Software > Softwaresuche / Ausschreibungen > Produktions- und Handelsunternehmen von Textilien sucht PIM-Software (Produktinformationsmanagement)

Produktions- und Handelsunternehmen von Textilien sucht PIM-Software (Produktinformationsmanagement)

Suche / Ausschreibung von: Produktions- und HandelsunternehmenProjekt Nr. 18/1480, bis: 21. Feb. 2019

Wir sind ein international agierender, produzierender und handelnder Mittelstand im Textilbereich. Wir möchten für unseren Vertrieb eine Plattform bereitstellen, mit der zum einen auf Messen oder Besuchen unsere Textilprodukte am Laptop gezeigt werden können (offline), zum anderen auch z.B. PDFs ausgegeben werden können, um die Produktinformationen per E-Mail zu versenden. Wir produzieren und verkaufen "Textilien in der Fläche" wie z.B. Hutablagen, Himmel, Dämmmaterialien, aber auch das Material, Rohstoff für Gore-Tex. Wir haben sowohl B2B-, als auch B2C-Kunden.

Weitere Anforderungen, die die Software erfüllen sollte:

  • die Produkte sollten einfach zu pflegen sein inkl. Bildmaterial etc.
  • idealerweise aus SAP R/3 (EHP 8) importiert werden können
  • Rechtevergabe, -verwaltung (lesend, lesend/schreibend)

Der Außendienst arbeitet auf MS Windows 10 Laptops, der Innendienst auf Citrix Xen-Desktop (aktuell noch MS Windows Server 2012, in diesem Jahr planen wir den Wechsel auf 2012 R2).

Es sind ca. 30 Software-Arbeitsplätze geplant.

Wir haben 22 Softwarelösungen recherchiert. Beispielsweise kommen aufgrund der spezifischen Anforderungen folgende Lösungen in Frage:

Software Lösungen finden
Das SoftGuide Rechercheteam erarbeitet weitere potenzielle Lösungen...
Weitere vorgeschlagene Softwarelösungen zu diesem Projekt
Projektdokumentation
Weitere vorgeschlagene Softwarelösungen mit detaillierten Informationen, projektspezifischen Fragestellungen und Antworten sowie strukturierten Vergleichsmöglichkeiten stehen in der Projektdokumentation zur Verfügung:

Projektstatistik (Stand 17.02.2019)

Anzahl
Recherchierte und befragte Lösungen 22
Selektierte potentiell relevante Lösungen (davon veröffentlicht) 13 (8)
Gesendete E-Mails (Fragen, Rückfragen) und Telefongespräche 56
Erhaltene E-Mails von Anbietern 32
Direkte Antworten auf die Ausschreibung 0
Als relevant eingestufte und eingepflegte Antworten 7