Software > Controlling und Kostenrechnung > Business Intelligence (BI) > Corporate Planner

Corporate Planner

Die Controlling-Software für Unternehmen und Konzerne
Kompatibel mit
 
 
 
 
 
 
 
 

Corporate Planning bietet seit über 30 Jahren anwenderfreundliche Software für die Unternehmenssteuerung im Mittelstand. Die Lösungen für operatives Controlling, integrierte Finanz- und Erfolgsplanung sowie Konsolidierung (zertifiziert nach IDW PS 880, IDW RS FAIT 1 und IDW RS FAIT 4) sind vielfach prämiert und laufen auf einer technologischen Plattform.

Corporate Planner OC

Corporate Planner OC unterstützt Sie bei der Steuerung Ihres Unternehmens mit mehr als 300 betriebswirtschaftlichen Funktionen. Neben Bottom-Up- und Top-Down-Planungsansätzen können Sie zwischen Simulations- und Szenarienberechnungen, automatischen Forecastings, Ziel-Wert-Berechnungen und Predictive-Planning-Ansätzen wählen. Auf Wunsch können Sie alle Teilpläne aus der operativen Planung automatisch in die integrierte Finanz- und Erfolgsplanung einfließen lassen.

Ob Abweichungsanalyse, Ebenenvergleich, Kennzahlenanalyse, Trendrechnung, ABC- oder Break-Even-Analyse: Corporate Planner OC unterstützt Sie mit einer Vielzahl dynamischer
Analysefunktionen. Damit liefern Sie zu jeder Zeit und auf jede Frage die richtige Antwort. Und Sie werden verstanden, weil Sie unternehmensweit die gleiche Sprache sprechen. Das empfängerorientierte Realtime-Reporting nach den International Business Communication Standards (IBCS) schafft Klarheit und erhöht die Entscheidungsgeschwindigkeit..

Ob in der Cloud oder On-Premise: Corporate Planner OC ist schnell verfügbar und unabhängig von Ihrer Unternehmensgröße und Branche ganz einfach und ohne IT-Kenntnisse
einzusetzen. Über 100 standardisierte Schnittstellen zu allen gängigen Vorsystemen erlauben es Ihnen, bei der Unternehmenssteuerung jederzeit alle relevanten Daten einzubeziehen. Ändern sich Werte in einem Ihrer Vorsysteme, dann werden diese automatisch berücksichtigt.

Um das volle Automatisierungspotenzial in der Unternehmenssteuerung zu nutzen, basiert Corporate Planner OC auf dem Prinzip des „Single Point of Truth“. Jede Information ist nur einmal vorhanden und kann von jedem Sachbezug auf ihren Ursprung zurückverfolgt und abgerufen werden. Die einheitliche Datenbasis sorgt für Transparenz und ermöglicht automatisierte Planungsansätze für das Forecasting, Ad-hoc- Analysen und Realtime-Reporting nach IBCS auf Knopfdruck.

Vorteile im Überblick

  • Empfängerorientiertes IBCS-Reporting mit individuellem Rechtemanagement
  • Multidimensionale Analyse und moderne Visualisierung aller verfügbaren Daten
  • Über 300 betriebswirtschaftliche Logiken zur Unternehmensplanung
  • Fehlerfreier Datenimport dank nahtloser Anbindung an alle gängigen Vorsysteme
  • Flexible Abbildung unternehmensspezifischer Strukturen und Anwendungsfälle

Corporate Planner Finance

Umsatzschwankungen, verändertes Zahlungsverhalten von Kunden, geplante Investitionen und Kredite beeinflussen Ihre Liquidität. Corporate Planner Finance sorgt für Transparenz und bringt Stabilität in Ihre Finanz- und Erfolgsplanung. Eine dynamische Verknüpfung von Erfolgsrechnung, Bilanz und Cashflow verdeutlicht Ursache und Wirkung und erlaubt Ihnen, Ihre Zahlungsfähigkeit zu überblicken und fundierte Entscheidungen für die Zukunft zu treffen.

In Corporate Planner Finance führen Sie alle operativen Teilpläne zusammen und nutzen vordefinierte betriebswirtschaftliche Logiken zum Erstellen Ihrer Gewinn- und Verlustrechnung und der Bilanz. Die Lösung zeigt Ihnen die Auswirkungen unterjähriger Plananpassungen, Simulationen oder Forecast-Berechnungen auf Vermögens-, Finanz- und Ertragslage. In individuelle Reports für interne wie externe Berichtsempfänger fügen Sie nach Bedarf die Kennzahlen ein, die für Ihr Unternehmen relevant sind.

Über die Integrationen in die relevanten Vorsysteme, wie das ERP-System oder die Kostenrechnung, arbeiten Sie jederzeit mit aktuellen Daten. Corporate Planner Finance importiert die Daten automatisiert und fügt sich in jede Systemlandschaft ein. Die Lösung ist Teil einer einheitlichen technologischen Plattform für die Unternehmenssteuerung. Daten liegen einmalig und an einem einzigen Speicherort vor. Für jeden Wert können Sie den ursprünglichen Buchungssatz aufrufen - auf Wunsch auch per Drillthrough den eingescannten Beleg.

