Software > Dienstleistungen > Bankensoftware > InvestInform

InvestInform

Produktreihe zur Finanz- und Fördermittelberatung

Version:  5.x

Kompatibel mit
 
 
 
 
 
 
 

Einleitung:
Eine solide Finanzierung von Existenzgründung, Erweiterung, Innovation, Kauf eines Unternehmens oder einer Immobilie und Hausbau anzubieten gehört zu Ihren täglichen Aufgaben. InvestInform erleichtert Ihnen diese Arbeit!

Unsere intelligenten Softwarelösungen ermöglichen eine schnelle Berechnung und eine übersichtliche Darstellung der Finanzierungsalternativen. Ihr großer Vorteil: Die Einbindung öffentlicher Fördermittel in die Finanzierung!

Vom Interessenten zum Kunden: InvestInform begleitet Sie in allen Beratungsphasen. Möglich macht dies der modulare Aufbau der Produktfamilie.

Nutzerkreis:
InvestInform wird genutzt von Finanzierungsberatern in Kreditinstituten, Bausparkassen, Industrie- und Handels- oder Handwerkskammern und Wirtschaftsförderungsgesellschaften. Auch freie Finanzierungs- und Unternehmensberater, Immobilienmakler und Multispezialisten verlassen sich auf unsere kompetente beratungsunterstützende Software.

Fördermittelinformation:

Informationsdienst
Ob Sie die einfache Suche nach einem Förderprogramm- Titel oder einem Geldgeber wählen oder den komplexen Suchvorgang zu einem geplanten Investitionsprojekt nutzen:
Sie haben im Informationsdienst Zugriff auf alle relevanten Informationen zu öffentlichen Fördermitteln für die gewerbliche Wirtschaft, kommunale Anliegen und den privaten Wohnungsbau. Die zu den Förderprogrammen von Bund, Ländern und der Europäischen Union gehörenden Eckdaten stehen Ihnen in Form von Original-Dokumenten (Richtlinien, Merkblätter, Antragsformulare, Ausschreibungen,…) und redigierten Kurzinformationen zur Verfügung.

Finanzkalkulation:

Finanzrechner
Die Darstellung einer Finanzierung aus einem oder mehreren Finanzierungsbausteinen erscheint zunächst banal. Tatsächlich ist aber die Effektivzinsrechnung oder Berechnung eines Vorfälligkeitsentgelts sowie die Erstellung eines Gesamttilgungsplans aus einer Kombination von Finanzierungsmodellen nach wie vor ein anspruchsvolles Unterfangen. Mit dem Finanzrechner haben Sie ein modernes Werkzeug zur Hand, das die Kombination von bis zu 30 Bausteinen in Finanzierungsvorschlägen zulässt.

Die integrierte Bauspardatenbank (mit Tarifrechner) ermöglicht die Einbindung von Bausparverträgen und Kombinationsmodellen. Speichern Sie die Modelle in der Konditionendatenbank ab und sie stehen Ihnen langfristig zur Verfügung.

Gewerbefinanzierung:

Ziel Ihrer Beratung ist es, dem Kunden einen leicht nachvollziehbaren und dennoch umfassenden Vorschlag für die solide Finanzierung eines Investitionsvorhabens inklusive öffentlicher Fördermittel zu unterbreiten. InvestInform begleitet Sie kompetent in Ihrer Beratung:

  • Die Anwendung stellt automatisch Fördermittelkombinationen zusammen und berechnet verschiedene Finanzierungsalternativen. Im Hintergrund werden die formalen Fördervoraussetzungen (wie erforderliche Eigenmittel, Bemessungsgrundlagen, subsidiäre Aspekte, Kumulierungsvorschriften, Kappungsgrenzen, …) geprüft und in den Finanzierungsvorschlägen berücksichtigt.
  • Bei der automatischen Zusammenstellung der Fördertitel zielt InvestInform auf eine möglichst günstige Effektivverzinsung ab. Alternativ können Sie eine Haftungsfreistellung priorisieren. Des Weiteren können Sie – ausgehend von der Liste der selektierten Fördertitel – eigene Finanzierungsvorschläge zusammenstellen bzw. verändern. Mit der Expertenselektion ist es darüber hinaus sogar möglich, das Ergebnis der Förderprogrammauswahl zu beeinflussen und nach eigenem Ermessen weitere Fördertitel zur Berechnung hinzunehmen.
  • Ein nicht durch öffentliche Fördermittel abgedecktes Investitionsvolumen kann mit institutseigenen Finanzierungsbausteinen dargestellt werden.
    Mit Hilfe des ebenfalls integrierten Vergleichsrechners können Sie dann die für Ihren Kunden optimale Variante herausfiltern.

Baufinanzierung:

Sie möchten Ihrem Privatkunden den Traum vom Eigenheim finanzieren helfen. Mit dem Modul Baufinanzierung erhalten Sie Unterstützung bei der Beratung dieser komplexen Materie.
Die sich ständig ändernde Finanz- und Steuergesetzgebung wird dabei selbstverständlich zeitnah berücksichtigt. Ein Kreditscoring überprüft aufgrund der von Ihnen festgelegten Kriterien die Eigenkapital-, Finanzierungs- oder Belastungsquote. Sie können Finanzierungsbausteine anlegen und variabel ablösen: Die Anwendung beinhaltet eine Bauspardatenbank mit einem Bauspartarifrechner, der institutsspezifische Bausparmodelle berechnet. Ebenso können Lebensversicherungen eingestellt werden. Die integrierte Fördermitteldatenbank für den Wohnungsbau bietet Ihnen Zugriff auf das gesamte Spektrum der öffentlichen Finanzierungshilfen. In der Objektdatenbank können Sie die von Ihrem Institut angebotenen Immobilien verwalten. Die Informationen aus den Datenbanken können dann in den Finanzierungsvorschlag einfließen.

