Software > Produktion, Einkauf und Lager > Betriebsdatenerfassung (BDE), MDE, MES > Syncos MES

Syncos MES

SYNCOS MES: Software für CAQ BDE MDE MES

Version:  4.6

Kompatibel mit
 
 
 
 
 
 
 
 
zurück zur Beschreibung

weitere Antworten auf Kundenanfragen

Besteht die Möglichkeit durch die Software auch Instandhaltungsprozesse zu vereinfachen?
Ja. Die SYNCOS Instandhaltung befasst sich mit der Verfolgung des Lebenslaufs und der regelmäßigen Überwachung von Maschinen und Werkzeugen. Kernfunktionalitäten der Instandhaltung sind u.a. die Historie, der Wartungsplan, der Prüfplan, die Statusüberwachung und die Erfassung von Wartungen und Reparaturen. Selbstverständlich voll integriert in andere SYNCOS MES Module werden Ihre Wartungsfälligkeiten bis hin zum Terminal und am Leitstand ausgewiesen und grafisch visualisiert. Jeder betroffene Anwender wird rechtzeitig und unmissverständlich informiert, das fördert das Bewusstsein für diesen wichtigen Beitrag zur Qualitätssicherung.

Im Lebenslauf jeder Maschine und jedes Werkzeugs finden Sie aufgetretene Ausfälle, durchgeführte Wartungen und Reparaturen mit den entsprechenden Kosten vollständig dokumentiert.
Können die Daten in einer individuell konfigurierbaren Darstellung ausgegeben werden?
Ja. Sie können innerhalb von SYNCOS Ihre eigenen Reports, Berichte und Analysen erstellen und sich Ihre Daten entsprechend Ihrer Vorstellungen ausgeben lassen. SYNCOS Reports helfen, schnell und zielsicher, ohne langes und zeitaufwändiges Suchen, Berichte und Analysen mit nur einem Mausklick bequem aufzurufen – wo immer sie im System auch abgelegt sind. Mit SYNCOS Analysen werfen Sie einen ganz neuen Blick auf Ihre Unternehmensdaten. Dank der Unterstützung von OLAP-Cubes analysieren Sie Ihre Daten in verschiedene Dimensionen und finden schnell die richtige Antwort auf Ihre detaillierten Fragestellungen.
Kann Ihre Lösung die Erfassung, das Tracking und 8D-Reports abbilden?
Ja. SYNCOS Traceability sammelt sämtliche benötigten Informationen des Materialflusses und bildet somit die Datenbasis für eine durchgängige Traceability. Dazu gehören u. a. Informationen über Chargen-, Los- oder Serialnummern, Behälter, Lagerplätze, sowie Prozess- und Qualitätsdaten. Zur Aufbereitung und Darstellung der Daten können auf der einen Seite eigene Reports und Analysen aber Standard-Reports die ein 8D-Report verwendet werden. SYNCOS liefert um Standardumfang bereits mehr als 300 Berichte, Reports und Analysen mit.
Welche Im- und Export-Schnittstellen gibt es?
Es gibt diverse Standartimportschnittstellen und -exportschnittstellen (z.B. Q-DAS). Zu allen gängigen ERP-Systemen bietet SYNCOS Standartschnittstellen. Ebenso gibt es eigene Schnittstelle zum Messdatenimport. Auch können zur Maschinendatenerfassung Schnittstellen (z.B. OPC UA, EUROMAP 63) verwendet werden. Als Microsoft Systempartner bieten wir natürlich Standartschnittstellen zu Word, Excel und Outlook. Zuletzt unterstützt SYNCOS den Im- und Export von Daten im XML-Format.
Welche Im- und Export-Schnittstellen gibt es?
Es gibt diverse Standartimportschnittstellen und -exportschnittstellen (z.B. Q-DAS). Zu allen gängigen ERP-Systemen bietet SYNCOS Standartschnittstellen. Ebenso gibt es eigene Schnittstelle zum Messdatenimport. Auch können zur Maschinendatenerfassung Schnittstellen (z.B. OPC UA, EUROMAP 63) verwendet werden. Als Microsoft Systempartner bieten wir natürlich Standartschnittstellen zu Word, Excel und Outlook. Zuletzt unterstützt SYNCOS den Im- und Export von Daten im XML-Format.
