespräche über die Telefonanlage ('Forced on PBX'). Dies ist die ultimative Form der Festnetz-/Mobilfunk-Integration.

Was ist Festnetz-/Mobilfunk-Integration?

Ursprünglich wurde die Festnetz-/Mobilfunk-Integration erfunden, um Kosten für Anrufe der Telefonanlage an Mobiltelefone von Kollegen einzusparen. Mobilfunkbetreiber boten Dienste an, mit denen die Telefonanlage über eine Festnetzanbindung mit dem Mobilnetzwerk verbunden wird. Inzwischen sind die Kosten für Festnetzgespräche an ein Mobiltelefon deutlich gesunken und haben die Erwartung von Kosteneinsparungen bei der Festnetz-/Mobilfunk-Integration, hin zu neuen Funktionen verschoben.

Mtel nutzt die folgende Definition für die Festnetz-/Mobilfunk-Integration:

"Die Festnetz-/Mobilfunk-Integration ist eine vollständige Konvergenz von Festnetz- und Mobiltelefonnetz mit der Funktionalität einer Telefonanlage, wobei es für den Benutzer keinen Unterschied macht, ob er ein Festnetztelefon, ein mobiles Gerät oder beides nutzt, um zu telefonieren und erreichbar zu sein."

In der obigen Definition ist wichtig, dass drei Dinge untrennbar miteinander verbunden sind: das Telefonfestnetz, das Mobilfunknetz und die Telefonanlage.

Whitepaper: Festnetz-/Mobilfunk-Integration

Wünschen Sie weitere Informationen zur Festnetz-/Mobilfunk-Integration? Dann laden Sie das Whitepaper zur Festnetz-/Mobilfunk-Integration herunter. In diesem Whitepaper finden Sie auch eine praktische Prüfliste, die sie zur Vorbereitung auf eine Festnetz-/Mobilfunk-Integration innerhalb Ihrer Organisation verwenden können. Sie erreichen uns auch unter 088-428 3111.

Business Telefonie mit CRM-Integration

Produktiv und kundenfreundlich

Ein wichtiger Faktor für die Produktivität Ihrer Organisation ist die Geschwindigkeit, mit der Ihre Mitarbeiter über die Informationen verfügen, die Sie benötigen, um Ihre Arbeit gut auszuführen.

Die Informationen, die in Ihrem CRM-System gespeichert werden, sind größtenteils von der Eingabe durch Ihre Mitarbeiter abhängig. Dies ist für die Contact Center-Agenten offenkundiger als für andere Mitarbeiter.

Die schnelle Verfügbarkeit von Kundeninformationen hat außerdem einen großen Einfluss auf die Kundenzufriedenheit. Für Ihre Kunden ist es ärgerlich, immer wieder ihre Geschichte erzählen zu müssen, wenn sie mit verschiedenen Mitarbeitern Kontakt haben. Gut informiertes Personal kann Ihren Kunden bessere Dienste leisten.

Einfache Integration

Die Mtel-Dienste Online-Business Telefonie (OBT) können Sie einfach mit Ihrer CRM-Software integrieren, sodass Ihre Mitarbeiter bei eingehenden Gesprächen sofort über die richtigen Informationen verfügen. Ihre Mitarbeiter können alle relevanten Kundendaten aufrufen, indem sie ein Dialogfenster eingeblendet bekommen oder selbst vollständig mit Ihrem CRM-System integriert sind. Umgekehrt ist es auch möglich, eine Telefonnummer aus dem CRM-System auszuwählen, und dann direkt anzurufen.

Telefonie in der Cloud

Geschäftliche Telefonie von Mtel wird als Software-as-a-Service (SaaS) angeboten. Ihre Telefone sind dabei über eine IP-Verbindung mit der Mtel-Cloud verbunden. Die Integration dieses Dienstes mit CRM funktioniert über den Mtel Go Integrator. Das ist eine Anwendung, die auf den PCs Ihrer Mitarbeiter im Hintergrund läuft. Diese Anwendung lässt sich einfach mit vielen gängigen CRM-Lösungen verbinden. Ein weiterer Vorteil dieser Lösung ist, dass die Mitarbeiter auch Zugang zu zusätzlichen Telefoniefunktionen haben:

  • Anzeige des Telefonstatus von Kollegen
  • Telefonate direkt aus der Anwendung
SIP-Trunking Services
Traditionelle Telefonanlage vs. SaaS-Telefonie

Traditionelle Telefonanzentralen sind oft über teure ISDN-Anschlüsse an das öffentliche Telefonnetz angeschlossen. Wenn Ihr Unternehmen über mehrere Standorte verfügt, verlaufen interne Telefonate zwischen den verschiedenen Büros über diese teuren ISDN-Verbindungen. Aber die Investition in eine traditionelle Telefonanlage wäre unklug, weil immer mehr Telefoniefunktionalität aus der Cloud zur Verfügung steht.

