Business Software, Branchenlösungen und Standardsoftware - Ihre aktuelle Marktübersicht
Software > Standardsoftware > Videobearbeitung

Videobearbeitung - aktuelle Marktübersicht

Aktuelle Marktübersicht über Software zum Bearbeiten von Videos, Videomanagement und Videoanalyse. Videos importieren, kürzen, trennen, verbinden und drehen, Clips bearbeiten, Bilder einfügen oder Standbilder exportieren und fertige Projekte veröffentlichen ist mit Software von zum Teil sehr unterschiedlichem Funktionsumfang möglich.

Mit einem Videobearbeitungsprogramm können selbst gedrehte Videos (normale aber auch 360° Videos) importiert und am Desktop Rechner bearbeitet werden. Zur Bearbeitung gehören beispielsweise das Löschen von Sequenzen, Musikuntermalung, Einfügung von Titeln und Abspann. Programme können dabei unterschiedliche Auflösungen (z.B. HD und 4K) und Framerates unter Umständen sogar in einem einzelnen Videoprojekt verarbeiten. Je nach Videoschnittprogramm gibt es verschiedene Editing-Features, Filter und Effekte. Nach der Videobearbeitung erfolgen das Rendering des bearbeiteten Videos und die anschließende Ausgabe des Videos zumeist auf DVD oder Blu-ray. Videos können ebenfalls direkt als Datei in einem der gängigen Videoformate wie MPG, AVI, QuickTime etc. erstellt werden. Meist werden von den Programmen unterschiedlichste Codecs und Formate unterstützt.

Preisangaben anzeigen
  • mit Customizing-Option
  • mandantenfähig
  • mit Demoversion
  • SaaS / Online
  • PC/Windows-basierend
  • MAC OS
  • Unix-basierend
  • Mainframe-basierend
  • Mobile
Marktübersicht:
zeige 1 bis 2 (von insgesamt 2 Einträgen)
    Firmenübergreifendes Master Media Management
Das cavok DAM-System verwaltet abteilungsübergreifend Mediendateien - Bilder, Videos, Audio. PDF, InDesign, Office und mehr. Es vermeidet Medienbrüche, Dubletten und redundante Arbeitsschritte und automatisiert Workflows. Die größte Stärke ist die Fähigkeit zur Integration mit anderen Systemen, z.B. Shopsysteme, CMS, ERP, PIM etc. Es ist bei über 90 Firmenkunden in Deutschland, Österreich und der Schweiz installiert... mehr
iSpring erstellt E-Learning-Module aus PowerPoint  iSpring erstellt E-Learning-Module aus PowerPoint
Erstellen Sie wirksame Online-Trainings, einfach und schnell aus Ihren PowerPoint-Folien. Perfekte HTML5-Ausgabe, Scorm-Module für Ihre LMS oder als Web-Modul für die Webseite. Mit dem QuizMaker-Modul erstellen Sie im Handumdrehen attraktive Tests oder Umfragen. Fügen Sie ohne zusatzsoftware Audio oder Video hinzu. Alles in vertrauter Umgebung, da iSpring sich nahtlos in PowerPoint integriert.iSpring-Suite ist für Normale PowerPoint-Anwender konzipiert und sehr leicht zu erlernen. Ein leistungsfähiges Lernmanagementsystem und zugehörige Beratung, bieten wir auch an... mehr
zeige 1 bis 2 (von insgesamt 2 Einträgen)
Seiten1
Counter
Suchen Sie ein passendes Videobearbeitungsprogramm?

Gerne unterstützen wir die Recherche!

Lassen Sie uns geeignete Lösungen vorschlagen:

Unverbindlich, kostenfrei und marktumfänglich recherchiert!

Rubrikenfilter
Preisangaben anzeigen
  • mit Customizing-Option
  • mandantenfähig
  • mit Demoversion
  • SaaS / Online
  • PC/Windows-basierend
  • MAC OS
  • Unix-basierend
  • Mainframe-basierend
  • Mobile
Im ganzen Softwareführer suchen
Software-Tipps:

Fragen Sie nach den Möglichkeiten zur Erstellung von eigenen Videomasken und Splitscreen-Vorlagen. Wenn Sie solche Masken und Vorlagen häufiger verwenden, verkürzt dies die Zeit für die Videobearbeitung.

Fragen Sie nach, ob sich 360° Videos bearbeiten lassen und Sie diese z.B. in Standardvideos umwandeln können und der Export als 360° Video möglich ist. Diese Funktion ist z.B. für die Präsentation von Immobilien interessant.

H.265 Unterstützung. H.265 ist eine Weiterentwicklung von H.264 und erlaubt bei gleicher Qualität stärkere Kompression.

weitere Tipps