Software > Softwaresuche / Ausschreibungen > Automobilzulieferer sucht Lagerverwaltungssystem für Werkzeuge und Vorrichtungen

Automobilzulieferer sucht Lagerverwaltungssystem für Werkzeuge und Vorrichtungen

Suche / Ausschreibung von: AutomobilzuliefererProjekt Nr. 17/880: beendet

Wir sind Partner der Automobilindustrie und suchen ein Lagerverwaltungssystem, das uns beim Ein- und Auslagern von Werkzeugen und Vorrichtungen unterstützt.

Es werden Werkzeuge und Vorrichtungen, die nicht in der Produktion benötigt werden, in drei Außenlagern gelagert. Die Ein- und Auslagerungsvorgänge werden handschriftlich notiert auf einem Zettel und dann im Unternehmen von anderen Mitarbeitern in eine Datenbank übernommen. Hier kommt es oft zu Fehlern beim Übertragen der richtigen Lagerplatzdaten, was dann zur Folge hat, dass nach den Werkzeugen und Vorrichtungen gesucht werden muss.

Die Software sollte daher folgende Anforderungen erfüllen:

  • Ein- und Auslagerungsvorgänge an den Lagerplätzen im Außenlager sollen mit einem barcodegestützten System schneller und fehlerfreier funktionieren als vorher.
  • Der Bestand soll schnell und sicher zur Verfügung stehen.
  • Da in den Außenlagern kein Wireless LAN vorhanden ist, sollte die Datenübertragung über GSM (Mobilfunk) erfolgen.
  • Die Daten, die das System anzeigen muss, sind die Werkzeugnummer, Artikelbezeichnung, Hersteller, Status, Lagerort und Lagerplatz.
  • Folgende Werkzeugnummern muss das System generieren können F1991, F1991/5, F1991/5B, E1991/5B, S1991-10/2.
  • Das System sollte mit dem vorhandenen ERP System kompatibel sein, damit es mit diesem zusammenwirken kann, da im ERP die Stammdaten von den Werkzeugen hinterlegt sind.
  • Da aktuell auch auf manchen Paletten mehrere Werkzeuge untergebracht werden, sollte es möglich sein, auf einen Stellplatz mehrere Werkzeuge zu buchen.
  • Damit beim Einlagern kein Tippfehler verursacht werden kann, muss der Barcodescanner beim Scannen des Lagerplatzes nur die verfügbaren Werkzeuge anzeigen.
  • Bei Erweiterung des Lagers muss es jederzeit möglich sein, neue Barcodes zu generieren und zu drucken.
  • Übertragbarkeit der alten MS Access Daten und Excel Daten in die Lagerverwaltungssoftware sollte möglich sein.
  • Eine chaotische Lagerhaltung sollte möglich sein.
  • Eine schnelle Reaktionszeit bei Supportanfragen für Hard- und Software sollte sichergestellt sein.
  • Die Möglichkeit verschiedener Inventurarten (z.B. permanente Inventur) sollte gegeben sein.

Es sind 4-5 Software-Arbeitsplätze geplant.

Wir haben 20 Softwarelösungen recherchiert. Beispielsweise kommen aufgrund der spezifischen Anforderungen folgende Lösungen in Frage:

Software Lösungen gefunden
SoftGuide Rechercheteam hat die Arbeit an der Ausschreibung beendet.

Kontakt zum ausschreibenden Unternehmen aufnehmen:

Die Ausschreibung ist bereits beendet.

Fragen zu Ausschreibungen beantworten wir gerne unter Tel. 05363 / 8094-0 oder per E-Mail an info@softguide.de