ComFiP:

Die Fördermitteldatenbanken zum Thema Bau- bzw. Gewerbefinanzierung können über WEB-Services in Drittanwendungen eingebunden werden. Alle benötigten Basisdaten sind über eine SOAP-Nachrichtenschnittstelle von dieser Anwendung bereitzustellen. Das Ergebnis der Berechnung bzw. Selektion wird ebenfalls über SOAPNachrichten zurückgeliefert.

Das Ergebnis der Selektion ist abhängig vom gewünschten Auswahlmechanismus:

  • Sie möchten Ihre spezifische(n) Anwendung(en) um aktuelle Fördermittelinformationen ergänzen? Die qualitative Selektion stellt Ihnen treffsichere Förderprogrammlisten und die entsprechenden Textinformationen zur Verfügung.
  • Sie wollen Ihre Angebotspalette erweitern und in Ihre Finanzierungsangebote die Berechnung öffentlicher Förderprogramme einbinden? Die quantitative Selektion liefert Ihnen eine variable Menge von Finanzierungsvorschlägen, die jeweils aus mehreren Finanzierungsbausteinen bestehen können.
    Jeder Finanzierungsbaustein wiederum beinhaltet alle Daten, die erforderlich sind, um exakt diesen Finanzierungsbaustein zu rechnen. So können auch die dazu gehörenden Zahlungsströme oder Tilgungspläne erstellt werden.

Technik – Updates – Hotline

Im ASP-Betrieb werden die Module von InvestInform online und mit immer aktuellen Daten und Software-Releases bereitgestellt. Der passwortgeschützte Abruf erfolgt – ohne administrativen Aufwand und ohne netzwerkbedingte Leistungsverluste – über Datenfernübertragungsleitungen.
Die Funktionalitäten von InvestInform werden ständig weiterentwickelt. Dabei erfolgt die inhaltliche Ausrichtung im Dialog mit unseren Kunden. Die fachliche Qualitätssicherung wiederum erfolgt durch eine enge Zusammenarbeit mit den Förderinstituten. Eine qualifizierte fachliche und technische Betreuung wird über die Hotline durch unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu Geschäftszeiten sichergestellt.

Weitere Informationen – Preise:
Die Preise werden nach Funktionsumfang und Anzahl der Arbeitsplätze gestaffelt.

Schwesterprodukte – Einbindung in den Geschäftsprozess:
BeDarV – Beleglose DarlehensVerarbeitung von Fördermittelkrediten – ist eine Kreditsachbearbeitungssoftware, die den Workflow vom Kreditantrag bis zur Kreditauszahlung unter Beteiligung aller eingeschalteten Stellen (Hausbank / Filiale, einreichende Bank / Zentralinstitut, Förderinstitut) beleglos und effizient durchführt. Abgerundet wird die Kreditbearbeitung durch weitere Module, beispielsweise für Zinsprolongationen, APL-Tilgungen oder Globaldarlehen der KfW Bankengruppe.

BeDarV zeichnet sich durch seine offene Schnittstellengestaltung für diverse Beratungssoftware-Produkte aus.
Der ermittelte Finanzierungsvorschlag mit öffentlichen Fördermitteln kann über die Schnittstelle zu InvestInform® direkt in einen konkreten Fördermittel- Antrag, bspw. der KfW Bankengruppe, LfA Förderbank Bayern, Landwirtschaftlichen Rentenbank, bei der Produktschwester BeDarV münden. Durch die Nutzung der Schnittstelle entfallen deshalb Mehrfacherfassungen.

Zielgruppen:

  • Finanzierungsberatern in Kreditinstituten
  • Bausparkassen
  • Industrie- und Handels- oder Handwerkskammern
  • Wirtschaftsförderungsgesellschaften
  • freie Finanzierungsberater und Unternehmensberater
  • Immobilienmakler
SaaS, webbasiert, Cloud:
nein
On-Premises (lokale Installation):
ja
Netzwerkfähig:
ja
Mandantenfähig:
ja
Systemvoraussetzungen:
kompatible Betriebssysteme (läuft mit):
Win 10
Win 8
Win 7
Win Server
Mainframe basierend
Unix basierend
Linux basierend
Mac OS
Mobile Betriebssysteme (unterstützt):
iOS
Android
Alte kompatible Betriebssysteme:
Win Vista
Win XP
Speicherbedarf:
mind.64 MB RAM, 240 MB Festplatte
Datenträger:
DVD
CD-ROM
Download
Flash-Speicher
Zusätzliche Soft- und Hardwareanforderungen:
Bildschirmauflösung ab 1024*768
Allgemeine Angaben zur Software:
Dialogsprache(n):
Deutsch
Dokumentation:
Benutzerhandbuch, Online-Hilfe, Demo-Version, Technische Dokumentation
Schulung:
gegen Entgelt
Hotline:
im Preis enthalten
Installationssupport:
gegen Entgelt
Wartung:
im Preis enthalten
Customizing-Option:
gegen Entgelt möglich
Anzahl der Installationen:
180
Sitz des Anbieters:
Deutschland
Kontakt:
Nachricht senden
Links:
Videotermin
anfragen
Informationsmaterial
URL anfordern
Software-Exposé
URL anfordern
Preis:
ab 58 EUR (50 EUR zzgl. 16% MwSt) monatlich (nach Mietmodell)

Suche in ähnlichen Rubriken:

Bankensoftware Immobilienmakler, Maklersoftware Steuerberater, Wirtschaftsprüfer
Zeige alle 331 Software Rubriken