Software > Nachrichten > move)fleet® auf Basis von Microsoft Dynamics™:

move)fleet® auf Basis von Microsoft Dynamics™:


Fuhrparkverwaltungssoftware bei einem gemeinnützigen Unternehmen

Pressemitteilung vom 13.10.2021 zur Software move)fleet® – Fuhrparkverwaltungssoftware

Das Unternehmen mit Sitz in Hamburg betreibt mehrere Werkstätten für behinderte Menschen. Dabei werden zum Beispiel Packmittel, Textilien oder Töpferwaren gefertigt, aber auch Dienstleistungen erbracht, beispielsweise in den Bereichen Verpackung, Reinigung, Gartenbau oder Montage.

Für die Verwaltung des firmeneigenen Fuhrparks, der ca. 70 Fahrzeuge umfasst, wurde der Essener Microsoft Dynamics™ Partner ags mit der Einführung der Fuhrparkverwaltungssoftware move)fleet® beauftragt. Dadurch konnte die zuvor lediglich über Excel-Listen realisierte Fuhrparkverwaltung in die vorhandene Dynamics™ Lösung integriert werden. Somit erfolgt die direkte Anbindung an die firmeninterne Buchhaltung und die weiteren, über Dynamics™ abgebildeten Geschäftsprozesse.

Die Fuhrparkverwaltungssoftware move)fleet® auf Basis von Microsoft Dynamics™ kann innerhalb von Dynamics™ sowohl als Zentralmandant für mehrere Fuhrparkmandanten, als auch integriert in einen Mandanten verwendet werden. In diesem Fall wurde die Fuhrparkverwaltung in den vorhandenen Hauptmandanten integriert. Dort erfolgen die Verwaltung der Fahrzeuge und die Erfassung der fahrzeugbezogenen Kosten. Wird ein Fahrzeug für eine andere Abteilung verwendet, die durch einen eigenen Buchhaltungsmandanten in Dynamics™ repräsentiert wird, so wird dies über eine interne Rechnung in Dynamics™ abgebildet.

Die Fahrzeuge werden mit den relevanten Kenndaten im Hauptmandanten verwaltet. Wie für andere Stammdaten im Dynamics™ Standard können auch für die Fahrzeuge Vorgabedimensionen zugeordnet werden. Dies wird in diesem Falle zur Verknüpfung von Fahrzeugen und Kostenstellen verwendet. Die Kostenstellen werden automatisch jeder fahrzeugbezogenen Buchung angefügt, so dass die Auswertung der Fahrzeugkosten jederzeit auch kostenstellenbezogen erfolgen kann.

Die Fuhrparkverwaltungssoftware move)fleet® auf Basis von Microsoft Dynamics™ integriert sich außerdem mit der Anlagenbuchhaltung von Dynamics™, in der die Fahrzeuge des Fuhrparks bereits erfasst sind. Es kann eine direkte Zuordnung von Fahrzeug und Anlage vorgenommen werden, die einen Austausch der Buchungsdaten aus der Anlagenbuchhaltung mit der Fuhrparkverwaltung ermöglicht.

In move)fleet® besteht die Möglichkeit die Abrechnungsdaten verschiedener Tankkartenbetreiber über standardisierte Schnittstellen einzulesen und direkt als fahrzeugbezogene Kosten in move)fleet® zu buchen. Diese Option wird hier für den Dienstleister DKV genutzt, dessen elektronisch übermittelte Abrechnungsdaten direkt in move)fleet® verarbeitet werden.

Außerdem werden in move)fleet® auch die Fahrer mit den relevanten Informationen verwaltet. Die erfolgten Fahrten werden in einem elektronischen Fahrtenbuch erfasst, so dass eine fahrer- und fahrzeugbezogene Auswertung jederzeit möglich ist. Gleichzeit sind auch die aktuellen Laufleistungen aller Fahrzeuge anhand dieser Daten jederzeit abrufbar.

ags berät und unterstützt seit vielen Jahren Kunden bei der Einführung der auf Microsoft Dynamics™ basierenden Lagerverwaltungssoftware, Fuhrparkverwaltungssoftware, Transportmanagementsoftware und ERP-Software. Mit der Branchenlösung für den Lebensmittelhandel bietet ags die ideale Warenwirtschaft für alle Lebensmittellogistiker.

ags stellt für Logistikunternehmen, lagerführende Unternehmen und Transportlogistiker die folgenden weiteren Branchensoftwarelösungen bereit:

move)log® ist eine Lagerverwaltungssoftware für ein prozessorientiertes Lagermanagement. Die zahlreichen Funktionen optimieren und automatisieren die Steuerung der Lagerprozesse. Moderne Techniken wie EDIFACT, EAN128 Scanning, RFID, Funkterminale für Handscanner und Stapler oder Pick-by-Voice werden unterstützt. Die Lösung bietet eine lückenlose Rückverfolgbarkeit (Tracking & Tracing) von Chargen, Ablaufdaten, NVE, Warenzuständen und Gewichten.

move)log® unterstützt das mobile Arbeiten mit Handhelds wie iPad, iPhone usw. So können beispielsweise mit dem iPhone Logistikprozesse überwacht werden und bei Bedarf kann steuernd eingegriffen werden.Spezielle Funktionen sorgen dafür, dass move)log® besonders für den Einsatz in den Branchen und Bereichen Lebensmittel, Tiefkühl, Getränke, Automotive, Krankenhaus, Industrie- und Konsumgüter, Stückgut, Lagerdienstleistung und Kontraktlogistik geeignet ist.

move)fleet® ist eine Software zur Fuhrparkverwaltung mit Funktionen der Fahrzeug-, Fahrer- und Tankkartenverwaltung, Fahrtenbuchführung, Erfassung und Archivierung von Verbrauchsdaten. Über eine Schnittstelle können Rechnungsdaten (Verbrauchsdaten) eingelesen werden. Die Fuhrparkverwaltung kann mandantenübergreifend erfolgen.

move)trans® ist eine Transportmanagementsoftware mit Funktionen des Transportmanagements und der Tarifierung. Konditionen, Haustarife, Kundentarife und Frachten dritter Speditionsdienstleister können flexibel eingestellt werden.

Die Lagerverwaltungssoftware und die Transportmanagementsoftware können autark und je nach Bedarf, Anforderung und Größe des Kunden eingesetzt und an beliebige dritte Systeme kostengünstig angebunden werden.


Ansprechpartner für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit:

Richard Neuburg

ags andreas gruber software gmbh
Telefon +49 201 84152 - 0 | Telefax +49 201 84152 - 79 |
E-Mail ags@ags-online.de | Theodor-Althoff-Straße 47 | 45133 Essen | Germany
Amtsgericht Essen HR B 8492 E | ST-ID DE 119654220 | Geschäftsführer Andreas Gruber

Quelle: ags andreas gruber software gmbh