Ist die Auswertung unternehmensindividueller KPI (Gutstück, Ausschussmenge inkl. Grund, OEE, Stillstandsgründe, etc.) möglich?
Ja. SYNCOS MES bietet in echtzeit den Überblick durch kompakte Soll-/Ist-Darstellungen (Stückzahl, Laufzeiten, Prüfstatus,
Wartungsintervalle, Termine, Maschinen und Werkzeuge) und bietet alle Informationen zu den wichtigen MES-Kennzahlen. Visualisierung von Maschinen und Arbeitsplatzgruppen (Rückmeldungen von Stückzahlinformationen wie z. B. Ausschussmenge, Erfassung von Stillstandgründen, Auftrags-, Artikelzeichnungsnummer
und -bezeichnung).
Eignet sich Ihre Software zur Reklamations- und Reparaturenabwicklung in einem mittelständischen Produktions- und Handelsbetrieb im Bereich Engineering und Elektronik?
Ja. Das Prozess Plugin SYNCOS Reklamationsmanagement gehört zum Standardsoftwareumfang und kann sowohl lokal als auch im Web genutzt werden. Auch der Bereich der Wartung/ Instandhaltung gehört mit zum Standardumfang der Software. Die CAQ und MES Lösung SYNCOS ist generell branchenunabhängig einsetzbar. Etwa 20 bis 25% unsere Kunden sind in der Elektronikbranche tätig, d.h. mit den Anforderungen der Branche ist SYNCOS bestens vertraut.
Eignet sich Ihre Software als CAQ-System in einem Unternehmen für Spritzguss und Werkzeugbau mit ca. 60 Mitarbeitern?
Ja. Die SYNCOS Software erfüllt alle Anforderungen an ein modernes CAQ und MES System.
CAQ-Bausteine:
- FMEA
- Controlplan
- Prüfplanung
- Erstbemusterung
- Warenein-/ Warenausgangsprüfung mit integriertem Lieferantenmanagement
- Fertigungsprüfung / SPC
- Prüfmittelmanagement
- Reklamationsmanagement
- Audit
- Maßnahmenmanagement
- CAQ-Import
- APQP / Projektmanagement
- Traceability
Ermöglicht Ihre Lösung eine Kundenkommunikation (PDF-Dokumente erzeugen und per E-Mail versenden) und die Anbindung an eine SQL-Datenbank (mit Reparaturdaten)?
Ja. Zur Kommunikation mit dem Kunden können Sie Berichte, Reports und Analysen in allen gängigen Formaten (PDF, Word- und Excel, CSV, usw.) verwenden. Es ist sogar möglich, dass Sie vordefinierte Felder z.B. eines 8D-Reports in einer Worddatei von Ihrem Kunden / Lieferanten ausfüllen lassen und die Eingaben später einfach nach SYNCOS wieder importieren können.
Beinhaltet Ihr Produkt eine Erinnerungsfunktion sowie eine Fehlererfassung und -auswertung?
Die Fehlererfassung erfolgt über das SYNCOS Terminal. Sie kann sowohl manuell als auch automatisch erfolgen. Dabei ist die Anbindung von Messmittel und Messmaschinen gleichermaßen möglich. Zur Auswertung der Daten stehen umfangreiche Analysemöglichkeiten zur Verfügung. Die Auswertung kann echtzeitnah erfolgen.
Enthält Ihre Software ein Aufgabenmanagement bzw. kann dieses integriert werden?
Ja. Das Syncos Maßnahmenmanagement ist zum einen voll in die Standardsoftware integriert. Zum anderen können auch losgelöste Aufgaben und Maßnahmen erstellt und bearbeitet werden. Alle Maßnahmen können standartmäßig über Outlook verteilt, bearbeitet und im Anschluss zurückgespielt / synchronisiert werden.
Welche Kosten entstehen für ca. 40 Lizenzen (ca. 300 MA sollen darauf zugreifen können)?
Dies ist letztendlich davon abhängig, wie viele Personen zeitgleich auf das System zugreifen. Zudem gilt es zu unterscheiden, wer und wie viele Personen die Reklamationen erfassen und wie viele diese einfach nur bearbeitet. Gerne sprechen wir mir Ihnen persönlich über ein passendes Lizenzmodell.
