Software > Bau- und Handwerkersoftware > Glaser, Glasereien > GLASGLOBAL®

GLASGLOBAL®

die Expertensoftware zur Berechnung des statischen Nachweises von Verglasung
Kompatibel mit
 
 
 
 
 
 
 

Die Professionelle Statik-Software GLASGLOBAL® nach DIN 18008 beinhaltet alle notwendigen Berechnungen und Lastannahmen.
Mit GLASGLOBAL® können Gläser gemäß DIN 18008 statisch dimensioniert werden, alle zu berücksichtigenden Lasten wie Schnee, Wind, Eigengewicht, Verkehrslasten oder klimatisch bedingte Schwankungen des Luftdrucks und der Temperatur werden bei der Berechnung geprüft.

Spannung und Durchbiegung werden mit den zulässigen Werten abgeglichen und auf einem übersichtlichen Ergebnisausdruck dargestellt.

Leistungsmerkmale:

  • Statischer Nachweis von Verglasungen nach DIN 18008:2012 Teil 1 bis 6
  • Große Anzahl vorinstallierter Produkte wie Gläser, Punkt- und Klemmhalter
  • Berechnung nach Finite-Elemente-Methode beliebiger Form und Lagerung der Verglasung
  • Maximalwerte der Durchbiegung und Spannung der einzelnen Scheiben für maßgebende und frei definierten Lastfallkombinationen
  • Überprüfung sämtlicher Lastfälle (Schnee, Wind, Eigengewicht, Verkehrslasten)
  • Wind- und Schneelasten für Deutschland nach DIN 1055 mit optional erhältlichem Wind- und Schneelast-Modul für Deutschland und der Schweiz

GLASGLOBAL® Module:

  • GLASGLOBAL® Grundmodul: Berechnung von linienförmig gelagerten Verglasungen nach DIN 18008 Teil 1 und 2
  • GLASGLOBAL® Punkthalter: Berechnung von punktgelagerter Verglasungen nach DIN 18008 Teil 3
  • GLASGLOBAL® Absturz: Berechnung von Verglasungen mit Zusatzanforderungen an absturzsichernde Verglasungen nach DIN 18008 Teil 4
  • GLASGLOBAL® Begehbar: Berechnung von Verglasungen mit Zusatzanforderungen an begehbaren Verglasungen nach DIN 18008 Teil 5
  • GLASGLOBAL® Betretbar: Berechnung von Verglasungen mit Zusatzanforderungen an zu Reinigungszwecken betretbare Verglasungen nach DIN 18008 Teil 6

GLASGLOBAL® Add-Ons: 

  • Wind- und Schneelast: Automatische Ermittlung der Wind- und Schneelasten anhand der PLZ
  • Schneelast Schweiz: Automatische Ermittlung der schweizer Schneelasten anhand der PLZ
  • Vordächer: Berechnung von Vordächern nach DIN EN 1991-1-4/NA2010-12
  • Membranspannung: Berücksichtigung des Membranspannungseffektes nach DIN EN 13474-2:2000
  • Größenmatrix: Matrix mit verschiedenen Abmessungen der eingegebenen Verglasung und deren Ausnutzungsgrad
  • Produktabhängiger Schubmodul: Berücksichtigung des Schubmoduls für Verbundschichten in Abhängigkeit der Lastart
  • Schall-Datenbank: Datenbank für geprüfte Aufbauten und deren Schalldämm-Maß

Zielgruppen:
  • Isolierglashersteller
  • Floatglashersteller
  • Weißglashersteller
  • Schallschutzglashersteller
  • Sicherheitsglashersteller
  • Sonnenschutzglashersteller
  • Wärmeschutzglashersteller
  • Brandschutzglashersteller
  • Bauglashersteller
  • Flachglashersteller
  • Hersteller von Fassaden
  • Statikbüros
  • Bauingenieurbüro
  • Metallbauer
  • Stahlbauer
  • Glaser
  • Fensterbauer
  • Fachbetriebe für Fensterbau
  • Fenster- und Wintergartenbauer
  • Schreinerei
  • Flachglasveredeler
  • Architekturbüro
  • Fassadenberater
  • Fassadenplaner
  • Architekt
  • Prüfingenieure
  • Gutachter für Glasbau
  • Fertighaushersteller
  • Prüfingenieurbüros für Baugewerbe
  • Prüfinstitut für Bauprodukte Statiker
Starter SommerGlobal

Starter von SommerGlobal. Hier können die einzelnen Programmteile von GLASGLOBAL® ausgewählt werden.

