Software > Nachrichten > Echtzeitinformation für die Zeiterfassung von Flintec IT

Echtzeitinformation für die Zeiterfassung von Flintec IT


Flintec IT erweitert die Zeiterfassung um die Alarmierung von Regelverstößen in Echtzeit

Pressemitteilung vom 05.05.2020 zur Firma FLINTEC InformationsTechnologien GmbH

Mannheim, 05.Mai.2020 - Für sofortige Reaktionsmöglichkeiten erweitert Flintec die Zeiterfassung um die Echtzeitinformation. Damit folgt Flintec der wachsenden Nachfrage, die Erfassung der Zeit durch die Meldung von Regelverstößen in Echtzeit zu ergänzen. Das Ziel vieler Unternehmen ist nach wie vor die Dokumentation. Doch darüber hinaus wird die Möglichkeit wichtiger, im Abweichungsfall schnell zu reagieren.

Mehr als Zeiterfassung

Im Rahmen der Zeiterfassung per Telefon und mobil erfasst Flintec die Zeit und den Mitarbeiter / Objekt sowie ggf. den Ort. Die reine Erfassung der Daten zu Dokumentationszwecken erfordert keine Echtzeitüberprüfung. Wird über die Erfassung hinaus eine sofortige Alarmierung von Verstößen gegen Zeitregeln gewünscht, ist eine Erfassung und Prüfung der Daten in Echtzeit unumgänglich. „Ohne Echtzeit, keine Alarmierung“ sagt Geschäftsführer Dipl.-Inform. Lucien Feiereisen.

Von der Zeiterfassung zum Kontrollmechanismus

Durch die Echtzeitinformation wird die Zeiterfassung zum Kontrollmechanismus. Flintec hat zwei Kontrollmechanismen entwickelt. Der Kontrollmechanismus „Anwesenheitskontrolle“ prüft in Echtzeit die Einsatzzeiten an definierten Orten. Dabei werden Verspätungen und Fehlzeiten erkannt und gemeldet, wodurch die Reaktionszeiten für die Ersatzbeschaffung verkürzt werden. Der Kontrollmechanismus „Arbeitszeitregelung“ prüft in Echtzeit die Arbeitszeiten in Bezug auf Arbeitszeitregelungen und Betriebsvereinbarungen. Regelverstöße werden umgehend an autorisierte Personen gemeldet.

Ein Erweiterungsmodul zur Erkennung von Falschbuchungen

Mit der Echtzeitinformation ergänzt Flintec die Zeiterfassung durch das Modul „Plausibilitätsprüfung“. Das hat zur Folge, dass Falschbuchung (z.B. zweimal „Kommen“ hintereinander) sofort erkannt und gemeldet werden. Dadurch hat der Mitarbeiter die Möglichkeit, etwaige Falschbuchungen noch vor der Weitergabe an die Zeitwirtschaft zu korrigieren. Das Modul stellt einen wichtigen Baustein dar, da viele Zeitwirtschaftssysteme die Falschbuchungen erst später bei der Bewertung erkennen.

Erfassung, Prüfung, Alarmierung und Protokollierung in Echtzeit

Bei der Zeiterfassung von Flintec handelt es sich, abhängig vom Erfassungsgerät, um eine Telefonie-, App- oder IoT-Lösung. Die Daten werden komfortabel und kostengünstig per Telefon (Festnetz, Handy), Smartphone oder GPS-Gerät erfasst. Die Prüfung der erfassten Daten erfolgt mit einem SOLL- und IST-Abgleich in Echtzeit. Die SOLL-Daten setzen sich aus den Vorgaben des Unternehmens zusammen. Bei Unregelmäßigkeiten sendet Flintec umgehend eine Alarmierung per SMS, Telefon oder Email. Das ermöglicht eine sofortige Reaktion. „Unsere Kunden wünschen die sofortige Alarmierung“ sagt Feiereisen. „Dreh- und Angelpunkt ist der Wunsch nach schnellen Reaktionsmöglichkeiten.“ Zusätzlich zur Alarmierung werden die Regelverstöße protokolliert.

Die Flintec InformationsTechnologien GmbH ist Anbieter und Entwickler von IT-Lösungen „Made in Germany“. Flintec entwickelt kundenspezifische Informationstechnologien und Kommunikationslösungen zu den Themen Zeiterfassung per Telefon und mobil (kompatibel zu dormakaba und PCS), Kontrollmechanismen mit Echtzeitinformation (Anwesenheitskontrolle, Arbeitszeitregelung, Führerscheinkontrolle) und Telefonie-Lösungen für den Kundendienst (SprachPortal, Contact Center etc.). Gegründet wurde das Unternehmen 1992, der Unternehmenssitz ist in Mannheim. Für weitere Informationen: www.flintec.de

Kontakt:
Flintec InformationsTechnologien GmbH
Fee Feiereisen, M.A.
Business Development Manager
Heppenheimer Str. 23
68309 Mannheim
Tel + 49(621) 33892 - 44
eMail presse@flintec.de

Quelle: FLINTEC InformationsTechnologien GmbH