Ist es möglich die Maschinenstillstände aufzuzeichnen (Anfang und Ende, Dauer, Stillstandsgrund)?
Ja. SYNCOS ermöglicht die Erkennung der Zustände „Produktion“ und „Stillstand“. Dadurch können Maschinenlaufzeiten erfasst werden. Die Dokumentation des Stillstandgrundes und der Stillstandzeiten erfolgt automatisch oder als Pflichteingabe vom Maschinenbediener.
Kann bei laufender Maschine die Drehzahl (bzw. 'Schuss pro Minute' ) aufgezeichnet werden?
Ja. SYNCOS ermöglicht eine automatisierte Erfassung aller relevanten Maschinendaten (u.a. Drehzahl). Die Erfassung der Maschinendaten ist Grundlage der Produktions-/Prozessüberwachung.Die Erfassten Maschinenimpulse können zudem dann Auftragsbezogen analysiert und ausgewertet werden.
Können mit einer Hardware (z.B. Server) alle Maschinen überwacht werden?
Ja. Die MDE ermöglicht die Aufnahme aller Maschinen- und Prozessdaten,Soll-/Ist-Vergleich, Stückzahlen,Stück- und Laufzeiten. Planabweichung werden über verschiedene (frei definierte) Aktionen frühzeitig und automatisch an die zuständigen Mitarbeiter übermittelt.
Ist ein Datentransfer nach MS Excel zwecks Auswertung möglich?
Ja. SYNCOS integriert sich harmonisch in bestehende Infrastrukturen. Bestehende Microsoft Word- und Microsoft Excel-Formulare können ganz einfach (Zwei-Wege-Synchronisationeingebunden) werden. Sie können auch neue Formulare frei definieren und exportieren.
Ist ein Dokumentenmanagement integriert?
Integriert ist eine Dokumentenverwaltung. Unterstützt werden sowohl die Dokumentenlenkung als auch die Versionierung. Die angebotenen Funktionen reichen in CAQ-Projekten aus, hier sollten Anforderungen noch einmal genau definiert und besprochen werden.
Wie wird die Software aktualisiert?
Es werden monatliche Patches und einmal jährlich ein Release veröffentlicht. DIe Patches stehen dem Kunden im Helpdesk zum Download zur Verfügung. Releasewechsel werden durch den Support bzw. größere Installationen durch den Projektleiter durchgeführt.
Wird die diskrete Fertigung von Kunststoffteilen und Kunststoffspritzguss unterstützt?
Ja. SYNCOS MES ist speziell für die diskrete Fertigung entwickelt worden. Dabei ist die Software branchenunabhängig einsetzbar. Kunden aus der Kunststoffindustrie sind u.a. PASS, Kostal, Silver Plastics, Zeller Plastik, Reinle und Sonnplast.
Kann Ihr Produkt Prüfintervalle überwachen?
Ja. Im Warenein- und Warenausgang können Prüfintervalle z.B. dynamisiert (bis Skip Lot) angegeben werden. Des Weiteren kann man auf AQL-Tabellen zugreifen. Außerdem können freie Intervalle (z.B. Mengen, Zeitbezogen) definiert werden.
Eignet sich Ihre Software für das Qualitätsmanagement bei einem Schweizer Metallverarbeiter mit ca. 200 Mitarbeitern?
Ja. Die MES Software SYNCOS ist generell branchenunabhängig einsetzbar. Etwa 1/3 unsere Kunden sind in der Metallindustrie tätig. Über 60% der Installationen sind bei Unternehmen mit einer Größe von bis zu 250 Mitarbeitern.
Unterstützt Ihre Lösung EN ISO 9001:2015 bzw. EN ISO 9001:2008?
Ja. Ein Großteil unsere Kunden kommt aus regulierten Märkten und ist zusätzlich nach Normen wie IATF 16949, TS 13485, VDA 6.3 und weiteren zertifiziert. Dies wird von SYNCOS uneingeschränkt unterstützt.
Ist Ihre Software webbasiert bzw. bieten Sie die Software als SaaS-Lösung an?
Ja. SYNCOS bietet verschiedene Funktionalitäten auch für das Web an. Dazu zählen u.a.
