Software > Softwaresuche / Ausschreibungen > Heizungsbauer sucht Handwerkersoftware

Heizungsbauer sucht Handwerkersoftware

Suche / Ausschreibung von: HeizungsbauerProjekt Nr. 22/3012, bis: 6. Mär. 2023

Ich bin als Heizungsbauer tätig und suche eine Software, die mich bei der Büroarbeit unterstützt.

Folgende Anforderungen stelle ich an die Software:

  • Rechnungen und Angebote schreiben
  • Buchhaltung im Hintergrund (EÜR)
  • Integration von Gutschriften in die Buchhaltung
  • Anbindungen an Großhändler; Einlesen von Artikellisten
  • digitale Ablage des Schriftverkehrs mit Geschäftspartnern
  • Zugang für Steuerbüro
  • optional bzw. zukünftig: Modul für Kundendienstarbeiten
  • gerne Cloudlösung, aber nicht zwingend

Es wird ein Software-Arbeitsplatz benötigt.

Wir haben 24 Softwarelösungen oder Unternehmen recherchiert. Beispielsweise kommen aufgrund der spezifischen Anforderungen folgende Lösungen in Frage:

HERO - Die Handwerkersoftware
openHandwerk - die Handwerkersoftware / Bausoftware in der Cloud
shm profit Handwerk
HAPAK pro V21 - Die Branchensoftware - Die Handwerkersoftware
Handwerkersoftware ProLine Office V.6
Streit V.1® - kaufmännische Software für Ihr Handwerk
LC-TOP Basic - Handwerker Software für die Auftragsbearbeitung
pds Software
blue:solution - smarthandwerk - für Handwerksbetriebe im Baunebengewerbe
FISCHER-TechRed.de
OOURS Handwerkersoftware
Unser modernstes Handwerkerprogramm: EXCELLENT P.2 (bis 02/2020 UNI-EXCELLENT)
Software Lösungen finden';
Das SoftGuide Rechercheteam erarbeitet weitere potenzielle Lösungen...
Weitere vorgeschlagene Softwarelösungen zu diesem Projekt
Projektdokumentation

Weitere vorgeschlagene Softwarelösungen mit detaillierten Informationen, projektspezifischen Fragestellungen und Antworten sowie strukturierten Vergleichsmöglichkeiten stehen in der Projektdokumentation zur Verfügung:

Projektstatistik (Stand 30.01.2023)

Anzahl
Recherchierte und befragte Lösungen 24
Selektierte potentiell relevante Lösungen (davon veröffentlicht) 17 (14)
Gesendete E-Mails (Fragen, Rückfragen) und Telefongespräche 48
Erhaltene E-Mails von Anbietern 12
Direkte Antworten auf die Ausschreibung 3
Als relevant eingestufte und eingepflegte Antworten 7