Mit Bausteinen für betriebswirtschaftliche Rechenlogiken planen Sie Gewinn- und Verlustrechnung (GuV) und die Bilanz. Corporate Planner Finance berücksichtigt betriebswirtschaftliche Zusammenhänge und wechselseitige Beziehungen der Planungsbereiche. Die Intercompany-Abstimmung nach dem Leader-Follower-Prinzip spart Zeit und bereitet Ihre Konsolidierung vor. Über die Integration mit Corporate Planner Cons stehen die Daten aus Ihrer Finanzplanung automatisch für den Konzernabschluss bereit.

Vorteile im Überblick

  • Automatische Datenübernahme aus allen Vorsystemen und "Single-Point-of-Truth"
  • Hinterlegte betriebswirtschaftliche Logiken für jegliche Planungsanforderung
  • Parallele Anwendung von Rechnungslegungsstandards wie HGB oder IAS/IFRS
  • Simulation alternativer Szenarien unter anderem für Ihr Liquiditätsmanagement
  • Transparenz und Stabilität für Ihre Erfolgs- und Finanzplanung

Corporate Planner Cons

Unterschiedliche Finanzbuchhaltungssysteme, fehlende Intercompany-Abstimmungen, Änderungen der Beteiligungsverhältnisse oder internationale Tochtergesellschaften komplizieren das Rechnungswesen im Konzern. Mit Corporate Planner Cons behalten Sie den Überblick. Die Lösung für Management- und Legalkonsolidierung ist nach IDW PS 880 zertifiziert und bildet alle relevanten Rechnungslegungsstandards ab.. Bei Bedarf gliedern Sie Ihre Bilanz parallel nach HGB und IAS/ IFRS.

Betriebswirtschaftliche Rechenlogiken in Corporate Planner Cons unterstützen Sie dabei, in kurzer Zeit revisionssichere Unterlagen für die Wirtschaftsprüfung zusammenzustellen. Ein Workflow führt Sie Schritt für Schritt durch den Prozess der Konsolidierung. Corporate Planner Cons prüft die Plausibilität Ihrer Eingaben und erstellt automatisch Buchungslisten. Ein optionaler Audit Trail protokolliert im Rechtemanagement alle Änderungen und dokumentiert sie auf nachvollziehbare Art.

Oft werden schon kurz nach dem Ende einer Periode aussagekräftige Finanzinformationen über den Konzern angefordert. Mit Corporate Planner Cons erstellen Sie Ihre Abschlüsse schnell und sicher. Die unterjährige Konsolidierung macht Sie zu jedem Zeitpunkt auskunftsfähig und lässt Sie agil auf neue Situationen und kurzfristige Anfragen reagieren. Unsere Lösung sorgt für Transparenz und unterstützt Sie dabei, das Vertrauen aller Berichtsempfänger in Ihr Unternehmen zu stärken.

Über eine Anbindung an Corporate Planner Finance, unsere Lösung für das Finanzcontrolling, greifen Sie für den Konzernabschluss direkt auf die Daten der Finanzplanung zu. Die Intercompany-Abstimmung erfolgt vorgelagert in der Finanzplanung. Intercompany-Verflechtungen eliminiert Corporate Planner Cons anschließend automatisiert mit Hilfe von Partnerinformationen. Warngrenzen weisen auf Aufrechnungsdifferenzen hin, die Sie erfolgswirksam oder erfolgsneutral verbuchen können.

Vorteile im Überblick

  • Bilanzierung parallel nach Legal- oder Management-Struktur
  • Zertifiziert nach IDW PS 880, IDW RS FAIT 1 und IDW RS FAIT 4
  • Per Fast Close jederzeit auskunftsfähig
  • Intelligente Automation mit betriebswirtschaftlichen Logiken
  • Workflow-gestützt zur revisionssicheren Konsolidierung
Zielgruppen:

Den Corporate Planning Softwarelösungen für die operatives Controlling, integrierte Finanz- und Erfolgsplanung sowie Konsolidierung (zertifiziert nach IDW PS 880, IDW RS FAIT 1 und IDW RS FAIT 4) vertrauen mehr als 4.000 Unternehmen unterschiedlichster Größen und Branchen, darunter Hellmann Worldwide Logistics, die Privatmolkerei Bauer, Julius Meinl, die Deutsche Flugsicherung und Drykorn.

Anbieter Kontaktdaten:
Hersteller:
Ansprechpartner
Herr Hadi Farshi
+49 40 431333-0
+49 151 72001801
Links und Kontakt:
Videotermin
anfragen
Informationsmaterial
direkt zur Webseite
Anwenderbericht
direkt zur Webseite

Die Software wurde von SoftGuide u.a. für folgende Projekte in Betracht gezogen:

Österreichischer Bauträger (Firmengruppe) sucht Unternehmensplanung

Projekt Nr.: 22/2767
Ausschreibung bis: Beendet

Wir sind ein Bauträger - als Firmengruppe an einem Standort gelegen - und suchen für unsere ... mehr

Landwirtschaftlicher Betrieb sucht Businessplansoftware (Geschäfts-/Liquiditätsplan)

Projekt Nr.: 22/2758
Ausschreibung bis: Beendet

Wir sind ein landwirtschaftlicher Betrieb (Gut) und suchen eine Businessplansoftware für unsere ... mehr

Anlagenbauer sucht Software für die Unternehmensplanung

Projekt Nr.: 22/2762
Ausschreibung bis: Beendet

Wir sind ein süddeutsches Unternehmen im Bereich Erneuerbare Energien und suchen eine Software ... mehr

weitere Ausschreibungen