Software > Transport und Logistik > ATLAS, Zollabwicklung > Advantage Customs - schnelle und komfortable Zollabwicklung

Advantage Customs - schnelle und komfortable Zollabwicklung

Internationales Zollmanagement mit zertifizierter Software
Kompatibel mit
 
 
 
 
 
 
 
 

Für sämtliche Facetten des Zollmanagements

Advantage Customs ist die Lösung für eine effiziente Zollabwicklung - vollumfänglich ATLAS-zertifiziert und seit vielen Jahren in der Praxis bewährt. Egal, ob Sie nur wenige Zollanmeldungen im Monat durchführen oder mehrere Tausend...

  • Summarische Anmeldung
  • ATLAS Einfuhr
  • AES Ausfuhr
  • Vorübergehende Verwendung
  • Aktive und passive Veredelung, Umwandlungsverfahren
  • Zolllagerverfahren
  • Versandanmeldung / Warenversand mit NCTS
  • Transportmeldung / verbrauchssteuerbefreiter Transport mit EMCS
  • EU-Warenvorabanmeldung (ENS und EXS)
  • Tarifierung

Auch für den internationalen Einsatz ist Advantage Customs ein zuverlässiger Begleiter. Advantage Customs ist unter anderem für die Zollabwicklung in Belgien, Frankreich, den Niederlanden, Österreich und der Schweiz verfügbar.

Zollprozesse optimieren

  • Umfangreiche Vollständigkeits- und Plausibilitätsprüfungen, damit Ihre Anträge reibungslos vom Zoll freigegeben werden können.
  • Anpassungen an geänderte gesetzliche Anforderungen werden automatisch und fristgerecht von dbh vorgenommen. Dies gewährleistet, dass Sie alle gesetzlichen Auflagen einhalten und Ihre Prozesse rechtssicher gestalten.
  • Zollantragsdaten werden zentral erfasst und stehen angrenzenden Prozessen zum Beispiel Gelangensbestätigung oder Intrastat zur Verfügung. 
  • Komfortfunktionen erhöhen die Effizienz Ihrer Zollabwicklung z. B. Ausdruck von Standarddokumenten (z. B. Zoll- oder Handelsrechnungen), benutzerdefinierte Aktionen, E-Akte für den zentralen Zugriff auf alle Dokumente, proaktive Statusmeldungen und vieles mehr. 
  • Sanktionslistenprüfung und Exportkontrolle können unkompliziert integriert werden. So ist eine umfassende und effiziente Prüfung der Zollvorgänge sichergestellt.

ERP Integration

Unsere Softwarelösungen lassen sich optimal in Ihre bestehende Systemlandschaft integrieren. Mit unseren Schnittstellen binden wir bereits viele Warenwirtschafts- und ERP-Systeme an (Microsoft Dynamics Navision und 365, NTS Apollo, Infor LN, proALPHA ERP uvm.) und sorgen so für automatisierte Prozesse. Auch eine Vollintegration im Blackbox-Verfahren ist möglich, so dass Sie als Anwender die gewohnte Benutzeroberfläche des ERP verwenden und die dbh Lösung unsichtbar im Hintergrund läuft. Speziell für SAP ERP und SAP S4/HANA bieten wir als SAP Service Partner unsere Produkte auch als Plug-Ins an und erweitern so Ihr SAP-System unkompliziert um Zoll- und Handelsfunktionen.

Ihre Vorteile mit dbh Zollsoftware

  • Effizienzgewinn dank Prozessautomatisierung
  • Reibungslose Zollabfertigung
  • Rechtskonformes Zoll- und Außenhandelsmanagement
  • Zollverfahren mit wirtschaftlicher Bedeutung gezielt nutzen
  • SAP Plug-Ins und ERP-Anbindungen für nahtlose Integration in Ihre Prozesse
Funktionen:
AES Ausfuhr
ATLAS Einfuhr
Automatisation
Berichte
EU-Warenvorabanmeldung
Intrastat
NCTS
Sanktionslistenprüfung
Statusübersichten
Statusüberwachung
Suche
Tarifierung
Warenursprung
Zollabwicklung
Zolllager
Zielgruppen:

Alle am Im- und Export beteiligten Unternehmen (Industrie und Handel, E-Commerce, Speditionen, Logistiker, Zollagenturen) und deren Dienstleister

Preis:
ab 126,14 EUR (106 EUR zzgl. 19% MwSt) monatlich
Kunden fragten
Welche Softwaredokumentationen bzw. Schulungsmöglichkeiten stehen zur Verfügung (Handbuch, Forum, Online-Hilfe, FAQ, Support, ..)?
Über die Hilfefunktion im Produkt stehen Informationen zur Vorgehensweise und Administrierung ebenso wie ein Benutzerhandbuch und weitere Erläuterungen zur Verfügung.

