Software > Nachrichten > Q-Parts24 auf gleich drei neuen Online-Plattformen aktiv: Dank Open-Platform-Modell von Speed4Trade

Q-Parts24 auf gleich drei neuen Online-Plattformen aktiv: Dank Open-Platform-Modell von Speed4Trade

Pressemitteilung vom 25.08.2021 zur Software Speed4Trade CONNECT

Altenstadt, 25.08.2021 - Speed4Trade ermöglicht es Betreibern digitaler Handelsplattformen, sich schnell und einfach an die Middleware-Lösung Speed4Trade Connect anzudocken. Speed4Trade-Kunde Q-Parts24 profitiert dadurch von gleich drei dazugewonnenen E-Commerce-Vertriebskanälen: Teilehaber, 07ZR und Gettygo, wo der Kfz-Teile-Händler seit Kurzem aktiv ist. Mit seinem Open-Platform-Modell sorgt Speed4Trade für automatisierte Prozesse auf Online-Plattformen und schafft eine Win-Win-Situation für Marktplatzbetreiber und Händler.

Unkompliziertes Händler-Onboarding für Betreiber von Handelsplattformen
Angesichts der Vielzahl existierender Online-Marktplätze sehen sich Plattformbetreiber in einem starken Wettbewerb untereinander. Der Weg zu mehr Umsatz führt zwangsläufig über höhere Besucherströme und diese sind nur über ein breites, für Besucher attraktives Angebot zu erreichen. Um also möglichst viele adäquate Händler zu gewinnen, haben die Betreiber großes Interesse an einem unkomplizierten Verkäufer-Onboarding auf deren Plattformen. Speed4Trade bietet hier eine sichere und einfache Implementierungsoption auf Basis seiner offenen API-Technologie innerhalb der Connect-Lösung. Auf diese Weise erhalten Plattformbetreiber Zugang zu neuen Händlern aus dem Speed4Trade-Kundenkreis und bereichern ihr Angebot.

Offenes Plattformmodell als Basis für Mehr-Marktplatz-Strategie des Teilehändlers Q-Parts24
Q-Parts24 ist Vorreiter und Pilotkunde für neue Plattformen innerhalb der Connect-Lösung. Leonard Hieber, Produktmanager bei Q-Parts24: „Teilehaber, 07ZR und Gettygo sind eine sehr effektive und gut überlegte Ergänzung zu unserem bestehenden Vertriebskanal-Mix, die unsere Reichweite und Bekanntheit im B2B- und B2C-Sektor hervorragend erweitern. Die neu angebundenen Marktplätze bieten uns die Möglichkeit, unseren Umsatz zu steigern. So hat sich zum Beispiel Teilehaber bereits zu einem wichtigen Bestandteil unseres Absatzgeschäfts entwickelt. Dank der flexiblen Anbindungsmöglichkeit können wir viel leichter und schneller neue Märkte bedienen, auch international, wie im Fall von 07ZR in Frankreich.“

Umfangreiche Unterstützung für Händler wie Q-Parts24 und Plattformbetreiber
Laut Leonard Hieber bestehen die Vorteile der Software für Q-Parts24 primär in der Vereinheitlichung von Vorgängen. „Durch die Vielzahl der Plattformen, die wir bedienen, sind eine einheitliche Basis sowie diverse Automatisierungsmöglichkeiten essenziell. Das erleichtert uns das Tagesgeschäft immens, vor allem, da sich Fehlerquellen schneller erkennen lassen. Zudem bietet die Software viele Möglichkeiten, angebotene Artikel individuell an die eigenen Bedürfnisse anzupassen. Der technische Support und die Unterstützung, die wir von Seiten Speed4Trade erhalten, sind ausgezeichnet. Probleme jeglicher Art können angesprochen werden und meist ist auch eine entsprechende Lösung vorhanden oder wird gemeinsam erarbeitet.“ Vom Handelsblatt wurde Q-Parts24 innerhalb des Rankings „Deutschlands beste (Online-)Händler“ in der Kategorie Autoteile & -zubehör kürzlich erst ausgezeichnet.

Handelsplattformbetreiber unterstützt Speed4Trade ebenso umfänglich dabei, sich in die Connect-Software zu integrieren. Ausgehend von einem technischen Briefing inklusive Schnittstellendokumentation begleitet ein erfahrener Integrationsmanager die Anbindung sowie das Händler-Onboarding. So können Händler nach Implementierung eines neuen Marktplatzes in der Regel innerhalb von ca. drei Monaten mit dem aktiven Verkauf starten.

Mehr Infos zu den API-Optionen von Speed4Trade sind unter partner.speed4trade.com erhältlich. Interessierte Plattformbetreiber oder Händler, die auf einem speziellen Marktplatz verkaufen möchten, wenden sich bitte an partner@speed4trade.com.

Quelle: Speed4Trade GmbH