- SYNCOS Web Reklamationsmanagement
- SYNCOS Web AUDIT
- SYNCOS Web Maßnahmenmanagement
- SYNCOS Dashboard
Eignet sich Ihre Software als Reklamationsmanagement für ein Unternehmen der Papiererzeugung und -verarbeitung (ca. 3500 MA)?
Ja. Der Einsatz der Syncos MES Software ist branchenunabhängig. Somit ist auch der Einsatz des integrierten Syncos Reklamationsmanagement in allen Branchen und allen Unternehmensgrößen möglich.
Können Reklamationsstatistiken erstellt werden?
Ja. Es können Statistiken über interne und externe Reklamationen erstellt werden. Dazu zählen u.a. Fehleranalyse, Ursachenanalysen, Wirksamkeitsanalysen, Trends- und Kostenanalysen, u.v.m.
Könnte der Bediener beim Wiederstarten der Maschine z.B. über Funktionstasten einen Grund eingeben?
Ja. Stillstandszeiten samt Stillstandsgründen, Auftragsfortschritt, freigegebene oder gesperrte Stückzahl, Ausschuss-Stückzahl und vieles mehr können über den Bediener eingegeben werden.
Ist die Anzeige auf Monitoren in der Produktion möglich?
Ja. Viele unserer Kunden lassen sich in der Produktion die Maschinen und deren Zustände sowie Maschinenlaufzeiten oder produzierte Mengen auf großen Monitoren anzeigen.
Eignet sich Ihre Software für die Erfassung und Auswertung von Produktionsdaten in einem Industrieunternehmen (Kunststoffteile)?
Ja. ca. 25 % unser Kunden gehören der Kunststoffindustrie an. Sie setzen zum Teil unsere CAQ Funktionalitäten und zum Teil unsere MES Funktionalitäten ein.
Ist eine webbasierte Schnellerfassung der Reklamationen möglich?
Ja. Über das SYNCOS Web-Portal können als Add-On zum Reklamationsmanagement alle Arten von Reklamationen erfasst und bearbeitet werden.
Sind Schnittstellen zu SAP möglich?
Ja. Über 30% unserer Kunden nutzen SAP. Bei allen Kunden gibt es eine Schnittstelle zum Austausch von Stamm- und Bewegungsdaten.
Wie kann der Leistungsgrad und der Qualitätsgrad erfasst bzw. ermittelt werden?
Z.B. Datenerfassung über den Terminal in der Fertigung oder wenn möglich über Ausschussrückmeldungen der Maschinen und Anlagen.
Ist die Software mehrsprachig (mindestens Französisch und Deutsch)?
Ja. SYNCOS wird im Standard in Deutsch und Englisch ausgeliefert. Weitere Sprachen können zusätzlich lizenziert werden.
Können Prozesse dargestellt werden und ist ein Reklamations- und Fehlermanagement enthalten?
Ja. Diese Funktionalitäten können lokal und im Web genutzt werden und gehören zum Standardumfang der SYNCOS Software.
Welche Customizing-Optionen bieten Sie im Zusammenhang mit der Software an?
Z.B. eigenes Reportdesign, Analysetool und eigenes Skripting. Gerne dazu genaueres in einem persönlichen Termin.
Welche Customizing-Optionen bieten Sie im Zusammenhang mit der Software an?
Z.B. eigenes Reportdesign, Analysetool und eigenes Skripting. Gerne dazu genaueres in einem persönlichen Termin.
Welche Customizing-Optionen bieten Sie im Zusammenhang mit der Software an?
Z.B. eigenes Reportdesign, Analysetool und eigenes Skripting. Gerne dazu genaueres in einem persönlichen Termin.
Welche Softwaredokumentationen bzw. Schulungsmöglichkeiten stehen zur Verfügung (Handbuch, Forum, Online-Hilfe, FAQ, Support, ..)?
- Umfangreiches und sehr detailliertes Handbuch
- Schulungsunterlagen
- Support
- Individuelle Schulungen
Welche Softwaredokumentationen bzw. Schulungsmöglichkeiten stehen zur Verfügung (Handbuch, Forum, Online-Hilfe, FAQ, Support, ..)?
