Software > Nachrichten > Download Infografik - Tipps für die Auswahl von E-Commerce Software

Download Infografik - Tipps für die Auswahl von E-Commerce Software

Pressemitteilung vom 26.03.2021
Tipps für die Auswahl von
E-Commerce Software
Quick-Tipps für einen Vergleich
Achten Sie auf Multichannel-Funktionen!
Bietet das Shopsystem z.B. Store-Picking an?
Sie möchten Shopsystem und Ihr Einzelhandelsgeschäft verknüpfen und z. B. die Abholung von Waren vor Ort anbieten? Dann sind z.B. Plugins oder Module für Store-Picking wichtig, mit der Waren reserviert und für eine Abholung direkt im Geschäft vorgesehen werden können.
Welche Payment-Verfahren ermöglicht das Shopsystem?
Werden die gängigen Bezahlverfahren unterstützt?
Die Bezahlverfahren / Payment-Verfahren sind in einem Shopsystem ein wichtiger Aspekt. Finden Kunden ihr bevorzugtes Bezahlverfahren bzw. die gängigen Payment Optionen nicht, ist die Absprungrate meist sehr hoch. Prüfen Sie daher, welche Schnittstellen für Payment Service Provider das Shopsystem umfasst.
Welche Zielgruppe wollen Sie ansprechen?
B2B und B2C haben verschiedene Anforderungen!
Bedenken Sie bei der Auswahl eines Shopsystems, welche Zielgruppe ansprechen möchten z.B. Unternehmen (B2B) oder Privatpersonen (B2C). Bei B2B werden z. B. häufig vor einem Kauf erst Angebote eingeholt. Wenn zu Ihrer Zielgruppe Unternehmen oder Kommunen gehören sollten, sollte das Shopsystem das abbilden können.
Vergleichen Sie den Funktionsumfang!
Bietet das Shopsystem z.B. Cross-Selling Features?
Der Funktionsumfang der Systeme kann sehr unterschiedlich ausfallen. Denken Sie auch an verkaufsfördernde Cross-Selling Funktionen bei der Auswahl. Funktionen, die ergänzende Produkte oder Dienstleistungen zu einer bereits ausgesuchten Ware vorschlagen, sorgen für mehr Umsatz.
Gibt es Schnittstellen für das Fulfilment?
Wie umfangreich kann Fulfilment eingebunden werden?
Möglichkeiten zur Auswahl von unterschiedlichen Versand-Optionen und eine entsprechende Paket-Verfolgung, d.h. Schnittstellen zu Logistik- bzw. Fulfilment-Anbietern, sind von großer Wichtigkeit. Welche Funktionen der Auftragsabwicklung können und sollen durch Fulfilment abgebildet werden? Können diese komplett in das Shopsystem eingebunden werden?
Software für E-Commerce
Handel ist vielfältig - die E-Commerce Software auch!

Software-Lösungen für E-Commerce sind mehr als nur ein Online-Shop. Es gehören diverse Bausteine wie die Warenwirtschaft, Lagersysteme, Fulfilment, Marketing usw. zu einem erfolgreichen Betrieb eines Handelsgeschäfts. Oft wird der Online-Shop auch ergänzend zu einem stationären Handelsgeschäft betrieben.

So vielfältig wie der Einzel- und Großhandel sich gestaltet, so zahlreich und vielfältig sind auch die Software-Lösungen für das E-Commerce. Die Liste zeigt eine Auswahl wichtiger Bausteine und Funktionalitäten auf.


Wichtige Bausteine und Funktionen der E-Commerce Software


  • Online-Shop

  • Warenwirtschaft bzw. ERP

  • Payment - Bezahlverfahren

  • Fraud Prevention

  • Shopping mit mobilen Endgeräten

  • Sicherheit / Gütesiegel

  • Multi-, Cross- und Omni-Channel Vertrieb

  • After-Sales Service

  • Newsletter

  • Client grouping (Kundengruppen) / CRM

  • Customizing von Artikeln

  • Fulfilment

Software-Recherche
"Projektbezogen, anbieterneutral, kostenfrei und kompetent!"
Nutzen Sie für Ihre Recherche Marktübersichten wie z.B. www.softguide.de. Falls die Recherche nach der passenden Software zu viel Ihrer Zeit beansprucht, übermitteln Sie uns Ihre Anforderungen und wir recherchieren kostenlos und unverbindlich für Sie!


Download Infografik Tipps für die Auswahl einer E-Commerce Software
Quelle: SoftGuide