Business Software, Branchenlösungen und Standardsoftware - Ihre aktuelle Marktübersicht
Software > Software-Tipps > Anhang > Betriebssystembeschreibungen > Mainframe - basierend
11.1.3

Mainframe - basierend

Betriebssysteme für Großrechner

Mainframe - basierend

Beim Einsatz von Großrechnern spricht man auch von mainframe basierend. Mainframe ist der englische Begriff für Großrechner. Merkmale eines Großrechners sind seine Zuverlässigkeit und die Verarbeitung von Massendaten. Anwendung finden die Großrechner daher bei Versicherungen, Fluggesellschaften, öffentliche Verwaltungen und Banken.1

Vorteile

  • Hoher Virtualisierungsgrad entkoppelt die Anwendungssoftware von Hardware- und Implementierungsdetails
  • Virtualisierungsgrad ist Grundlage für langfristige Kompatibilität
  • Hohe Flexibilität
  • Hohe Verfügbarkeit
  • Weite Skalierbarkeit
  • Große Robustheit

Nachteile

  • Hohe Anschaffungskosten
  • Sehr Groß, braucht Platz
  • hohe Betriebskosten (z.B. Kühlung / Klima, Strom, hohe Stundensätze für Wartung, Spezialisten)
  • Zentralistische Struktur, nachteilig bei einem Ausfall

1 vgl. auch Wikipedia: Großrechner, aufgerufen am 25.09.2017
vgl. auch Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI): B 3.107 S/390- und zSeries-Mainframe, aufgerufen am 25.09.2017

Anregungen, Kritik oder Hinweise nehmen wir gerne an kriterien@softguide.de entgegen. Edit