Umfangreiches und sehr detailliertes Handbuch, Schulungsunterlagen, Support und Individuelle Schulungen.
Welche Kosten entstehen pro Arbeitsplatz?
Dies ist abhängig vom Lizenzmodell und -Volumen. Gerne dazu genaueres in einem persönlichen Termin.
Kann Ihr Produkt eine Prozessmodellierung und einen Workflow darstellen?
Für eine umfangreiche Prozessmodellierung und Workflow Darstellung nutzen wir Partnerlösungen.
Unterstützt Ihre Lösung VDA, IATF, ISO/TS 16949 und die DIN EN ISO 9001:2008?
Ja. Ebenso können diverse weitere Normen (Z.B. 9001:2015, ISO 50001) eingepflegt werden.
Besteht die Möglichkeit einer modularen Erweiterung für die Messmittelüberwachung?
Ja. Gehört zum SYNCOS Standard.
Ist Ihre Software mandanten- bzw. filialfähig?
Ja.
Ist Ihre Software netzwerkfähig?
Ja.
Bieten Sie OpenSource an, mit der Möglichkeit intern Anpassungen und Wartung durchführen zu können?
Ja.
Können Daten aus dem Altsystem übernommen werden?
Ja.
Eignet sich Ihre Software für die Maschinenüberwachung in einer Weberei mit ca. 80 Maschinen (Schützgesteuert und einige SPS)?
Ja.
Sind Standardauswertungen wie z.B. Statistik, Stillstandsgründe, welche Maschine weist die höchsten Maschinenstörungen auf, Dauer der Stillstände, Upm/Maschine möglich?
Ja.
Ist die Software einfach zu bedienen?
Ja.
Würde die Maschinendatenerfassung und Auswertung komplett zuerst über firmeneigene Infrastruktur laufen?
Ja
Kann der Maschinenbediener (z.B. über Badge-System) eingeben, welches Bauteil für welchen Auftrag in Bearbeitung ist (ggf. anhand Programmnamen oder Parameter in CNC-Code; eine Schnittstelle zu einem
Ja
Können für die Schweissroboter die Lichtbogenbrenndauer erfasst werden?
Ja
Können Stillstandszeiten und Verfügbarkeiten der Maschinen erfasst und in Kombination mit den Stillstandsgründen die Gesamtanlageneffektivität ermittelt werden?
Ja
Besteht die Möglichkeit Stillstandsgrund zu erfassen (z.B. Warten auf Material, Engpass Personal, Rüsten, Einrichten, Störung …)?
Ja
Werden CNC-Maschinen (Emmegi, Elumatec, CMS), Schweissroboter (Tecnorobot, Fanuc) und Portal-Schweissroboter (Siemens und Fanuc) unterstützt?
Ja
Eignet sich die Software auch, wenn Stückzahlen von gleichen Bauteilen sehr gering und die Variantenvielfalt recht hoch ist?
Ja
Eignet sich Ihre MDE-Software zur Überwachung der Verfügbarkeit und Effizienz des Maschinenparks eines großen Schweizer Industrieunternehmens?
Ja
zurück zur Beschreibung
Anbieter Kontaktdaten:
Hersteller:
Ansprechpartner
Herr Nicolas Köster
+49(0)23 36.49 20-146
Links und Kontakt:
Videotermin
anfragen
Demoversion
direkt zur Webseite
Informationsmaterial
URL anfordern
Anwenderbericht
URL anfordern
Software-Exposé
URL anfordern

Die Software wurde von SoftGuide u.a. für folgende Projekte in Betracht gezogen:

Unternehmen der Kunststoff- und Umwelttechnologie sucht Instandhaltungs- und Wartungssoftware (IPS, CMMS)

Projekt Nr.: 22/2806
Ausschreibung bis: Beendet

Wir sind als Unternehmen in der Kunststoff- und Umwelttechnologie international vertreten und ... mehr

Biotechnologieunternehmen sucht PPS- bzw. MES-Software

Projekt Nr.: 21/2710
Ausschreibung bis: Beendet

Wir sind als Biotechnologieunternehmen in der Pflanzenproduktion tätig und benötigen eine PPS- ... mehr

Schulungs- und Beratungsunternehmen sucht FMEA-Software

Projekt Nr.: 21/2611
Ausschreibung bis: Beendet

Wir sind als Schulungs- und Beratungsunternehmen u.a. ... mehr

weitere Ausschreibungen