Produktdetails

Unter Produktdetails können Sie die Daten zum Hersteller und dem Auftraggeber sowie Bemerkungen hinterlegen.

Geometrie

Bei Geometrie können Sie die Scheibenanzahl, den Einbauwinkel, die Geometrie, die Lagerung und die Maße hinterlegen

Membranspannung

Durch das Setzen des Hakens Membrannspannung wird die Membranspannung für die Berechnung aktiviert.

Produkt

Unter Produkt können Sie den Aufbau der Scheibe ändern und festlegen um welche Art von Glas oder SZR es sich handelt.

Windlast Einbauort

Über Windlast Einbauort können Sie sich automatisch anhand der Postleitzahl die Windlasten des Einbauortes ermitteln lassen.

Windlast Gebäude

Bei Windlast - Gebäude können sie die Gebäudemaße und den Innendruck eingeben.

Windlast Bauteil/ Dach

Unter Windlast - Bauteil/ Dach können Sie die Position im Gebäude und die Einbaulage hinterlegen.

Windlast Auswertung

Bei Windlast Auswertung können Sie die angesetzten Werte einsehen oder auch von Hand hinterlegen.

Klimalast

Bei Klimalast können Sie Temperaturänderungen, Luftdruckänderungen, Zuschläge für Sommer und Winter und die Klimalast hinterlegt werden.

Ortshöhe

Unter Ortshöhen können Sie die Ortshöhendifferenz und die zugehörige Last hinterlegen. Die Werte werden automatisch anhand der PLZ des Produktions- und Einbauorts vorbelegt, können aber noch von Hand geändert werden.

Streckenlast

Bei Streckenlast können Sie die Angriffshöhe und den Wert eingeben und festlegen ob die Last auf die Innen oder Außenscheibe wirkt.

Lastfallkombinationen

Unter Lastfallkombinationen können Sie die Standardlastfälle einsehen und eigene Lastfälle hinterlegen.

Ergebnis

Unter dem Punkt Ergebnis können Sie die Ergebnisse der Berechnung einsehen und verschiedene Auswertung erstellen

Vorschlagsmodul

Unter Vorschlagsmodul - Glasdicken erhalten Sie Empfehlungen für dünnere Glasdicken, die Sie für Ihren Aufbau verwenden könnten.

Vorschlagsmodul Größenmatrix

Im Vorschlagsmodul Größenmatrix erhalten Sie eine Übersicht über andere Scheibenmaße des gleichen Glasaufbaus.

SaaS, webbasiert, Cloud:
nein
On-Premises (lokale Installation):
ja
Netzwerkfähig:
ja
Mandantenfähig:
ja
Systemvoraussetzungen:
kompatible Betriebssysteme (läuft mit):
Win 10
Win 8
Win 7
Win Server
Mainframe basierend
Unix basierend
Linux basierend
Mac OS
Mobile Betriebssysteme (unterstützt):
iOS
Android
Speicherbedarf:
4 GB RAM, 10 GB Festplatte
Datenträger:
DVD
CD-ROM
Download
Flash-Speicher
Allgemeine Angaben zur Software:
Dialogsprache(n):
Deutsch, Englisch, Französisch, mehrsprachig
Dokumentation:
Benutzerhandbuch, Demo-Version
Schulung:
gegen Entgelt
Hotline:
gegen Entgelt
Installationssupport:
gegen Entgelt
Wartung:
gegen Entgelt
Sitz des Herstellers:
Deutschland
  • Bundesverband Flachglas e.V.
  • ift Rosenheim
  • Interpane Glasgesellschaft mbH
  • Ingenieurbüro Bauwerk
  • Saint - Gobain Deutschland
  • UNIGLAS GmbH & Co. KG
Links und Kontakt:
Demoversion
URL anfordern
Informationsmaterial
URL anfordern
Anwenderbericht
URL anfordern
Software-Exposé
URL anfordern

Suche in ähnlichen Rubriken:

Fenster- und Türenbau, Schreiner Glaser, Glasereien
Zeige alle 331 Software Rubriken