Software > Softwaresuche / Ausschreibungen > Naturkosmetikmanufaktur sucht ERP

Naturkosmetikmanufaktur sucht ERP

Suche / Ausschreibung von: NaturkosmetikmanufakturProjekt Nr. 21/2473, bis: 17. Mai. 2021
Wir fertigen Naturkosmetikprodukte und vertreiben diese über zwei Onlineshops, in unserem Ladengeschäft und auf Märkten. Zur Unterstützung unserer Arbeit planen wir die Einführung eines ERP-Systems. Je nachdem, wie sich die Angebotssituation gestaltet, ist die Einführung einer Kassensoft- und -hardware gleichzeitig oder später angedacht.

Folgende Anforderungen stellen wir an die Software:

Herstellung:
  • Rohstoffplanung möglich mit Erinnerung für evtl. Bestellungen der Rohstoffe, die knapp werden (Ampelfunktion)
  • Kalenderfunktion mit Einstellung der Produkte, die die "Reifezeit" beendet haben
  • bei der Herstellung eines Produktes Änderung des Rohstoffbestands im Lager anhand der Rezeptur
  • Chargen- und MHD-Verwaltung
  • Dokumentationslisten automatisch generieren
  • Produktionsvorschläge und/oder in Abhängigkeit einer Bestellung bzw. eines Auftrags oder historiebezogener Daten wie z.B. verkaufte Menge zum Vorjahr
Lagerwirtschaft:
  • Lagerbewegungen Ein- und Ausgänge auf sämtlichen Verkaufswegen
  • verschiede Lagerorte
  • Inventur jederzeit möglich
  • Warnung bei einer bestimmten Mindestmenge im Bestand der fertigen Produkte (Ampelfunktion)
  • Möglichkeit einer Scan Funktion über Barcode oder QR-Code etc.
  • Kombi-Artikel: Verkaufsprodukt besteht aus mehreren einzelnen Produkten, die auch einzeln gekauft werden könnten
  • Versandmaterial, Kartons etc. erfassen und statistische Meldungen (Verpackungsregister)
Onlineshops:
  • automatisierte Verwaltung der Bestellungen incl. E-Mails, Zahlungsanweisungen, unter Beachtung der Verfügbarkeit des Lagerbestandes; hier gibt es bereits Shops, die selbstständig laufen, die Anbindung und Verknüpfung sollte zentral sein
  • Generierung einer Rechnung, Lieferscheine, Versandlabel (DHL) etc. nach eigenem, einheitlichem CI
Märkte:
  • mobiler Einsatz von Kassen möglich
  • Aufteilung z. B. an einem Termin mehrere Märkte an verschiedenen Orten möglich (hierbei den Lagerbestand berücksichtigen und "live" berechnen)
  • mobile Kartenlesegeräte zur bargeldlosen Bezahlung sind vorhanden
Laden:
  • normale Kassenfunktionen mit Lagerverwaltung und Scanner, Drucker
Verwaltung, Analysen, DMS:
  • einheitliche Rechnungs-, Lieferschein- und Auftragserstellung mit eigenem CI möglich
  • Zugriff auf alle relevanten Daten aus Warenbestand, Rohstoffbestand etc. Onlineshops, Buchhaltung (DATEV) etc. zur Erstellung aussagekräftiger Analysen und kaufmännischer Entscheidungen
  • eine DMS Oberfläche, die mit allen benötigten Schnittstellen und Dateien arbeiten kann
Allgemein:
  • das Kassensystem sollte selbstverständlich GoBD freigegeben sein
  • Anpassung an evtl. zukünftige Gesetzesanforderungen
  • kompetenter Support bei Fragen, gut erreichbar
  • benötigte Hardware wie Kasse, Scanner, Drucker etc.

Es werden ein bis zwei Software-Arbeitsplätze für das ERP benötigt.

Wir haben 20 Softwarelösungen recherchiert. Beispielsweise kommen aufgrund der spezifischen Anforderungen folgende Lösungen in Frage:

Software Lösungen finden
Das SoftGuide Rechercheteam erarbeitet weitere potenzielle Lösungen...
Weitere vorgeschlagene Softwarelösungen zu diesem Projekt
Projektdokumentation

Weitere vorgeschlagene Softwarelösungen mit detaillierten Informationen, projektspezifischen Fragestellungen und Antworten sowie strukturierten Vergleichsmöglichkeiten stehen in der Projektdokumentation zur Verfügung:

Projektstatistik (Stand 04.03.2021)

Anzahl
Recherchierte und befragte Lösungen 20
Selektierte potentiell relevante Lösungen (davon veröffentlicht) 11 (9)
Gesendete E-Mails (Fragen, Rückfragen) und Telefongespräche 49
Erhaltene E-Mails von Anbietern 11
Direkte Antworten auf die Ausschreibung 1
Als relevant eingestufte und eingepflegte Antworten 3