Darüber hinaus findet der Kunde im Kundeninformationssystem (KIS)weitere allgemein gültige Unterlagen, Veröffentlichungen etc. dbh empfiehlt, sich dort regelmäßig über laufende fachliche und technische Änderungen zu informieren.

1st-Level-Support
Der 1st-Level-Support ist für die Entgegennahme aller Meldungen an den Support sowie Erstellung eines Tickets im dbh-Incident Management System oder Ticketsystem zuständig. Der Kunde erhält die erste Reaktion und soweit möglich erfolgt eine Beantwortung immer wiederkehrender, bekannter Fragen in standardisierter Form. Lässt sich die Störung nicht sofort beheben, erfolgt die Übergabe an den 2nd-Level-Support.

2nd-Level-Support
Der 2nd-Level-Support ist für die weiterführende Lösung einer gemeldeten Störung verantwortlich. Hier werden Störungen über den 1st-Level hinaus, fachliche sowie produktspezifische Fragen durch das Supportpersonal bearbeitet. Übersteigt die Komplexität einer Anfrage das Know-how oder die technischen Möglichkeiten des Second-Level-Supports, oder die Lösung erfordert einen Eingriff in die Programmlogik oder in Daten der Datenbank, so wird diese an den 3rd-Level-Support weitergeleitet.

3rd-Level-Support
Der 3rd-Level-Support erfordert spezialisiertes Fachwissen und wird aus diesem Grund aus den Produkt-, Entwicklungs- und Projektbereichen oder von IT- Services Technical Support geleistet. Die Fehlerbehebung kann über Bug-Fixing oder im Kundenauftrag über Change Requests erfolgen.
Die Kundenkommunikation erfolgt in der Regel über den 1st- und 2nd-Level-Support.

Service- / Bereitschaftszeiten

a)Servicezeit

Die Servicezeit beschreibt die Arbeitszeit der dbh-Support-Mitarbeiter, in der alle Anfragen oder Incidents vom Fachpersonal bearbeitet werden.

i) Technical Support: Mo. - Fr. 07:00 - 18:30 Uhr (CET)
ii) Customer Support (fachlich): Mo. - Fr. 08:00 - 17:00 Uhr (CET)

Fällt die Servicezeit auf einen gesetzlichen deutschlandweiten Feiertag, gelten die nachstehenden Regelungen zur Bereitschaftszeit.

b)Bereitschaftszeit

Die Bereitschaftszeit beschreibt den Zeitraum außerhalb der Servicezeit, in der sich ein verantwortlicher Mitarbeiter im Falle von Systemstörungen, um die Behebung kümmert. Während der Bereitschaftszeit erfolgt die telefonische Störungsannahme.

Der geschaltete Anrufbeantworter informiert den dbh-Mitarbeiter im Bereitschaftsdienst.

i)Technical Support: Mo. - Fr. 18:30 - 07:00 Uhr (CET), Sa. und So. ganztägig.
ii)Customer Support (fachlich): keine

Störungsannahme

a)Per Mail
i)7 Tage x 24 Stunden per E-Mail

b) Per Telefon:
i) während der Servicezeit
ii)während der Bereitschaftszeit(technische Rufbereitschaft)
Wird die Zollabwicklung effizient unterstützt (hoher Automatisationsgrad)?

Ja.