Der Umstieg auf 'Online BedrijfsTelefonie' (OBT) über die Cloud nach dem Software-as-a-Service-Modell (SaaS) ist zukunftssicher. Sie erhalten Zugriff auf viel mehr Funktionen und erleben keinen dieser genannten Nachteile. Wenn aber nicht alle Niederlassungen die erweiterte Funktionalität benötigen oder Ihre vorhandene TK-Anlage und die Telefone noch nicht abgeschrieben sind, besteht keine unmittelbare Notwendigkeit, Ihre gesamte Telefonanlage zu ersetzen.

Durch Bündelung (ENG: "trunking") Kosten senken

Mit dem Trunking-Dienst von Mtel können jetzt von Kosteneinsparungen profitieren, die Sie mit der Cloud-Telefonie erzielen. Sie müssen Ihre aktuelle Telefonanlage (noch) nicht ersetzen und doch können Sie bereits über eine Nummernliste kostengünstig untereinander telefonieren.

Der Trunking-Dienst bietet Unternehmen mit vorhanden TK-Anlagen, Telefonen und Faxgeräten die Möglichkeit, den Datenverkehr über eine IP-VPN-Verbindung zu Mtel in das öffentliche Telefonnetz umzuleiten. Damit erübrigen sich die teuren Telefonleitungen (ISDN oder analog).

Bündelung

Der Trunking-Dienst von Mtel besteht einigen Einzelelementen. Zunächst ist er ein Gateway, der von Mtel verwaltet wird. Dieses Gateway wird über eine VPN-Verbindung mit dem Mtel-Dienst 'Online BedrijfsTelefonie' verbunden. Dieser Dienst sorgt für:

  • Die Weiterleitung (ENG: "Routing") des Datenverkehrs zwischen Ihren Niederlassungen
  • Die Weiterleitung Ihres externen Datenverkehrs an das öffentliche Telefonnetz
  • Erweiterte Telefoniefunktionen und Benutzerverwaltung

Neben der Anbindung einer TK-Anlage können auch analoge Geräte, wie ein Faxgerät, eine Tor-/Gegensprechanlage sowie Heim-Automationsanwendungen über einen Adapter (ATA) mit dem Trunking-Dienst von Mtel verbunden werden.

Vorteile des Trunking Services von Mtel

  • Profitieren Sie direkt von den geringen Kosten der Cloud-Telefonie
  • Behalten Sie dabei die vorhandene TK-Anlage und die Geräte bei, wenn gewünscht
  • Kostenlose, interne Anrufe (auch zwischen den Niederlassungen)
  • Günstige Tarife für Gespräche in das öffentliche Telefonnetz
  • Konsolidierung des Telefonverkehrs und der Rufnummernliste aller Standorte
  • Zugriff auf erweiterte Funktionen des Dienstes Online Business Telefonie der Mtel
  • Teure Verbindungen sind Geschichte
Zielgruppen:

Mit den branchenspezifischen Cloud-Diensten von Mtel können Sie den Kunden so betreuen, wie er es bevorzugt. Für beinahe jede Branche die richtige Kundenbetreuungslösung.

  • Finanzen
  • Einzelhandel
  • Öffentliche Behörden
  • Gesundheits- und Pflegedienste
  • Energie- und Versorgungsunternehmen
  • Immobilien
  • Call Center und Service Center, von mittelständisch bis groß
Weitere Programme des Herstellers:
1. Produktvideo SaaS Telefonie

CRM-Integration mit dem Contactcenter

Systemvoraussetzungen:
Online - basierend:
ASP / SaaS (webbasierte Lösung)
Betriebssysteme:
Win 10
Win 8
Win 7
Win Server
Unix basierend
Linux basierend
Mac OS
Mobile Betriebssysteme:
iOS
Android
Alte Betriebssysteme:
Win Vista
Win XP
Win 9x/ME
Win Phone / Mobile
Zusätzliche Soft- und Hardwareanforderungen
Schnittstelle: ISO 27001
Allgemeine Angaben zur Software:
Dialogsprache(n):
Deutsch, Englisch, Französisch, mehrsprachig
Erstinstallation:
2006
Sitz des Herstellers:
Deutschland
Netzwerkfähig:
ja
Mandantenfähig:
ja
Referenzen:
  • Mediabroadcast/Freenet
  • Carglass B.V.
  • G4S
  • Rochedale
  • Geen Choice
  • APG NL
Anbieter Kontaktdaten:
Hersteller:
Ansprechpartner
Herr Sascha Hanisch
+49 341 33975312
Links und Kontakt:

Suche in ähnlichen Rubriken:

Adressverwaltung Callcenter CRM, Customer-Relationship-Management DFÜ, ISDN, DSL, Kabel Faxsoftware, Faxserver Groupware, Lotus Notes Weitere Internet-Anwendungen
Rubriken Gesamtübersicht

Die Software wurde von SoftGuide für folgendes Projekt in Betracht gezogen:

Fachverlag sucht Software für Telesales und Adressqualifizierungsaufgaben (Outbound)

Projekt Nr.: 18/1355
Ausschreibung bis: 13. Nov 2018

Wir sind ein kleiner Fachverlag und vertreiben Lizenzprodukte an Firmenkunden (B2B) und suchen ... mehr

weitere Ausschreibungen