Software > Personalwesen > Personalcontrolling, Personalkosten > Sage Personalkostenplanung

Sage Personalkostenplanung

Sage Personalkostenplanung - Transparenz verbessern
Kompatibel mit
 
 
 
 
 
 
 

Welche Wirkung haben die verschiedensten Einflussfaktoren auf Ihr Personalkostenbudget? Schon kleine Veränderungen z.B. von Bemessungsgrenzen oder SV-Beiträgen können einen erheblichen Mehraufwand verursachen.

Produktbild

Mit Hilfe der Sage Personalkostenplanung können auf Basis aktueller Abrechnungsdaten aus jedem beliebigen Lohnprogramm Kennzahlen für die zukünftige Entwicklung der Personalkosten hochgerechnet und analysiert werden. Interne und externe Einflussfaktoren werden dabei in die Planungsszenarien einbezogen. Die Hochrechnung von Löhnen und Gehältern, Sozialkosten und sonstige Personalkosten unter  Berücksichtigung künftiger Einflüsse wie Tarifänderungen, Personalauf- und -abbau, natürliche Fluktuation oder auch das Durchspielen von möglichen konjunkturellen Entwicklungen lässt genaue Vorhersagen über die Auswirkungen der Kostenszenarien zu.

Wie stark sich die Einflussgrößen auswirken, hängt vom Planungshorizont ab. Das Programm berücksichtigt kurz-, mittel- und langfristige Personalkostenplanungen, die sowohl grob als auch sehr fein durchgeführt werden können. Planungsergebnisse lassen sich speichern und als Basis neuer Hochrechnungen, z.B. bei Änderung von Einflussfaktoren oder Revisionen, nutzen.

  • Mitarbeiterbezogene Planung
  • Planung abteilungs- bzw. unternehmensweit
  • Was-wäre-Wenn-Szenarien
  • Simulationen
  • Hochrechnungen
  • Analyse- und Controllingtool Sage Infocenter für Reports, Kostenanalysen alternativer Personalmaßnahmen (z.B. Vergleich Kurzarbeit vs. Personalabbau, usw.) und Personalkennzahlen

Die Hochrechnungsergebnisse können gespeichert und für weitere Planungen und Auswertungen herangezogen werden. So können Veränderungen in den Hochrechnungszeiträumen, bspw. Beitragssätze, Bemessungsgrenzen, Arbeitnehmer u.a., zeitsparend auf bestehende Hochrechnungen angewandt und für erneute Kostenplanungen verwendet werden.

Zielgruppen:
  • mittlere und große Unternehmen in Industrie
  • Handel
  • Dienstleistungen
  • sowie im Öffentlichen Sektor
SaaS, webbasiert, Cloud:
ja
Netzwerkfähig:
ja
Systemvoraussetzungen:
kompatible Betriebssysteme (läuft mit):
Win 10
Win 8
Win 7
Win Server
Mainframe basierend
Unix basierend
Linux basierend
Mac OS
Mobile Betriebssysteme (unterstützt):
iOS
Android
Alte kompatible Betriebssysteme:
Win Vista
Win XP
Win 9x/ME
Datenträger:
DVD
CD-ROM
Download
Zusätzliche Soft- und Hardwareanforderungen:
Analysetoogl Sage Infocenter auch online im Mitarbeiterportal einsetzbar
Allgemeine Angaben zur Software:
Dialogsprache(n):
Deutsch
Dokumentation:
Benutzerhandbuch, Online-Hilfe, Demo-Version, Technische Dokumentation
Schulung:
gegen Entgelt
Hotline:
im Preis enthalten
Installationssupport:
gegen Entgelt
Wartung:
im Preis enthalten
Erstinstallation:
1995
Anzahl der Installationen:
800
Sitz des Herstellers:
Deutschland
  • Kreisverwaltung Marburg-Biedenkopf
  • Kulmbacher Brauerei
  • Landeshauptstadt Potsdam
  • Lafarge Zement
Links und Kontakt:
Demoversion
anfordern
Informationsmaterial
URL anfordern
Software-Exposé
URL anfordern

Suche in ähnlichen Rubriken:

Bewerbermanagement Personalentwicklung Personalplanung
Zeige alle 328 Software Rubriken