Software > Nachrichten > Produktneuheit: Funkschloss zur einfachen Umrüstung

Produktneuheit: Funkschloss zur einfachen Umrüstung


Zutrittskontrolle auch für Brandschutz-, Glastüren und denkmalgeschützte Türen

Pressemitteilung vom 03.06.2019 zur Firma digital ZEIT GmbH

Neu-Ulm, 3. Juni 2019 - Zutrittskontrolle mit System. Dafür steht digital ZEIT mit AVERO®. Das Zutrittskontrollsystem ist autonom oder in Kombination mit der AVERO® Zeiterfassung einsetzbar. Durch das neue Funkschloss können nun auch nicht verkabelbare Türen für eine elektronische Zutrittskontrolle einfach nachgerüstet werden.

„Bisher war es bei Glastüren oder speziellen Türen, die man nicht verkabeln konnte, nicht möglich, eine Online-Zutrittskontrolle zu installieren“, so Wolfgang Volz, Geschäftsführer bei digital ZEIT. „Dafür gab es bisher als Lösung nur die Offline-Komponenten.“ Diese waren eine preiswerte Alternative und es wurden alle temporären und lokalen Zutrittsberechtigungen auf der Mitarbeiterkarte gespeichert. Der Karten-Ausweisnummer konnten die betreffenden Türen, das entsprechende Zeitmodell, und die Gültigkeit der Zutrittsberechtigungen zugeordnet werden. „Allerdings gibt es beim Offline-Zutritt keine Möglichkeit, zeitnah festzustellen, wer sich noch im Haus befindet.“ Hinsichtlich der Einhaltung von Brandschutzbedingungen kann dies zu Schwierigkeiten führen.

Kabellose Umrüstung für Online-Zutrittskontrolle

„Dieses Problem gibt es mit dem Funkschloss nicht mehr“, freut sich Volz. Das Funkschloss eignet sich perfekt für die Nachrüstung - vor allem bei Brandschutz- und denkmalgeschützten Türen. Aber auch für alle anderen Türen, an welchen aufgrund zu hoher Umrüstkosten sonst nur Offline-Komponenten verbaut werden, ist das Funkschloss die ideale Möglichkeit, ohne Verkabelung (Batterie-Ausführung) eine Umrüstung vorzunehmen. Die Sende-Empfangseinheit ist im Schlosskasten integriert und sendet die Daten an einen Leser. Alle örtlichen und zeitlichen Zutrittsberechtigungen werden in AVERO® verwaltet und in Echtzeit an den Zutrittsmanager übertragen.

Automatische Selbstverriegelung
Das Funkschloss ist als Batterie- oder Induktiv-Ausführung erhältlich. Die eingebaute Selbstverriegelung schützt die Türe dauerhaft - eine manuelle Schließung ist somit nicht mehr notwendig. Ein Zylinder mit zusätzlicher Schlüsselfunktion bietet ein Not-Auf. Weitere Vorteile des Funkschlosses sind das leise Schließen und die automatische Selbstverriegelung durch den Flüsterfallenriegel, sowie der gesicherte Verschluss des Batteriefachs gegen unbefugtes Öffnen.

Wichtige Zulassungen sind gegeben:
Prüfungsnachweise/Zertifikate: EN 1634-1, EN 179, EN 1125, EN 14846

Quelle: digital ZEIT GmbH