  • Alle ATLAS-Verfahren auf einer Plattform mit umfangreichen Plausibilitäts- und Vollständigkeitsprüfungen
  • Sämtliche Zollantragsdaten werden zentral erfasst und stehen weiteren angrenzenden Prozessen zur Verfügung. Damit können Sie z. B. auch Gelangensbestätigungen oder Intrastat-Meldungen ganz einfach abwickeln
  • Komfortfunktionen ergänzen die Effizienz der Zollabwicklung z. B. durch benutzerdefinierte Aktionen, proaktive Statusmeldungen, E-Akte für einen zentralen Zugriff auf alle Dokumente oder die Containerstatus Information (bestätigt automatisch die Vorabanmeldungen an ATLAS, sowie das Schiff im Hafen gelöscht wurde)
  • Funktionen wie Sanktionslistenprüfung und Exportkontrolle können unkompliziert integriert werden, so ist eine umfassende und effiziente Prüfung der Zollvorgänge sichergestellt
  • Regelmäßige, kostenfreie Updates und Anpassungen an geänderte rechtliche Rahmenbedingungen d.h. dass Ihnen jederzeit die aktuellste Softwareversion ohne Update-Kosten zur Verfügung steht, ohne dass Sie sich mit neuen zollrechtlichen Vorgaben beschäftigen müssen
  • Inklusive Datensicherung im Rechenzentrum der dbh
  • Mit unseren Schnittstellen binden wir bereits viele Warenwirtschafts- und ERP-Systeme an (Microsoft Dynamics Navision und 365, NTS Apollo, Infor LN, proALPHA ERP uvm.) und sorgen so für automatisierte Prozesse. Für SAP bieten wir als SAP Service Partner auch Plug-Ins für die Integration von Zollfunktionen in Ihr SAP ERP bzw. S4/HANA
Werden Zollanmeldungen unterstützt?

Als vollumfänglich ATLAS-zertifizierte Software bildet Advantage Customs sämtliche Facetten des Zollmanagements
ab:

  • Summarische Anmeldung
  • ATLAS Einfuhr
  • Vorübergehende Verwendung
  • Aktive und passive Veredelung, Umwandlungsverfahren
  • Zolllagerverfahren
  • Versandanmeldung NCTS
  • Transportmeldung EMCS
  • Ausfuhranmeldung AES

Auch für den internationalen Einsatz ist Advantage Customs ein zuverlässiger Begleiter. Advantage Customs ist unter anderem für die Zollabwicklung in Belgien, Frankreich, den
Niederlanden, Österreich und der Schweiz verfügbar.

Hat die Software eine Archivfunktion?

Die Datensicherung erfolgt 1 x täglich, die Sicherung wird 2 Wochen aufbewahrt. dbh sichert gemäß den deutschen gesetzlichen Vorgaben und Aufbewahrungsfristen die originären EDIFACT-Nachrichten über einen Zeitraum von 10 Jahren in einem Archivsystem. Nach Ablauf dieser Frist (10 + 1) hat dbh das Recht, Kundendaten aus Advantage Customs zu löschen. Für die Einhaltung der gesetzlichen und zollrechtlichen Auf­bewahrungsfristen von Unterlagen und Dokumenten ist grundsätzlich der Kunde verantwortlich. Selbstverständlich bieten wir aber ebenfalls die Möglichkeit einer revisionssicheren Archivierung in den dbh Rechenzentren.

Eignet sich Ihre Software zur Erstellung von Internet-Ausfuhranmeldungen-Plus (IAA-Plus) in einem Fertigungsunternehmen (zugelassener Ausführer)?

Advantage Customs ist für alle ATLAS Verfahren zertifiziert (also auch für die Ausfuhr) und bietet eine Softwarealternative zur Nutzung von IAA Plus. 

Sie erledigen Ihr komplettes Zollmanagement über die Zollsoftware, diese führt Plausibilitäts- und Vollständigkeitsprüfungen durch und übernimmt die Kommunikation mit dem Zoll. Damit benötigen Sie den Schritt über IAA-Plus nicht mehr. Besonderer Vorteil: eine Verknüpfung mit dem eigenen Warenwirtschaftssystem ist möglich, so dass eine manuelle Dateneingabe entfällt. 

weitere Antworten auf Kundenanfragen
Kontakt:
Nachricht senden
Links:
Videotermin
anfragen
Informationsmaterial
URL anfordern
Anwenderbericht
URL anfordern

Die Software wurde von SoftGuide u.a. für folgende Projekte in Betracht gezogen:

Import- und Export-Software für den Zoll gesucht

Projekt Nr.: 22/2896
Ausschreibung bis: 06. Okt 2022

Wir sind ein in Gründung befindlicher Dienstleister für die Belange der Ein- und Ausfuhr ... mehr

Aluminiumverarbeiter sucht Zollabwicklung (aktive Veredelung)

Projekt Nr.: 22/2871
Ausschreibung bis: 20. Aug 2022

Wir handeln und verarbeiten Aluminium für die Luftfahrtindustrie und suchen eine Software für ... mehr

Kunststoffverarbeitendes Unternehmen sucht ATLAS-Software

Projekt Nr.: 19/1894
Ausschreibung bis: Beendet

Als externer Interimsmanager suche ich für ein kunststoffverarbeitendes Unternehmen eine ... mehr

weitere Ausschreibungen