Software > Softwaresuche / Ausschreibungen > Forschungsinstitut sucht Lagerverwaltungsprogramm

Forschungsinstitut sucht Lagerverwaltungsprogramm

Suche / Ausschreibung von: ForschungsinstitutProjekt Nr. 17/852: beendet

Wir sind ein Forschungsinstitut mit ca. 300 Mitarbeitern und suchen nach einem gut handhabbaren Lagerverwaltungsprogramm.

In verschiedenen Abteilungen werden die unterschiedlichsten (aber manchmal identischen) Bauteile und Rohmaterialien gelagert und zum Teil pro Labor per Excel-Liste gepflegt. Dies wollen wir zusammenführen, die Transparenz erhöhen sowie die Bestände auswerten können.

Folgende Funktionen sollten abgebildet werden:

  • Aktuelle Bestände anzeigen und auswerten
  • Verwaltung verschiedener Lagerorte (z.B. Labor/Abteilung) - Mehrlagerfähigkeit
  • Hilfe zur systematischen Teilebenennung bieten (sonst findet keiner was …)
  • Entnahmen nach Losnummer / Projektnummer / Person / Abteilung erfassen
  • Mindestbestände hinterlegen und aktiven Alarm bei Unterschreitung geben
  • die Möglichkeit für eine zeitlich befristete Reservierung von Beständen bieten und Rest bei Reservierungsablauf aktiv melden (Freigabe / Reservierungsverlängerung)
  • Verfallsdaten berücksichtigen können, auf kommende Verfallsdaten hinweisen etc.
  • Chargen handeln können, aktive Charge kennzeichnen
  • gleitende Inventur ermöglichen, Nachzählungen aktiv anmahnen, bei Mindestbestand + z.B. 25% eine Nachzählung/Kontrollzählung fordern, wenn letzte Zählung mehr als z.B. 2 Monate zurückliegt
  • vorab vereinbarte Bestellungen werden beim Lieferanten ausgelöst. Abruf (z.B. per Email) sowie Verwaltung des Restkontingents des Abrufauftrages können über das Programm getätigt werden
  • Preis der Teile ausweisen können
  • zum Stichtag einen Lagerwert nach Preisen bestimmen können
  • Festlegung einer Max. Lagermenge eines Gefahrstoffes und automatische Summenbildung über alle Lagermengen, um genehmigte Max-Menge nicht zu überschreiten
  • Vorzugsteile (wird "automatisch" nachbestellt, Restbestände (die nicht nachbestellt werden), auslaufende Teile und deren Ersatz/Substitutionsteil ausweisen können
  • Eigenschaften für Bauteile / Freigaben hinterlegen können (Losnummer)
  • Hinterlegung / Einbindung der Zeichnung / Spezifikation
  • Hinterlegung / Einbindung des Bestellvorgangs zum Teil als PDF-Scan (der Bestellvorgang wird in einer anderen Software abgewickelt)
  • eventuell Teile-Forecast der Abteilungen zum Jahresanfang erfassen / Abwicklungshilfe?
  • die Möglichkeit, die Anzahl entnommener Teile für einen Zeitraum (Jahr, 6 Monate) zu bestimmen
  • Vergabe unterschiedlicher User-Rechte - nur sehen, buchen, neue Teile anlegen etc.
  • die Möglichkeit bestehende Excel-Lösung in die Datenbank zu übernehmen
  • genügend Zusatzinformationen hinterlegbar, nach denen gesucht werden kann, z.B. sowohl Lieferanteninformation als auch Herstellerinformation zu einem Artikel speichern
  • langfristiger Support gewährleisten (Supportkosten, Kosten bei Anpassungen, Updates etc.)

Grundsätzlich interessieren uns auch die Rahmenbedingungen, inwieweit und zu welchen Kosten uns bei der Einführung bzw. bei Fragen geholfen werden kann.

Vorerst wird die Software für ca. 10 gleichzeitige Benutzer benötigt, bei einer serverbasierten Anwendung.

Wir haben 30 Softwarelösungen recherchiert. Beispielsweise kommen aufgrund der spezifischen Anforderungen folgende Lösungen in Frage:

Software Lösungen gefunden
SoftGuide Rechercheteam hat die Arbeit an der Ausschreibung beendet.
Weitere vorgeschlagene Softwarelösungen zu diesem Projekt
Projektdokumentation

Weitere vorgeschlagene Softwarelösungen mit detaillierten Informationen, projektspezifischen Fragestellungen und Antworten sowie strukturierten Vergleichsmöglichkeiten stehen in der Projektdokumentation zur Verfügung:

Projektstatistik

Anzahl
Recherchierte und befragte Lösungen 30
Selektierte potentiell relevante Lösungen (davon veröffentlicht) 18 (6)
Gesendete E-Mails (Fragen, Rückfragen) und Telefongespräche 55
Erhaltene E-Mails von Anbietern 14
Direkte Antworten auf die Ausschreibung 10
Als relevant eingestufte und eingepflegte Antworten 182

Kontakt zum ausschreibenden Unternehmen aufnehmen:

Die Ausschreibung ist bereits beendet.

Fragen zu Ausschreibungen beantworten wir gerne unter Tel. 05363 / 8094-0 oder per E-Mail an info@softguide.de